Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

542 
1931, idem Tage der Gintragung des Versteigerungs- gang B, Zimmer Nr. 191/93, das in Berlin, Aer- 
vermerks: Kaufmann Sabbat Leon Alcalay zu straße 110, belegene, im Grundbuche vom Oxranien- 
Sofia, Bularien): 1. Palisadenstr. 17, Grundbuch burger Torbezirk, Band 4, Blatt 95 (eingetragene 
von der Kömigstadt, Band 80, Blatt 4209, bestehend Eigentümerin am 21. November 1931, dem Tage 
aus: a) Vorderwohnhaus mit linkem Seitenflügel der Eintragung des Versteigerungsvermerks: Frau 
und 2 Höfen, wovon der enste unterkellert ist, Maria Steinberg, geborene Urbaniak, in 
b) Doppelquerwohngebäude mit linkem Vorflügel, Berlin), eingetragene Grundstü>: a) Vorderwohn- 
e) Rüstschuppen' mit Boden links im zweiten Hof, haus mit Seitenflügel rechts und Hof, b) Querwohn- 
d) Remise links, Gemarkung Berlin, Karten- gebäude, Gemarkung Berlin, Karxtenblatt 64 
blatt 41, Parzelle 558/130, 7 a 24 qm groß, Grund- Parzelle 233, 5 a 79 qm groß, Grundsteuermutter 
steuermutterrolle Art. 26 073, Nuungswert 11 960 rolle Art. 90, Nutungswert 10 030,-- 4, Gebäude 
Mark. Gebändesteuervolle Nr. 4277. 11. Weber- steuerrolle Nr. 90. -- 150/86. K. 164. 31 -- 
straße 20, Grundbuch von der Königstadt, Band 23, Berlin, den 3. Mai 1932. 
lait 4653; besiehend aus: a) enen mi Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 150. 
eimem Flügel links, Pissoir und zwei Hofen, der R 
eue aterllrt, 1) Seien iebände fints, 294 E18. Unguft 1982, 9,30 Uhr am der 07 
ce) Doppelquerwohngebäude mit Vorflügel, d) Re- : Os “2 61 Borlin, 
0... nd u > ue Zimmer 33 U, die im Grundbuche von Berlin 
misen- und Stallgebäude im zweiten Hof quer, Ge- & zinersdorf, Blatt Nr. 230, 232, 241, 253, 254 
marfkung Berlin, Kantenblatt 41, Parzelle 557/130, 955 3414 '315 (ein trance Euwmtänmer am 
6 a 35 qm groß, Grundsteuermutterrolle Art. 8154, 9. April 1932 » ein 0 4 iger Gitti: des. Ver- 
Anihungöwert 11910 >, bündesienerolie steigerungsvermerks: "0 Arzt Dr. Ernst Arno 
Bertin den 3. Mai 1939 BUB Kipp, Berlin-Grunewald, Hubertusbaderstr. 15), 
15 DOR 27 0 a , eingetragenen Grundstü>e: A>ker Tiniusstraße und 
Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 87. Aker an der Tiniusstraße, Gemarkung Berlin- 
3938 Am 29. Juli 1932, 12 Uhr, an der Gerichts- Heinersdorf, Kartenblatt 1, Parzellen Nr. 327/61, 
stelle, Neue Friedrichstr. 12/15, 111. Sto>, Zimmer 8325/61, 324/61, 315/61, 316/61, 317/61, 318/61, 
Nr. 191/193, Hauptgang B, das in Berlin, Alt- 319/61, 96,20 a groß, Grundsteuermutterrolle 229, 
Moabit 82 a, belegene, im! Grundbuch von Moabit, 231, 240, 257, 258, 259, 302 und 303, Grundsteuer- 
Banld 126, Blatt Nr. 4748 (eingetragener Eigen- reinertrag 10,18 Taler. --6. K. 29. 32 -- 
tümer am 29. Oktober 1931, dem Tage der Ein- Berlin-Weißensee, den 16. April 1932. 
tragung des BVersteigerungsvermerks: Kaufmann Das Amtsgericht, Abt. 6. 
Israel Leitma nn in Riga), eingetragene Grund- 3949 Am 390. August 1932, 11 Uhr, an der 
süd: E>wohnhaus mit Seitenflügel und Hof, Gerichtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplatz, Zim- 
Gemarkung Berlin, Kartenblatt 12, Parzelle nox 87 111, die im Grundbuch von Berlin (Wedding), 
Nr. 1514/63 etc., 7 a 59 qm groß, Grundsteuer- Band 154, Blatt Nr. 3751, 3763 und 3788 ein- 
muttervolle Art. 1040, Nußungswert 17 800 H, getragenen Grundstücke (eingetragener Eigentümer 
Gebäudesteuerrolle Nr. 1040. - am 2. April 1932, dem Tage der Eintragung des 
, 7.150. 85. &. 197. 31 = Versteigerungsvermerks: der Kaufmann Dr. Hans 
Berlin, den 4. Mai 1932. S<huster in Berlin-Dahlem), Kartenblatt 21, 
Das Amtsgewicht Berlin-Mitte, Abt. 150. Parzelle Nr. 1308/14, Aker Straße 86 b, 8 a 56 qm 
3939 Am 12. August 1932, 11 Uhr, an der Gerichts- groß, Grundsteuerreinertrag 0,20 Taler, Grund- 
stelle, Neue Friedrichstr. 13/15, I]. Sto>, Haupt- steuermutterrolle Art. 7224, Parzelle Nr. 1309/14, 
gang B, / Zimmer Nr. 191--193, das in Berlin, Ader Straße 86b, 9 a 18 qm groß, Grundsteuer- 
Adalbertstr. 59, belegene, im Grundbuch von der reinertrag 0,22 Taler, Grundsteuermutterrolle 
Luisenstadt, Band 25, Blatt 1417 (eingetragene Art. 7223, Parzelle Nr. 1286/12, Aker Straße 30 e 
Eigentümer am 19. April 1932, dem Tage der Ein- Ede Straße 86 b, 9 a 26 qm groß, Grundsteuer- 
tragung des Versteigerungsvermerks: a) verw. Frau reinertrag 0,24 Taler, Grundsteuermutterrolle 
Kaufmann Toni Weißmann, geb. Goldschmidt, Art. 7233. = 6. K. 65. 32 -- 
zu  Berlin-Grunewald, b) Kaufmann Karl Diehn Berlin N 20, den 29. April 1932. 
zu Berlin, zu gleichen Rechten und Anteilen), ein- Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. 
getragene Grundstü>: a) BVorderwohnhaus mit 3943 Am 2. September 1932, 19 Uhr, an der 
rechtem Seitenflügel und erstem Hof, b) Doppel- Gerichtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplatz, Zim- 
querfabrifgebäude mit rechtem Vorflügel, linkem mex 87 HI, das im Grundbuch von Wittenau, 
Seitenflügel, Quergebäude und zweitem unter- Band 28, Blatt 854, eingetragene Grundstüd: 
kellertem Hof, Gemarkung Berlin, Nutßungswert Breitenbachstr. 22 (eingetragener Eigentümer am 
21 780 4, Gebäudesteuerrolle Nr. 60, in der Grund- 29. April 1932, dem Tage der Eintragung des 
steuermutterrolle nicht nachgewiesen. Versteigerungsvermerks: der Fabrikant Wilhelm 
| . =- 159. K. 13. 32 = Klasrepohl in Berlin-Wittenau), Gemarkung 
Berlin, den 2. Mai 1932./Z Wittenau, Kaxrtenblatt 3, Parzelle Nr. 1506/23, 
Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 150. 6 a 98 qm groß, Bürohaus, Ankleide- und Lager“ 
3940 Am 16. August 1932, 9 Uhr, an der Gerichts- gebäude, Schlosserei, Parzelle“ Nr. 1597/23, 
stelle, Neue Friedrichstr. 13/14, U1. Sto>, Haupt- : 10 a 49 qm groß, Werkstattschuppen, Werkstattraum,
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.