Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 20. Februar 1932

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

918 
gewiesen, Nuhungswert 9110 X, Gebäudesteuerrolle gemäß 88 79 Ziffer 1, 80 VergleichSordnung heute, 
Nr. 305. - 85. K. 1. 32 -- am 12. Sr, 1932, vor dem Amtsgericht Char- 
Berlin, den 5. Februar 1932. lottenbuxg das Konkursverfahren eröffnet. Ver- 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 85. walter: Handelsgerichtsrat Paul Minde in Berlin- 
Schiffsregister Schmargendorf, Hundekehlestraße 411. Frist zur An- 
. gister. meldung der Konkursforderungen und offener Arrest 
1468 Am 19. April 1932, 19,30 Uhr, soll an der ; oinoilicht bia 1 3 2 u 
24 ; j mit Anzeigepflicht bis 12. März 1932. Erste Gläu 
Gerichtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplag, Zimmer zz; 7 . ; 
; ; 4 ? mer bigerversammlung und BPrüfungstermin am 
Nr. 87 Il, versteigert werden der im Binnenschiffs- 55. März 1932, 11 Uhr, im Zivilgerichtsgebäude de 
register des Amtsgerichts Züllichau unter Nr. 239 Amtsgerichts Charlottenburg, Amtsgerichtsplat, 
eingetragene Kahn (eingetragener Eigentümer am 1]. Sto, Zimmer 244. - --18.NR.49.2- 
8. 1. 1932, dem Tage der Eintragung des Bersteige- Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Charlottenburg, 
rxungsvermerks: der Schiffseigner Reinhold Aht. 18. 
Ku<hale in Tschicherzig): Stevenkahn, gebaut aus 1471 Über das Vermögen des Kaufmanns Werne 
Eisen, mit flachem Boden ohne Bedachung, Baujahr Wengel in Berlin-Charlottenburg, Wilmer 
1913, neu geeicht 1923 auf 371,346 Tonnen Trag- dorfer Straße 80, Alleininhabers der handelsgerict- 
fähige lich nicht eingetragenen Firma Salon We r i in Ber- 
Die Schiffsgläubiger und die sonstigen Be- lin-Charlottenburg, Kurfürstendamm 45 (Friseur- 
rechtigten werden aufgefordert, ihre Rechte, soweit geschäft, Lederwaren, Bijouterien), ist heute, am 
sie zur Zeit der Eintragung des Versteigerungsver- 12. Februar 1932, 11,55 Uhr, von dem Amtsgericht 
meks aus dem Schiffsregister nicht ersichtlich waren, Charlottenburg das .Konkursverfahren eröffnet. 
spätestens im Versteigerungstermine anzumelden, Verwalter: Konkursverwalter Oskar von Hülsen 
widvigenfall8 die Rechte bei der Verteilung des Ver- in Berlin W 50, Spichernstvaße 7. Frist zur An- 
steigerungserlöses nicht berüdsichtigt werden. meldung der Konkursforderungen und offener Arrest 
Es ist zwehmäßig, schon zwei Wochen vor dem mit Anzeigepflicht bis 12. März 1932. Erste Gläu- 
Termin eine genaue Berechnung der Ansprüche an bigerversammlung und Prüfungstermin am 
Kapital, Zinsen und Kosten der Kündigung und der 22. März 1932, 12 Uhr, im Zivilgerichtsgebäude ds 
die Befwiedigung -aus dem Schiffe bezwe&enden Amtsgerichts Charlottenburg, Amtsgerichtsplaß, 
Rechtsverfolgung mit Angäbe des beanspruchten U. Sto>, Zimmer 244. -- 18. N. 42.32 -- 
Ranges schriftlich einzureichen oder zum Protokolle Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Charlottenburg, 
ver Geschäftsstelle zu erkläven. Abt. 18. 
Diejenigen, welche ein der Versteigerung ent- 14472 Über das Vermögen des Kaufmanns Jum 
gegenstehendes Recht haben, werden aufgefordert, vor Fus, Alleininhabers der Firma „Fuchs & (0. 
der Erteilung des Zuschlags die Aufhebung oder Möbelhandlung“ in Berlin-Charlottenburg 2, Kur“ 
einstweilige Einstellung des Verfahvens herbeizu- fürstenallee 40, ist am 16. Februar 1932, 10 Uhr, 
führen, widrigenfalls für das Recht der Versteige- von dem Amtsgericht Charlottenburg das Konkur?“ 
rungserlös an die Stelle des versteigerten Gegen- verfahren eröffnet. Berwalter: Handelsgerichts! 
standes tritt. 6 R. 343. 31 -- Minde in Berlin-Schmargendorf, Hundefkehl! 
Berlin N 20, den 15. Januar 1932. straße 11, Frist zur Anmeldung der Konkursford“ 
Amtsgevicht Berlin-Wedding, Abt. 6. rungen und offener Arrest mit Anzeigepflicht b? 
| 11. März 1932. Erste Gläubigerversammlung un 
III. Konkurse und Vergleichssachen. Prüfungstermin am 21. März 1932, 10 Uhr, m 
1469 Über das Vermögen der Firma Kaspar Zivilgerichtsgebäude des Amtsgerichts Charlotte" 
& Jsaacsohn , Berlin C2, Heiligegeiststraße 11, burg, Amtsgerichtsplat, 11. Sto>, Zimmer 254. 
Handel mit Textilwaren engros, ist am 15. Fe- | „„- -- 40. N. 7.32 - 
bruar 1932, 11 Uhr, das Vergleichsverfahren zur Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Charlottenbu!sy 
Abwendung des Konkurses eröffnet worden. -- Abt. 40. 
84. BN. 87. 31 -- Vertrauensperson: Hugo 1473 Über den Nachlaß des verstorbenen, zuleht 
Bacharach, Berlin W 8, Mohrenstr. 13/14. in Köpeni>, Bahrendorfer Str., wohnhaft 9 
Termin zur Verhandlung über den Vergleichsvor- wesenen. Kriegsinvaliden Wilhelm Baxnekow 
jehlag am 14. März 1932, 11,30 Uhr, vor dem Amts- ist heute, 15 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. 
gericht Berlin-Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, Konkursverwalter: Kaufmann Paul Wallach" 
II. Sto, Zimmer Nr. 102/104, Hauptgang A, Berlin W 62, Nettelbestraße 21. Frist zur Anmel 
Quergang 9. Der Antrag auf Eröffnung des Ver- dung der Konkursforderungen bis zum 15. Mo 
fahrens nebst seinen Anlagen und den Ermittlungs- 1932. Erste Gläubigerversammlung und Prüfung“ 
ergebnissen ist auf der Geschäftsstelle zur Einsicht der termin am 30. März 1932, 11 Uhr, an Gerichts 
Beteiligten niedergelegt. stelle, hier, Zimmer Nr. 39. Offener Arrest mit 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Anzeigepflicht bis zum 10. März 1932. 
Abt. 84. -5. N. 2. 32--- 
1470 Über das Vermögen des Kaufmanns Zulius Köpeni>, den 12. Februar 1932. 
Schneider in Berlin-Charlottenburg, Schwarz- Geschäftsstelle des Amtsgerichts. | 
burgallee 1 (Lebensmittelgeschäft und Milchhand- 1474 Über das Vermögen der Firma Gusta! 
lung), ist nach Einstellung des Vergleichöverfahrens « Kussaß G. m. b. H., Zentralheizungen, sanit?"
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.