Path:
Caput XV

Full text: Berolina / Zehlicke, Adolf (Public Domain)

Der Staat . Alle beglücken heut, 
Socialisten ad Alle geworden, 
Seitdem die Eisenbahn angekauft, 
Verlang“»5 7den und Norden. 
f 
Es handle der Staat 5 Schnaps und Korn, 
Damit uns're Rente bltbo 
Das wollen die Conservativen sogar, 
Viel Gewinn mit vernig Mühe. 
Die Tarante! stach sie allesammt, 
Fürs Reich will Niemand zahlen, 
Der Vörs. fristet Gatc, zmal, 
Der Bren5 —QDualen. 
— J 
Zwar steigt der Bierconsum alle Tag, 
Der Suff steht in höchster Blüte, 
Des Brauce, Nauch wird magrer nicht, 
Er gebs * 
— — 
Aber Opfer bringt dir Keiner mehr, 
Mein Deut hland du bist verraten, 
Ein Icdca nur an sich, 
Für dan —vt mitthaten. 
Dir 
Du 925 
Woi 
Sind wa. 
mo Stolz, 
42ͤ 
Holz, 
V
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.