Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

556 
Eintragung des Versteigerungsvermerkes: Frau » promenade, 5 a 75 qm groß, Grundsteuerreinertragt ss" 
Josefa Sänger, Berlin-Staaken, Siedlung 0,27 Taler, Grundsteuermutterrolle Art. 2493. 0 
Albrechtshof), eingetragene Grundstü>: Lfd. Nr. 1, -- 6. K. 68. 32 -- bla 
Gemarkung Staaken, Kartenblatt 2, Parzelle Berlin N 20, den 30. April 1932. (* 
Nr. 1610/34, Wohnhaus mit Hofraum und Haus- Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. ? 
garten, Stall, Eigenheimsiedlung Straße 4 Nr. 41, 4960 Am 9. September 1932, 10,30 Uhr, an der / 
16 a 29 qm groß, Nußungswert 395,-- 24; Gerichtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplat, Zimmer |O 
Lfd. Nr. 2 Gemarkung Staaken, Kartenblatt 2, Nr. 87111, das im Grundbuch von Wittenau, po 
Parzelle Nr. 1612/34, Aer vom Plan Nr. 1, Band 4, Blatt 124, eingetragene Grundstück: Linden ir ; 
(a 82 qm groß, Reinertrag 0,21 Tix., Größe ins- weg 60 (eingetragener Eigentümer am 13. Apri! vi 
gejamt 24 a 11 qm, Grundsteuermutterrolle 1932, dem Tage der Eintragung des Versteigerungs + 
Art. 1334, Gebäudesteuerrolle Nr. 612. - vermerks: der Oberlandjäger i. R. Franz Hauß in pe 
- 7. K. 147. 82=- Wittenau), Gemarkung Wittenau, Kartenblatt 2 Vie 
Berlin-Spandau, den 9. Mai 1932. Parzelle Nr. 144/29, a) Wohnhaus mit Hofraum Gi 
Das Amtsgericht. und Hausgarten, b) Garage mit Stall, 9 a 10 ON iE 
,, 2 ir 5 21 
4057 Am 6. September 1932, 9,30 Uhr, an der 29B- Ruthumgsivert H 8; Harzesie iw 145125 vin 
Gerichtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplas, Zimmer Du ZUng Dinden ven Tal I G Di gr0B, un 'geb 
Nr. 87 TU], das im Grundbuch von Berlin (Wedding), seuerremertrag 0, er Oruidsienermutieren: 
; > . .“ Art. 75, Gebäudesteuerrolle Nr. 80. --6. K. 82. 32-- | 
Band 70, Blatt 1639, eingetragene Grundstück: Berlin N 20. den 2. Mai 1932 unt 
Martin-Opit-Str. 1 (eingetragene Eigentümerin am WESTRAND CH IE „IQ tt24 ' mi! 
EI: NE : * Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. ( 
1. August 1931, dem Tage der Eintragung des Ver- „ Zun 
tei ZB +8: die 9 fichte Kauf 1 4061 Am 16. September 1932, 10 Uhr, an der 14 
Met Re Ii Rde, erehelichte Kaufmann 6 dihtsstelle, Neue Friedrichstr. 13/14, 111. Sto, 5; 
aula Kauders, geb. Schiff, in Prag), Karten- < . i44r 23. Noosiu 
- - Quergang 9, Zimmer 113/115, das in Berlin, | 
blatt 15, Parzelle Nr. 67, Grundsteuermutterrolle Turmstr. 62, belegene, im Grundbuch von Moabit lie 
Art. 4707, Gebäudesteuerrolle Nr. 4707, Vordex- Band 79 "Blatt Aene, 3356 eingetragene Ei vi) 
wohnhaus mit Anbau links, Seitenflügel rechts, tümnerin am 14. September 1931, in Ten "101 
Muinebdr.ud Sof, 6 a 78 7 groß, Nubungs: Eintragung des Versteigerungsvermerks: Offenc "336 
. H ms . Ah "<ils HDandelsgesellshaft in Firma Porzellan-Emaille- 7, 
Berlin N 20, den 29. April 1932. Markt Johanna Pöggel in Berlin), eingetragene x, 
Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. Grundstü>: Vorderwohnhaus mit 2 Seitenflügeln, ;%; 
4058 Am 6. September 1932, 10,30 Uhr, an der Quergebäude, Hof und Garten, Gemarkung Berlin, Fi 
Gerichtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplatz, Zimmer Kartenblatt 12, Parzelle 1031/125, 15 a 58 qm m; 
Nr. 87 IM, das im Grundbuch von Reini>endorf, groß, Grundsteuermutterrolle Art. 1797, Nutungs- zx 
Band 34, Blatt 1039, eingetragene Grundstü>: wert 28 000 XA, Gebäudesteuerrolle Nr. 1797. 'flü 
Winterstr. 21 (eingetragene Eigentümerin am | | -=- 85. K. 166. 31 = fü 
19. April 1932, dem Tage der Eintragung des Ver- Berlin, den 4. Mai 1932. bla 
steigerungsvermerks: die Berliner Tro>en- und Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 85. tei 
Lackierofen-Fabrik Gustav Hoffmann in Berlin- 4062 Am 16. September 1932, 12 Uhr, an der 7, 
Reinikendorf), Gemarkung Reinikendorf, Karten- Gerichtöstelle, Neue Friedrichstr. 13/14, I. Sto, mm 
blatt 3, Parzelle Nr. 4273/73, Wohnhaus mit Hof- Quergang 9, Zimmer Nr. 113/115, das in Berlin, "5, 
raum und Hausgarten, 7 a. 63 qm groß, Parzelle unterstr. 13, belegene, im Grundbuch von der 
Nr. 4272/73, Fabrikgebäude, 7 a 65 qm groß, Friedrichstadt, Band 23, Blatt Nr. 1618 (einge- 
Nutzungswert 3943,-- 4, Grundsteuermutterrolle kragener Eigentümer ;am 10. November 1930, dem '14g, 
Art. 901, Gebäudesteuerrolle Nr. 666. Tage der Eintragung des Versteigerungsvermerks: 3, 
--6. K. 83:32 -- Fousimum Arthur Mn zu Berlin). Engelöanen vo) 
. 5 : 4999 rundstüc: Vorderwohnhaus mit rechtem Seiten +1, 
Seusiu N „. DN 4557 Abt. 6 flügel, Quergebäude und Hof, Gemarkung Berlin, (st 
Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. Nutungswert 9210 X, Gebäudesteuerrolle Nr. 604, 
4059 Am 9. September 1932, 10 Uhr, an der in der Grundsteuermutterrolle nicht nachgewiesen. [as 
Gerichtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplatz, Zimmer -=- 85. K. 138. 30 -- 
Nr. 87 Ul, die im Grundbuch von Reinikendorf, Berlin, den 6. Mai 1932. 
Band 82, Blatt 2477 und 2479, eingetragenen Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 85. [40 
Grundstücke (eingetragener Eigentümer am 23. März 4063 Am 17. September 1932, 12 Uhr, an der '«, 
1932, dem Tage der Eintragung des Versteigerungs- Gerichtsstelle, Neue Friedrichstr. 12/15, Dl. Sto>, x»; 
vermerks: der Kaufmann Dr. Hans S<uster in Quergang 9, Zimmer Nr. 116/118, das in Berlin, lay 
Berlin-Dahlem), Gemarkung Reiniendorf, Karten - Gleimstraße 39 'E>e Rhinower Straße 1, belegene, 
blatt 4, Parzelle Nr. 962/18, Grundsteuermutterrolle im Grundbuch vom Schönhauser Torbezirk, Band 25, 
Art. 2491, Aer an der Schillerpromenade, 8 2 Blatt Nr. 741 (eingetragene Eigentümer am 
66 qm groß, Grundsteuerreinertrag 0,41 Taler, 23. März 1932, dem Tage der Eintragung des Ver- 
Parzelle Nr. 960/18, Aker Davoser Str. 52, E>e steigerungsvermerks: Kaufmann Jacob Horow ib 
Tellpromenade, 9 a 53 qm groß, Grundsteuerrein- und dessen Ehefrau Jetti geb. Weber, beide in 
ertrag 0,45 Taler, Parzelle Nr. 961/18, Aker Tell- , Chrzanow, je zur idiellen Hälfte), eingetragene
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.