Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

293 
Berlin-Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, Ill. Sto>, | auf den 18. März 1932, 10 Uhr, vor dem Amts- 
Zimmer Nx. 203, Hauptgang A, bestimmt. gericht hier, Amtsgerichtsplaß, 2. Stodwerkt, 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Zimmer Nr. 254, bestimmt. Der Termin dient zur 
Abt. 154. Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters sowie 
2044 In dem Konkursverfahren über das Ver- zur Anhösrxung-der Gläubiger über die Erstattung 
mögen des Kaufmanns Joseph Breitweg, der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung 
Berlin SW 19, Neue Grünstr. 29, Geschäft für an die Mitglieder des Gläubigerausschusses. 
Sodparenjahrialion und delmetalijchmelze, it Bln.-Charlottenburg, den 1. März 1932. 
besonderer Prüfungstermin und zur Abnahme der 4; 7 hafte ; 
LEIME er Verwalt es ir Enbbbtnt von Die Geschäftsstelle des Aintösserichts Charlottenburg, 
Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei de BIEN : 
der Verteilung zu berücsichtigenden Forderungen aG In dem Aoninrsversahren über den Nachlaß 
und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht SIE 7. Fun 31 versioröenen, zuleßt in Berlin- 
verwertbaren Vermögensstü>e sowie zur Anhörung 3 mersdorf, Prager Str. 35, wohnhaft gewesenen 
der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen Taul J. Bow er (Bier) ist Der Schläßtermin auf 
und die Gewährung einer Vergütung an die Mit- den 1. April 1932, 10 Uhr, vor Im. Amtsgericht 
gliedex des Gläubigerausschusses der Schlußtermin hier, im Zivilgerichtögebunde, Amtsgerichtsplaß, 
auf den 30. März 1932, 11 Uhr, vor dem Amts- 2- Sto>wert, Zimmer Nr. 254, bestimmt. Der Ter- 
gericht Berlin - Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, in dient zur ganchur „er Shußrechmmg des 
I. Sto&, Zimmer Nr. 203, A, De OT HCTD ZUE EESCOUNG DON SADENOUUgen- geen 
stimmt. 3 3, Vaupigang A, be das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu be- 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Üfichtigenden Forderungen sowie zur Anhörung der 
Abt. 154. Gläubiger über die Erstattung der A1uslagen und die 
2042 In dem Konkursverfahren über den Nachlaß Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des 
des am 24. September 1929 verstorbenen Direktors Gläubigerausschusses. 
Willi St einiger , zulezt wohnhaft in Bln.-Wil- Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Charlottenburg, 
mersdorf, Mainzer Straße 16 a, ist dex Schluß- Abt. 40. 
termin auf den 5. April 1932, 10,45 Uhr, vor dem 26047 Jn der Konkursfache über das Vermögen des 
Amtsgericht hier, Amtsgerichtsplaß, 2. Sto>werk, Kaufmanus Otto Schmidt in Berlin-Köpeni> 
Zimmer 244, bestimmt. Der Termin dient zur Ab- Clieni>er Str. 2, Gesellschafter der eingetragenen 
nahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Er- Firma Otio Schmidt, Chemische Waschanstalt 
hebung von Einwendungen gegen das Schlußver- und Fävberei, offene Handelsgesellschaft in Berlin 
epis der bei der Verteilung zu berüfichtigenden FHolzmarktstr. 21, ist zur Prüfung nachträglich an- 
HFOLVELUNGEN. m gemeldeter Forderungen Termin auf den 30. März 
Vie Geschäftsstelle des Amntöserichis Charlottenburg, R 10,30 Uhr, au Gerichtsstelle Nn Zimmer 39. 
“18: AU = ZM 0.904... 
2043 In dem Konkursverfahren über das Ver- N Qöpenic, den 18. Februar 1932 3822,28 
mogen des Kaufmanns Wilhelm Boxn , Berkin- : IE 10 02-0 4 = 
Wilmersdorf, Rüdesheimer Plaß 7, Alleininhabers Geschäftssielle des Amtsgerichts, Abt. 5. 
der Firma Wilhelm Born, ist Termin zur Prüfung 2948 In dem Kontursverfahren über das Ver- 
der nachträglich angemeldeten Forderungen an- mögen des Ingenieurs Willi Grzeca in Berlin- 
beraumt auf den 21. März 1932, 9,45 Uhr, vor dem Lichterfelde, Maviannenstr. 21/22, wird Schlußtermin 
Amtsgericht Charlottenburg, Zivilgerichtsgebäude, 3x Abnohme der Schlußrechnung des Verwalters, 
Amtsgericht8plat, 2 Treppen, Zimmer 254. zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- 
Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Charlottenburg, verzeichnis auf den 5. April 1932, 19 Uhr, im Ge- 
Abt. 40. Lichtsgebäude, Ringstr. 9, Zimmer 12, bestämamt. 
2044 In | 4 Rete H -- 410. N. 39. 31 --- 
mögen Men on iur Spfaheen o ßG . g en Berlin: Lichterfelde, den 3. Mürz: 1932. 
Palast e. Gen. m. b. H. in Berlin-Wilmersdorf, Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts. 
Seejener Str. 9/13, ist zur Erklärung über die Vor- 2049 In dem Konkursverfahren über das Ver- 
'hußberechnung des Konkursverwalters Termin auf mögen der Elektromind Aktiengesell- 
ven 18. März 1932, 11,15 Uhr, vor dem Amtsögeriht s<aft für eleftromechanische Industrie Berlin, 
Charlottenburg im Zivilgerichtsgebäude, Amts- Blücherstraße 31, ist zur Brüfung nachträglich an- 
verichtsplatz, 2. Sto, Zimmer 254, bestimmt. Die gemeldeter Forderungen, Abnahme der Schlußrech- 
Arschußber<nung liegt auf der Geschäftsstelle des nung, Genehmigung des Schlußverzeichnisses sowie 
mtsgerichts „zur Einsicht der Beteiligten aus. zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der 
3) Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts, Abt. 40. Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an 
-045 In dem Konkursverfahren über das Ver- Konkursverwalter und Glämbigerausschuß Schluß- 
ngen des Kaufmanns Albert Lindenheim, termin auf den 13. 4. 1932, 10,15 Uhr, an Gerichts- 
alleinigen Inhabers der Firma Lehmann & stelle, Mökernstraße 128/130, Zimmer 181, be- 
de denheim in Bln.-Charlottenburg, Eber- stimmt. -- 8N. 76. 30 -- 
I enallee 39, Fabrik in Lankwitz, Kaiser-Wilhelm- Berlin, den 2. März 1932. 
<traße 15/17 (Karosseriebau), ist der Schlußtermin | Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Tempelhof.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.