Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

506 
Eingetragene Eigentümerin: Frau Katharina ! tragung des Versteigerungsvermerks: der Kaufmann 
G raß, geb. Steguhn, in Berlin W 57, Steinmeh- Dr. Hans Schuster in Berlin-Dahlem), Ge- 
straße 46. -=- 2.8.55. 32-- markung Reinidendorf, Kartenblatt 4, Parzelle 
Berlin-Lichtenberg, den 22. April 1932. Nr. 1036/18, Grundsteuermutterrolle Art. 2492, 
Das Amtsgericht, Abt. 2 Garten Davoser Str. 51, 5 a 87 qm groß, Grund- 
36 . ! 2 | steuerreinertrag 0,28 Taler. =- 6. K. 70. 32 -- 
76 Am 26. Juli 1932, 11 Uhr, an der Gerichts- Berlin N 20, den 16. April 1932 
fiele Auntögnping mmer 251 R Ie Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6 
Nr. nbi von Chart AILEEN 21. März 3680 Am 29. Juli 1932, 10,30 Uhr, an der Ge- 
1932, dem Tage der Eintragung des Versteigerungs- richtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplag, Zimmer 
HERNE GE ELE RRERE UE LIUM 22220 2 2 ZIERER GEN PEM 
enider Grun uU . m. b. OD. in ar- ; | =, , ' - 
lottenburg), eingetragene Grundstüf: Char- getragenen Grundstüke Schloßstr. 7 und 8 (ein- 
lottenburg, Badenallee 22 E>e Preußenallee 33, getragene Eigentümerin am 16. März 1932, dem 
Kartenblatt 1, Parzelle Nr. 2122/965, 12 a 54'qm Tage- der Eintragung des Versteigerungsvermerks: 
groß, Grundsteuermutterrolle Art. 6600, Gebäude- Frau Katharina Kreimeyer in Berlin), Ge- 
jteuervolle Nr. --, Holzung, Reinertrag 0,22/100 markung Hermödorf, Kartenblatt 1, Parzelle 
Taler. Dev Einheit8wert am 1. 1. 1931 ist mit Nr. 374/8, a) Wohnhaus mit Hofraum und Haus- 
31 300,-- "RH in Anschlag gebracht. garten, b) Restaurationshalle, 7 a 36 qm groß, 
-- 14. KR. 92. 32 -- Nutungswert 1475,-- X, Grundsteuermutterrolle 
Charlottenburg, den 26. April 1932. Art. 60, Gebäudesteuerrolle Nr. 55, Parzelle 
Das Amtsgericht, Abt. 14. Nr. 1287/8, a) Wohnhaus mit Hofraum und Haus- 
3677 A iz ? . : garten, b) Stall mit Waschküche und Abort, 10 a 
m 29. „Juli 1932, 9 Uhr, an der Gerichts- 97 am o Nu 3 2055 -- MK G d- 
stelle, Neue Friedrichstr. 13/15, 1. Sto>, Haupt- NER DI ME Ee Nr. 58 
gang B, Zimmer Nr. 191/193, das in Berlin, une --6.R26 2. 
Potsdamer Straße 126, belegene, im Grundbuch Bol; . . 0.1.20 
Fe eee atehert Danis DE Mie H ek Bei And MR 
ein ner Eigentümer am 14. Apri. 2, dem - 9, Abt. 6. 
Tage der Geitre ns des R rige 2 BASEL: 3661 Au 29: Zul 1532; 11 um, an der Gerichts 
Kaufmann Adalbert Stier Berlin), ein- jtelle, andau, Potsdamer aße 34, Zimmer 
usm Grundstüd: a) Go brd 8 mit Nr. 4, das im Grundbuche von Staaken, Band 47, 
rec<tem und linkem Seitenflügel, Querwohngebäude Blatt 1403 unter lfd. Nr. 1 (eingetragene Eigen- 
fellerten: und Il Soft, b) Duerwohntenäde Wer tragung des Bersieigerun wernts 4 Berli 
ec m Ww . Hofe, Querwohngebäude, Ge- tr Q:; DÖerjteic c texts: 1. ] 
markung Berlin, Kartenblatt 5, Parzelle 914/123, eimer Grandstätehänte, die Witwe Jean Frieda 
11 a 40 groß, Grundsteuermutterrolle Art. 850, miDI, geb. Falchte, &. bezuglich der anderen 
Nutüngn K u M, m Gebäudesteuerrolle GrunditäeSpiste In ageteilter Erbeigeminschal! 
Nr. 850. -- 150. K. 5. 32 -- a 18 rau zFrieda m1dt, geb. Jäschke, 
: : b) Fräulein Hildegard S< midt und ce) Fräulein 
Beri, &c 1 22. R ts Abt. 150 Käthe Schmidt, sämtlich in Spandau, Neuen- 
mitSgevi Dern ; " ' dorfer Straße 52), eingetragene Grundstück: Ge- 
3678 Am 29. Juli 1932, 9,30 Uhr, an der Ge- markung Staaken, Kartenblatt 1, Barzelle 
richtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplaß, Zim- Pr. 1004/39, Aer an der Heerstraße, Größe 30 a 
mer 8711], das im Grundbuch von Wittenau, 99 qm, Reinertrag 1,53 Taler, Geräteschuppen, 
Band 28, Blatt 833, eingetragene Grundstü (ein- 52 qm groß, Nutungswert 18,-- XA, Grundsteuer- 
getragener Cigentümer am 18. März 1932, dem mutterrolle Art. 1399, Gebäudesteuerrolle Nr. 456. 
Tage der Eintragung des Versteigerungsvermerks: --"7.:R. 146.32 -- 
die Firma Kuhnert & Kühn Akt.-Ges. in Spandau, den 21. April 1932. 
Berkin-Wittenau), Gemarkung Wittenau, Karten- Das Amtsgericht. 
Hatt 3, Puzelle Mr. 14658, Tr Bin 3682 Am 2. August 1932, 9,30 Uhr, an der Ge- 
groß, Grundsteuerreinertrag 1, er, Parzelle “. un ; 1 
Nr. 1464/8, 10 a 63 qm groß, Grundsteuerrein- richtsstelle, Neue Friedrichstr. 13/15, Ill. Sto, 
pt 0.25 Taler Ar M Der Behrendstraße Hauptgang B, Zimmer Nr. 191/193, das in Berlin, 
Ee Ditene mttclte Art. 824 “ Wiener Straße 18, belegene, im Grundbuche vom 
"nm 8 R. 62. 32- Kottbuser Torbezixk, Band 34, Blatt Nr. 998 sein. 
3 .J“ Em getragener Eigentümer am 20. Oktober 1931, dem 
Berlin N 20, den 14. April 1932. Tage der Eintragung des Versteigerungsvermerks: 
Amtsgevicht Berlin-Wedding, Abt. 6. Fabrikbesiter Robert Sutter in Berlin), ein- 
3679 Am 29. Juli 1932, 10 Uhr, an der Gerichts- getragene Grundstü>: a) Vorderwohnhaus mit 
stelle, Berlin N 20, Brunnenplatß, Zimmer 87 Il, linkem Seitenflügel und I. Hof, b) Doppelquerfabritk- 
das im Grundbuch von Reinickendorf, Band 82, gebäude mit linkem Vor- und Rückflügel, sowie 
Blatt 2478, eingetragene Grundstük (eingetragener II. unterfellertem Hofe, Gemarkung Berlin, Karten- 
Eigentümer am 23. März 1932, dem Tage der Ein- . blatt 1, Parzelle 3735/170, 9 a 88 qm groß, Grund-
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.