Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

345 
rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- | Berlin N 24, Monbijouplat 1, ist zur Prüfung der 
wendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der nachträglich angemeldeten Forderungen Termin auf 
Verteilung zu berücsichtigenden Forderungen und den 1. April 1932, 10,30 Uhr, vor dem Amtsgericht 
zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht Berlin-Mitte, Neue Friedrichstraße 13/14, Ul. Sto, 
verwertbaren Vermögensstü>e sowie zur Anhörung Zimmer Nr. 111/112, Hauptgang A, Quergang 9, 
der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und anberaumt. 
die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
des Gläubigerausschusses der Schlußtermin auf den Abteilung 152. 
13. April 1932, 10,30 Uhr, vor dem Amtsgericht 2442 Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen 
Berlin-Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, II. Sto&, des Kaufmanns Schachna W a [ d als alleinigen In- 
Zimmer Nr. 106, Quergang 9, bestimmt. habers der nicht eingetragenen Firma S. Wald, Ber- 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, sandgeschäft von Wäsche, Teppichen usw., Berlin C 2, 
Abt. 81. Kaiserstraße 8, ist zur Abnahme der Schlußrechnung 
2437 In dem Konkursverfahren über das Ver- des Verwalters sowie zur Anhörung der Gläubiger 
mögen der Stenger & Schott G.m. b.H., über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung 
Berlin W 8, Kronenstr. 35, ist infolge des von dem einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- 
Gemeinschuldner gemachten Zwangsvergleichs- ausschusses der Sclußtermin auf den 11. April 1932, 
vorschlags Vergleichstermin auf den 13. April 1932, 10,15 Uhr, vox dem Amtsgericht Berlin-Mitte, Neue 
10,30 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin-Mitte, Neue Friedrichstraße 13/14, Il. Sto>, Zimmer Nr. 147, 
Friedrichstr. 13/14, Il]. Sto>, Zimmer Nr. 170 Hauptgang A, zwischen den Quergängen 6 und 7, be- 
bis 172, Quergang 7, anberaumt. Der Vergleichs- stimmt. | . | | 
vorschlag und die Erklärung des Gläubigerausschusses Geschäftsstelle des Amts8gerichts Berlin-Mitte, 
sind auf der Geschäftsstelle des Konkursgerichts zur ' Abteilung 152. 
Einsicht der Beteiligten niedergelegt. 2443 In dem Konkursverfahren über das Ver- 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, mögen des Kaufmanns Samuel Gyarfas, 
Abt. 83. Alleininhaber3s der Firma Garfas, Strümpfe, 
2438 Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen Trikotagen und Wollwaren Engros Samuel Gyarfas 
des Kaufmanns David Scheier, Alleininhaber in Berlin, Klosterstr. 101, Wohnung: Elsasser 
der Firma David Scheier, Berlin S 42, Alex- Straße 53, ist zur Prüfung der nachträglich ange- 
andrinenstr. 37, ist zur Prüfung der nachträglich an- meldeten Forderungen Termin auf den 13. April 
gemeldeten Forderungen Termin auf den 15. April 1932, 10,15 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin-Mitte, 
1932, 10,30 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin-Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, Il Sto>, Zimmer 
Reue Friedrichstr. 13/14, II. Sto, Zimmer Nr. 253/255, Quergang 6, anberaumt. 
Nr. 170/172, Quergang 7, anberaumt. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
Geschäftsstelle 83 des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 153. 
2439 In dem Konkursverfahren über das Vermögen 2444 In dem Konkursverfahren über das Ver- 
der offenen Handelsgesellschaft Gebrüder Kari, mögen des Kaufmanns Mendel Gottselig, 
Berlin NW 7, Dorotheenstraße 26, und deren per- Alleininhaber8 der Firma M. Gottselig Merkur- 
sönlich haftende Gesellschafter Kaufleute Eugen Kari Versand Gesellschaft in Berlin C 2, Neue Prome- 
und Wilhelm Kari, daselbst, ist zur Abnahme der nade 6, ist zur Prüfung der nachträglich angemel- 
Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von deten Forderungen Termin auf den 1. April 1932, 
Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei 10,15 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin-Mitte, 
der Verteilung zu berüfichtigenden Forderungen der Neue Friedrichstr. 13/14, I. Sto>, Zimmer 
Sclußtermin auf den 11. April 1932, 12,30 Uhr, Nr. 111/112, Quergang 9, anberaumt. 
vor dem Amtsgericht Berlin-Mitte, Neue Friedrich- Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
straße 13/14, II. Sto>, Zimmer Nr. 102/104, Haupt- Abt. 153. 
jo A, am Quergang 9, bestimmt. 2445 Jn dem Konkursverfahren über das Ver- 
erlin, 14. März 1932. / mögen des Kaufmanns Joseph Lewy , alleinigen 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 84. Inhabers der Firma Anna Groß Inh. Joseph Lewy 
2140 In dem Konkursverfahren über das Vermögen in Berlin N 24, Friedrichstr. 128 (Damenwäsche, 
es Möbelhändler8 Berthold Wassermann in Blusen und Weißwaren), Wohnung: Friedrich- 
Vetlin C 25, Prenzlauer Straße 19, ist zur Prüfung straße 114, ist eine Gläubigerversammlung auf den 
er nachträglich angemeldeten Forderungen Termin 13. April 1932, 10,30 Uhr, vor dem Amtsgericht 
auf den 15. April 1932, 10,15 Uhr, vor dem Amts- Berlin-Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, I. Stoc, 
Nicht Berlin-Mitte, Neue Friedrichstraße 13/14, Zimmer Nr. 253/255, Quergang 6, anberaumt. 
0.“ Sto, Zimmer Nr. 147, Hauptgang A, zwischen Tagesordnung: Anhörung der Gläubigerversamm- 
=uergang 6 und 7, anberaumt. lung über die Zahlung eines Vorschusses zur Ver- 
Geschäftsstelle des Amt3gerichts Berlin-Mitte, meidung der Einstellung des Verfahrens. 
4 Abteilung 152. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
is In dem Konkursverfahren über das Vermögen Abt. 153. 
tr eutschenHeimstätten-undBoden- 2446 In dem Konkursverfahren über das Ver- 
editanstalt, gemeinnüßige Aktiengesellschaft, | mögen der offenen Handelsgesellsc<haft Salo Jaco-
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.