Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

Öffentlicher Anzeiger Nr, 3. 
vor dem Amtsgericht Berlin-Pankow, Kissingen- Dresden, Karlsruhe, Nürnberg, Wiesbaden, Kon- 
straße 5/6, Zimmer Nr. 191, anberaumt. jtantinopel und Königsberg i i 13. Apri! 
Berlin-Pankow, den 29. März 1932. 1932 nach Bestätigung EE neuen 
Das Amtsgericht. --7.N. 12.31-- worden. | 
3303 Jn dem Konkursverfahren über das Ver- Berlin, den 13. April-4932. 
mögen der offenen Handelsgesellschaft in Firma Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 81. 
Spandauer Druderei - Gesells<aft 3308 Das Konkursverfahren über das Vermögen 
vormals Albert Messers<midt in Spandau, der offenen Handelsges. P. W. Franz Neu ma ve 
Falkenhagener Straße 59, ist zur Prüfung nach- Berlin SW 19, Niederwallstr. 35/36 (Bijouterie- 
träglich angemeldeter Forderungen, zur Abnahme waren), ist infolge Schlußverteilung nach Abhaltung 
der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung des Sclußtermins am 12. 4. 1932 aufgehoben 
bon Finmeindnngen gegen das Schlußverzeichnis der worden. 
bei der Verteilung zu berü&sichtigenden Forderungen Beschäftsf 3 Amtsgerichts Berlin-Mj 
und zur Besehtusassung der Gläubiger über die iht Geschöftsftelle des Antönrrichts Berlin Mitte, 
verwertbaxen Vermögensstä>e sowie zur Anhörung 9c«< D-2 G EESTI : . 
der Gläubiger über die Erstattung der Iinslagen aus 53 4 1 Feten fiber dar Vermögen 
die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder 33... "ce /manns Rachum Felix, Derlin CG 25, 
des Gläubigerausschusses der Schlußtermin Ne den Ärenstaner Sir. 32 ist infolge Schlußverteilung 
12. Mai 1932, mittags 11,45 Uhr, vor dem Amts- nach Abhaltung des Schlußtermins am 13. 4. 1932 
gericht hierselbst, Potsdamer Straße 34, Zimmer 4, aufgehoben worden. : . 
veitimmit. = 7 R. 16.2.- Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
Spandau, den 14. April 1932. Abt. 81. 
Das Amtsgericht. 3310 Das Konkursverfahren über das Vermögen 
3304 Jn dem Konkursverfahren über das Ver- der offenen Handelsgesellschaft C. u. K. Redlich, 
mögen der Troenmastfutter-Gesellschaft mit be- Berlin, Ritterstr. 75, ist infolge Schlußverteilung 
ihränkter Haftung in Berlin-Spandau, Nieder- "a2<h Abhaltung des Sc<lußtermins am 13. 4. 1932 
neuendorfer Allee 6/11, wird Termin zur Beschluß- mfgcheber worden. 
fassung der Gläubigerversammlung über die Ein- Seschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
itellung des Verfahrens mangels Masse gemäß 8 204 Abt. 81. 
7 Konkursordnung „oder die Einzahlung eines 3311 Das Konkursverfahren über das Vermögen 
Fi nnch 5060 iR mise 26. ii pes Kaufmanns Julius Sch uricht, Berlin, In- 
932 x vor dem Amtsgericht Spandau, haber der Firma Carl fslugbeil & Co., 
Botsdamer Straße 34, Zimmer Nr. 4, an- Berlin SW 42, mE Eke 16, Privat: 
enum: ER; 7. N. 14. 30 -- wohnung: 'Berlin-Halensee, Friedrichsruher Str. 16, 
Cpandau, den 36. April eH it. ufolge ; Schluhverieifung vam Abhaltung des 
jn Das Amtsge . Scylußtermins am 13. April 1932 aufgehoben 
0505 1 dem Konkursverfahren über das Ver- worden. 1 
ogen der Fa. Möbel-Kaufhaus „Norden“, Allein- Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte 
jahaber Richard Beer, Berlin, Müllerstr. 152, Ab. 83. a | 
&' <Zexrmin zur Abnahme dex Schlußrechnung auf 3312 Das Konkursverfahren Ü 3 Nermö 
den 11. Mai 1932, 10 Uhr, vor dem Amtsgericht des Kaut vnd pe ohren äber Fas „Vermögen 
Berlin-Weddin Derlin Na) smanns Ernst Matsc< ke , Alleininhabers 
er ft ue Zer är en runnenplaß, der gleichnamigen Firma (früher „Heinrich 
Berlin % 0 n erm worden. Matschke“), Berlin O27, Straßmannstr. 9, Nuß- 
Geschäftgst, 5 nden 42. Apzil 1932.“ IEE holzhandlung, ist infolge Schlußverteilung nach Ab- 
Sjtelle des Antegbrichts Seti Wedding, haltung des Schlußtermins heute aufgehoben 
5266 "Zu "beam Konturtveriahren. üer das Berit Mata 21. Mpeit 1938 
2 m Konkursverfahren über das Ver- Berlin, 11. Apri 2. 
wagen des > NU : 204: Mr . 
MRS nnn eh € 0“ my, Bethin: „Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 84. 
ahme der Sch T odjtr. 39, 1jt Termin zur Ad- 3313 Das Konkursverfahren über das Vermögen 
I änliac 56 lußrechnung und Anhörung der des Kaufmanns Schahna Wald, Jnhabers der 
L M aber die Gewährung einer Vergütung an nicht eingetragenen Firma S. Wald, Verjandgeschäft 
41 Mai 150 des Mäubigerausschusses auf den von Wäsche, Teppichen usw., Berlin C 2, Kaiser- 
Berlin-Weddin, Un NR AF IROFMriht straße 8, ist infolge Bestätigung des Zwangs- 
"immer 90 Ti ant erm worden Bravnenianh: veneihe RE Mae Men worden 
Berlin N 29 an „worden. Heschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte 
mN 20, den 13. April 1932. i 5: ' 
Geschäftsstell en prt : . Abteilung 152. 
9 e d« S 8 =; « < . < 
| e Aintägarihis Botlin: Wedding a Jas Bernleichöversahron zur Abwendung des 
307 - Das Mer 153 EITER 807 omiurjes über das Vermögen des Kaufmanns Max 
rR4 etf De hpersahren über das Vermögen Wolff, Inhabers der Firma Gustav Adolf Rady 
erlin S 49 . Henneberg G. m. b. H. in in Berlin W, Mauerstraße 13/14, Detail-Wein- 
d'Lüftuncs zandenbuväste. 81, Zentralheizungs- handlung, Privatwohnung: Berlin-Schöneberg, 
gSanlagen, und Zweigniederlassungen in | Großgövschenstr. 7, ist am 15. April 1932 nach 
137
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.