Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

505 
3668 Am 12. Juli 1932, 10 Uhr, an der Gevicht38- 1 Kaiserallee 123/124, Gemarkung Friedenau, Karten- 
stelle, Berliner Str. 65/69, Zimmer 70 Il, das im blatt 7, Parzellen Nr. 1433/94 u. 1434/94, 26,45 3 
Grundbuch von Neukölln, Band 117, Blatt 3297 groß, Grundsteuermutterrolle Art. 363, Gebäude- 
eingetragene Grundstü: Pflügerstr. 18 (eingetragene ' steuernugungswert 20 000 Fl, Gebäudesteuerrolle 
Eigentümerin am 24. März 1932, dem Tage der Nr. 512, Wohnhaus mit 2 Seitenflügeln u. Quer- 
Eintragung des Versteigerungsvermerk8: Frau - gebäude, Hofraum u. Hausgarten. 
Elwina La ch m ann, geb. Appel, Berlin-Wilmer3- Berlin-Schöneberg, 16. April 1932. 
dorf), Gemarkung Neukölln, Kartenblatt 8, Parzelle Das Amtsgericht. =- 10. K. 63. 32 - 
Nr. 905/270, Grundsteuermutterrolle Art. 3481, Ge- 3672 Am 22. Juli 1932, 9,30 Uhr, an der Ge- 
häudesteuerrolle Nr. 2097, Vorderwohnhaus mit richtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplaß, Zimmer 
? Hofräumen, Fabrikgebäude mit rechtem Vor- und Nr. 87I1U, das im Grundbuch von Hermsdorf, 
Seitenflügel, 11 a 49 qm groß, Nußungswert Band 59, Blatt 1762 eingetragene Grundstück: 
15 700 X. --21.K. 32. 32 -- Jagowstr., EXe Mühlenfeldstr. 40 (eingetvagene 
Berlin-Neukölln, den 5. April 1932. Eigentümer am 7. März 1932, dem Tage der Ein- 
Amtsgericht, Abt. 21. tragung des Versteigerung8vermerks: der Monteur 
3669 Am 12. Juli 1932, 11 Uhr, an der Gerichts- Erich Wilsna> und Ehefrau Charlotte, geb. Un- 
stelle, Berlin N 20, Brunnenplaß, Zimmer 87 111, glaube, in Berlin-Hermsdorf, je zur ideellen Hälfte), 
das im Grundbuch von Reini>endorf, Band 38, Gemarkung Hermsdorf, Kartenblatt 2, Parzelle 
Blatt 1149 eingetragene Grundstück: Sommerstr. 44 Nr. 289/4, bebauter Hofraum, 2 a groß, Nußungs- 
seingetragene Eigentümerin am 29. März 1932, dem wert 50 H, Holzung daselbst 9 a 99 qm groß, 
Tage der Eintragung des Versteigerungsvermerks: Grundsteuerreinertrag 0,12 Taler, Grundsteuer- 
Frau Hildegard S <ulze, geb. Bart, in Berlin- mutterrolle Art. 1762, Gebäudesteuerrolle Nr. 1194. 
Reini>endorf), Gemarkung Reinickendorf, Karten- | == 6. K. 40. 32 -- 
blatt 3, Parzelle Nr. 1335/73, Wohnhaus mit Hof- Berlin N 20, den 23. April 1932. 
raum und abgesonderter Waschküche und Hausgarten, Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. 
3 2 94 qm groß, Nutzungswert 540,-- a, Parzelle 3673 Am 22. Juli 1932, 10 Uhr, an der Gericht3- 
Nr. 2145/73, Aer an der Sommerstraße, 2 a 57 qm stelle, Berliner Str. 65/69, Zimmer 70 Il, das im 
groß, Grundsteuerreinertrag 0,03 Taler, Grund- Grundbuche von Berlin-Neukölln, Band 58, Blatt 
'teuermutterolle Art. 1062, Gebäudesteuerrolle Nr. 1835 eingetragene Grundstük Sc<öneweiderstr. 
Nr. 732. --6.8.3533.292.- Nr. 16 (eingetragener Eigentümer am 15. Februar 
Berlin N 20, den 16. April 1932. 1932, dem Tage der Eintragung des Versteigerungs- 
Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. vermerks: Drogist Paul Knoll in Berlin-Neu- 
3670 Am 14. Juli 1932, 10,30 Uhr, an der Ge- kölln), Gemarkung Neukölln, Kartenblatt 2, Par- 
richtsstelle, Berlin-Lichtenberg, Am Wagnerplaß 1, zelle Nr. 2547/400, Grundsteuermutterrolle 
Zimmer 39 Il, die im Grundbuch von Berlin-Lichten- Art. 1848, Gebäudesteuerrolle Nr. 929, Vorder- 
berg eingetragenen ideellen Grundstü>shälften, vohnhaus mit Hofraum, Quergebäude, Pferdestall, 
L. Band 49, Blatt Nr. 1006, Gemarkung Berlin- Holzschuppen, 6 a 70 qm groß, Nußungswert 
Lichtenberg, Kartenblatt Nr. 2, Parzelle Nr. 5223/ 985% K. -- 21. K. 13. 32 =< 
391, Grundsteuermutterrolle Art. Nr. 1274, Ge- Berlin-Neukölln, den 13. April 1932. 
bäudesteuerrolle Nr. 1241, Hofraum mit Gebäuden, Amtsögericht, Abt. 21. 
Sophienstraße 28, E>e Eitelstraße 70, Größe 9 a 3674 Am 22. Juli 1932, 10,15 Uhr, an der Ge- 
03 qm, Gebäudesteuernußungswert 9800 XK, richtsstelle, Berliner Str. 65/69, Zimmer 70 I], das 
Friedensmiete für % = 5751 X; U. Band 69, im Grundbuche von Berlin-Rudow, Band 31, Blatt 
Blatt Nr. 1455, Gemarkung Berlin - Lichtenberg, Nr. 822 eingetragene Grundstü>: Glo>kenblumen- 
Kartenblatt Nr. 2, Parzelle Nr. 5222/391, Gebäude<- weg 136 (eingetragener Eigentümer am 7. März 
steuermutterrolle Art. Nr. 1965, Gebäudesteuerrolle 1932, dem Tage der Eintragung des Versteigerungs- 
Nr. 1242, Hofraum mit Gebäuden, Eitelstraße 71, vermerks: Gastwirt Alfons Klenner in Berlin), 
Größe 4 3 54 qm, Gebäudesteuernutung8wert Gemarkung Rudow Gut, Kartenblatt 1, Parzelle 
1200 X, Friedensmiete für 4% = 2511 4. Eigen- Nr. 347/8, Grundsteuermutterrolle Art. 874, Ader, 
tümer Kaufmann David Fr ant und dessen Che- Sommerwohnlaube, 11 a 60 qm groß, Reinertvag 
frau Marie Frant, geb. Perlberger, in Berlin, 0,82 Taler. - 21.K. 23. 32 -- 
Weberstraße 29, zu je 14 dieser Grundstü>kshälften. Berlin-Neukölln, den 15. April 1932. 
ba Gr agernngsvermen ist am S: März 1932 in Amtsgericht, Abt. 21. 
as Grundbuch eingetragen. --2. K. 53. 32 =- 3675 Am 23. Juli 1932, 10 Uhr, an Gerichtsstelle, 
Berlin-Lichtenberg, den 20. April 1932. ST EO 1032, 20 67 1, Zueriiniie I, 
FE Das Amtsgericht, Abt. 2. das im Grundbuch von Berlin-Biesdorf, Band 33, 
3671 Am 19. Juli 1932, 10 Uhr, an Gerichts- Blatt 981, eingetragene Grundstü>: Gemarkung 
stelle, Grunewaldstr. 66/67, Zimmer 74, die im Berlin-Biesdorf, Kartenblatt Nr. 3, Parzelle 
Grundbuch Berlin-Friedenau, Band 12, Blatt 838 Nr. 634/109, Grundsteuermutterrolle Art. Nr. 971, 
(eingetragene Eigentümerin am 7. 4. 1932, dem Gebäudesteuerrolle Nr. 231, Hofvaum mit Gebäude 
Tag „der Eintragung des Vevsteigerungsvermerks: umd Hausgarten, Balzerstraße 19, Größe 7 a 02 qm, 
rwitwele Frau Auguste Wendt, geb. Winz, in Gebäudesteuernuzungswert 240 FX. Der Ver- 
erlin-Friedenau), eingetragenen Grundstücke - steigevungstermin ist am 4. März 1932 eingetragen.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.