Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

348 
2467 In dem Konkursverfahren über das Ver- | Schlußverteilung nac<h Abhaltung des Schlußtermins 
mögen des Kaufmanns Otto Rummel, Berlin- am 11. März 1932 aufgehoben worden. 
Neufölln, Schwarzastr. 9, als Inhaber der Firma Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
Sporthaus „Frei-Heil“, Berlin-Neukölln, Selchower Abteilung 153. 
Str. 35, wird die Vergütung des Konkur38perwalters 2474 Das Konkursverfahren über das Vermögen 
Hugo Winkler, Neukölln, Wildenbruchstr. 86, für des Kaufmanns Berthold Bandi>, Berlin 
seine Mühewaltung auf 251,99 2X festgesezt. NO 18, Kniprodestr. 17, Jnhabers der Firma 
Gleichzeitig werden die in der Schlußrechnung aufz Bandi> & Gottschall, Berlin SW 19 
geführten Auslagen des Verwalters mitfestgeseßt. Beuthstr. 10, ist infolge Bestätigung des Zwangs- 
Berlin-Neukölln, den 10. März 1932. vergleichs vom 27. Januar 1932 am 16. März 1932 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts -- 24. N. 96. 39 --. aufgehoben worden. --154.N. 262. 31 -- 
2468 In dem Konkursverfahren über das Ver- Geschäftsstelle des Amt8gerichts Berlin-Mitte, 
mögen der Eisengießerei Aktiengesellschaft vormals Abt. 154. 
Keyling & Thomas, Berlin-Briß, Marien - 2475 Das Konkursverfahren über das Vermögen 
dorfex Allee 32, ist zur Prüfung der nachträglich des Kaufmanns Otto Brandenburg in Berlin- 
angemeldeten Forderungen Termin auf den 7. April Charlottenburg, Pestalozzistr. 15 (Eisenwaren- 
1932, 11,30 Uhr, vor dem Amtsgericht, Berliner handel), ist nach Shlußtermin aufgehoben. 
Str. 65--69, Zimmer 70, anberaumt. Berlin-Charlottenburg, den 15. März 1932. 
Berlin-Neukölln, den 12. März 1932. Die Geschäftsstelle des Amt8gerichts Charlottenburg, 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts -- 24. N. 97. 31 -- Abt. 40. 
2469 In dem Konfkursverfahren über das Ver- 2476 Das Konkursverfahren über das Vermögen 
mögen des Kaufmanns Wilhelm Buchwald, des Kaufmanns Frit Haake, Berlin-Charlotten- 
Berlin-Treptow, Graepstr. 18, Inhaber dex Firma burg, Courbiere-Str. 12, Inhabers einer Herxen- 
Versandgeschäft Solinger Stahlwaren, Frxik Buch- und Damen-Maß-Schneiderei, ist nach Schlußtermin 
wald, ebenda, wird die Vergütung des Konkursver- aufgehoben. 
walters Kaufmann M. Krönert, Berlin N4, Berlin-Charlottenburg, den 15. März 1932. 
Chausseestr. 71, für seine Mühewaltung aus Die Geschäftsstelle des Amtsgericht8 Charlottenburg, 
153,-- RX festgesebt. Gleichzeitig werden die in Abt. 40. 
der Schlußrechnung aufgeführten Auslagen des Ver- 2477 Das Vergleichsverfahren zur Abwendung des 
walters mitfestgeseßt. Konkurses über das Vermögen des Kaufmanns 
Berlin-Neukölln, den 15. März 1932. Julius Levy, alleinigen Jnhaber3 der Firma 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts -- 24. N. 58. 30 =- S. Levy (Herrenkleidung), in Berlin-Charlottenburg, 
2470 Das Konkursverfahren über das Vermögen Scharrenstraße 36 (Wohnung Kastanienallee 29), is 
der T. H. Mackensen Kommanditgesellschaft, nach Annahme und Bestätigung des Zwangs- 
Berlin SW 68, Ritterstr. 51 (Fabrikation von Holz- vergleichs durc< Beschluß des Gerichts vom 16. März 
waren, Radiogeräten etc.), ist infolge Schlußvertei- 1932 aufgehoben worden. 
lung nach Abhaltung des Schlußtermins heute auf- Die Geschäftsstelle des Amt8gerichts Charlottenburg, 
gehoben worden. Abt. 18. . 
Berlin, 16. März 1932. 2478 Das Vergleichsverfahren über das Vermogen 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 84. des Kaufmanns Georg Prowaznik in Berlin 
2471 Das Konkursverfahren über das Vermögen Lichtenberg, Frankfurter Allee 228, wird gemaß 
der Kauffrau Frieda Parthum, geb. Elsner, In- 8 79, Absatz 1, Ziffer 1 V.-O. eingestellt. 
haberin der nicht eingetragenen Firma Richard Bar- -==-'2.V.N. 1.3 - 
thum in Berlin C, Alexanderstr. 39/40, Alexander- Berlin-Lichtenberg, den 3. März 1932. 
straße 2 und Königstraße 66 (Tabakwaren und yy Geschäftsstelle des Amtsgerichts, Abt. 2. 
Rauch-Utensilien), ist infolge Schlußverteilung naß 2479. Dos Konkursverfahren über das Vermögen de! 
Abhaltung des Schlußtermins am 16. März 1932 Firma Kaufhaus Markewit, Woll- und Mani“ 
aufgehoben worden. fakturen en detail, Berlin-Neukölln, Hermannstr. 14 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Inhaber Adolf Markewitz, Berlin-Neukölln, Glajow* 
Abteilung 152. straße 36, wird nach dem Schlußtermin aufgehobe"- 
2472 Das Konkursverfahren über das Vermögen Berlin-Neukölln, den 7. März 1932. 
des Kaufmanns Georg Walzer, Detailgeschäft in Geschäftsstelle des Amtsgerichts. =- 24. N. 81. 30 = 
Trikotagen und Strumpfwaren, Berlin O, Andreas- 2480 Das Konkursverfahren über das Vermögen der 
straße 51, z. Zt. unbekannten Aufenthalts, ist infolge Firma Möbelhaus Balduin Pustelny, Berli“ 
Schlußverteilung nach Abhaltung des Schlußtermins Neukölln, Hermannstraße 140/142, - Alleininhaber" 
am 11. März 1932 aufgehoben worden. Frau Else Pustelny, ebenda, wird nach dem Sc<luß 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, termin aufgehoben. -=-24.N.51.30- 
Abteilung 152. Berlin-Neukölln, den 7. März 1932. 
2473 Das Kontkursverfahren über das Vermögen Geschäftsstelle des Amtsgerichts. N 
der Firma Gebr. Leue & Otto Korten- 2481 Das Konkursverfahren über das Vermögen des 
beutel, Bürsten- und Pinsel-Fabrik in Ber- Buchdruckers Gustav S<hob in Spandau, Kur“ 
lin € 2, An der Spandauer Brücke 6, ist infolge | straße 16, wird eingestellt, da eine den Kosten des
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.