Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

305 
nterfellexrter Hof mit Gartenanlagen, Gemarkung = - 83. N. 50. 32 --. Verwalter: Dr. Walter 
erlin, Kartenblatt 1, Parzelle 3308/229, 3 a 17 qm Nehlsen, Berlin SO 16, Michaelkirchstr. 20. 
10ß, Grundsteuermutterrolle Art. 1275, Nutungs- Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 
ert 8690 X, Gebäudesteuerrolle Nr. 1275. 15. April 1932= Erste Gläubigerversammlung: 
85. "KR. 15.32 -- 6. April 1932, 11,15 Uhr. Prüfungstermin am 
Berlin, den 26. Februar 1932. 25. Mai 1932, 10,30 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue 
Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 85. Friedrichstr. 13/14, DL Sto, Zimmer 170/172, 
Schiffsregister. 3% ann io Offener Arrest mit Anzeigesrist bis 
9133 Am 10. Mai 1932, 19 Uhr, wird an Ge- TERE . Rant I: 
zihtästelle, Berlin-Lichtenberg, Wagner-Plat 1, Geschäftsstelle des AmtSgericht? Berlin-Mitte, 
Zimmer 39, das im Binnenschiffsregister des Amts- DIn6 Über d8N . des Sans bal 
gerichts Guben, Abt. 1, unter Nr. 170 eingetragene € 3 ex. Das Sermpgen 902 tausmanns Sar 
Schiff zwangsweise versteigert. Die Nachweijungen K roll, Alleininhabers gleichnamiger Firma, An- 
füber Bezeichnung, Lage, Größe usw. können hier, und Verkauf von Eiern und Landesprodutten, 
Zimmer 38, eingesehen werden. Berlin, Central-Markthalle, Reihe 1, Stand 32--34, 
Die Schiffsgläubiger und die sonstigen Be- wohnhaft: Stralauer Str. 54, ist am 7. März 1932, 
rechtigten werden aufgefordert, ihre Rechte, soweit 11,15 Uhr, das Vergleichsverfahren Zur Abwendung 
sie zur Zeit der Eintragung des Versteigerungsver- des Konkurses eröffnet worden. -- 84. VN. 8. 32 ==. 
jnerks aus dem Schiffsregister nicht ersichtlich waren, Vertrauensperson: Dr. Georg Pohl, Berlin 
Gpätestens im Versteigerungstermine anzumelden, W 50, Nürnberger Str. 5. Termin zur Verhand- 
widrigenfalls die Rechte bei der Verteilung des Ver- lung über den Vergleichsvorshlag am 6. April 
ssteigerungserlöses nicht berüsichtigt werden. 1932, 12 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin-Mitte, 
! Es ist zwe>mäßig, schon zwei Wochen vor dem Neue Friedrichstr. 13--14, I11. Sto>, Zimmer 
„Termin eine genaue Berechnung der Ansprüche an Nr. 102--104, Hauptgang A, am Quergang 9. Der 
Kapital, Zinsen und Kosten der Kündigung und der Antrag auf Eröffnung des Verfahrens nebst seinen 
die Befriedigung aus dem Schiffe bezwe>enden Anlagen und den Ermittlungsergebnissen ist auf der 
Rechtsverfolgung mit Angabe des beanspruchten Geschäftsstelle zur Einsicht der Beteiligten nieder- 
Ranges schriftlich einzureichen oder zum Protokolle gelegt. 
der Geschäftsstelle zu erfläre. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
p Biesenigen: weiche ein; der Bersteigernug eninegen. Abteilung 84. 
ji endes Re aben, werden ausgesordert, or der 27 5 2 . 3% L 
Srieilung des Zuschlags die Aufhebung oder einst- Me dert das Betmgen der Firma Warten 
weilige Einstellung des Verfahrens herbeizuführen, 3, straße 34  Alleininhaberin Frau M ar. 
widrigenfalls für das Recht der Versteigerungserlös id the M cement: ebenda ist am 8. März 
'an die Stelle des versteigerten Gegensiandes fritt. 59 M 20 Dor des Berületheversahren zur Ab. 
Berlin-Lichtenberg, den 12 EEE | wendung des Konkurses eröffnet worden. Ver- 
Das Amtsgevicht "Abteilung ? : trauensperson: Kaufmann Hugo Winkler, 
* ' 536 Berlin-Neukölln, Wildenbruchstraße 86. Ver- 
II. Aufgebot. gleichstermin: 7. April 1932, 10 Uhr, vor dem 
2134 Die Fa. Carl Eduard Meishner, Berlin Amtsgericht, Berliner Straße 65/69, Zimmer 70. 
2 54, Joachimstr. 10, hat das Aufgebot des angeblich Die Akten sind auf der Geschäftsstelle zur Einsicht 
verlorengegangenen, am 3. Dezember 1931 von ihr der Beteiligten niedergelegt. Z 
ausgestelsten und am 3. März 1932 fälligen Wechsels Berlin-Neukölln, den 8. März 1932. 
über 670 RM, der auf den Kaufmann Richard Geschäftsstelle des Amtsögerichts, 24. V. N. 4. 32. 
Behlke, Berlin, Müllerstr. 131 a, bezogen und 2138 Über-den Nachlaß der am 7. 10. 31 ver- 
ie iesem angenommen worden ist, beantragt. „Der storbenen Photographin Brunhilde von Un- 
Inhaber der Urkunde wird aufgefordert, spätestens werth, Berlin-Schöneberg, Jenaer Str. 29, ist 
NE auf den 21. September 1932, 10 Uhr, vor am 5. 3. 32, 13 Uhr, das Konkursverfahren ex- 
en ereichneten Gericht, Zimmer 30 DU, an“ öffnet. Konfkursverwalter: August Belter, 
melden Ausgehotsternine seine Recmhie m Berlin, Haberlandstr. 3. Frist zur Anmeldung der 
die Kraf und die Urkunde vorzulegen, widrigenfalls Konkursforderungen u. offener Arrest mit Anzeige- 
aftloserklärung der Urtunde ersölgen 915, pflicht bis zum 29. 3. 32. Erste Gläubigerversamm- 
Botz 7 H l am 1. 4. 32, 10 Uhr, Prüfungstermin am 
Berlin N 20, Brunnenplatß, den 1. März 1932. 29. 4. 32, 10 Uhr, an EE Pri EEN ait 
Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 27. ftraße 66/67, Zimmer 58. -=-9.N. 53. 32 -- 
wi II. Konkurse und Vergleichssachen. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Schöneberg. 
5.5 Über das Vermögen des Kaufmanns Josef 2139 Über das Vermögen der Firma Neue 
Antel in Firma Josef Antel, Berlin, Große Element Werke Gebr. Haß & C o., Berlin N 20, 
Frankfurter Str. 34 (Möbelhandlung), ist am Christianiastr. 99, Alleininhaberin Frau Frieda 
Y März 1932, 10,30 Uhr, vor dem Amtsgericht Haß, geb. Weymar, Berlin, Friedrichstr. 109, 
erlin-Mitte das Konkursverfahren eröffnet. , Fabrikation von galvanischen Elementen und
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.