Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 13. Februar 1932

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

174 
tasteramts beträgt die monatliche Friedensmiete ' Pfad Nr. 19 17, 15, 13,11 
1523,-- 2,4. Der Einheitswert ist auf 126 500,-- pfa 35 qm, 2 a. 85 qm 97 ih 7 . I 
i = 0: 7 ; 
Reichömart festgestellt: - 14. K. 2609/31 = 78 qm, 3 a '86 qm, 3 a 00 qm, 3 a 87 qm und 
jarloitenbumg, den 30 Ju 1932. 5.2 + qm groß, Grundsteuexrolle Art. 5259. 
41 Am-13. Mar 4039 ts wi auder Ges Der ersteigerungeneeuer, ist am 25. November 
imtsielte Berli N 29, ! Brunnenplat, Zimmer tümer TEE Mandbuß € ingetrag tich As Cigen; 
x. DÜ], das im Grundbuch von Witt 1; D 3 . 
Band 49, Blatt 1472, öh oe Grundstüd: gell) he Seim Ki weiler wat n 
Oranienburger Str. 246 (eingetragene Eigentümerin jchrantter Haftung in Weru EINNE romn: 
am 6. Januar 1932, dem Tage der Eintragung des Verlin-Lichterfelde, d 28. en X 200 - 
Versteigerungsvermerks: Frau Frieda Klein, geb. . | Feder m Samar . 
Krupski, in Berlin-Stegliß), Gemarkung Wittenau, Das Amtsgericht. 
Kartenblatt 2, Parzelle Nr. 1324/24, Grundsteuer- 1145 Am 7. April 1932, 11 Uhr, an der Gerichts 
mutterrolle Art. 1463, Gebäudesteuerrolle Nr. 852, stelle, Neue Friedrichstraße 12/15, Zimmer Nr. 116 
Einfamilienhaus mit Hofraum und Hausgarten, 118, Quergang 9, 3 Treppen, das in Berlin NO 43, 
3 a 44 qm groß, Nutungswert 380,-- A. Gollnowstraße 32, belegene, im Grundbuche von der 
| =6.K 339.31 -- Königstadt, Band 130, Blatt Nr. 5651 (eingetragene 
Berlin N 20, den 1. Februar 1932. Eigentümer am 1. April 1931, dem Tage der Ein- 
: Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. tragung des Versteigerungsvermerks: der Kaufmann 
1142 Am 18. Mai 1932, 9,30 Uhr, an der Ge- Josef Hirth und dessen Ehefrau Neha 
richtsstelle, Charlottenburg, Amtsgerichtsplat, Zivil- Hirth, geb. Nußdorf, beide in Berlin, je zur 
getehtege Zimmer Nr. 244 1, das im Grund- Hälfte), eingetragene Grundstück: a) Vorderwohn- 
da) wa Chenlotbuig, Band 31, Blat I I gs ui LerFngebdude m Enten Borsten 
dem „Jig der Eintragung des Versteigerungsver- DE RN Behlnde links, Gunten 
ens: ip Inge Fran Overhoff in Berlin, in der Grundsteuermutterrolle nicht nach: 
EE YN), getragene Grundstück: gewiejen, unvermessen, Nugungswert 10 890 HM, Ger 
sevoriokenwin, Wielanöstake 9, „Zöderwonhaus baidesienerronle Nr: 4563: >86. K. 53. 31 -7 
| anbau und Ho B 7 32 
Automobilremise mit Hofkeller, Gemarkung Fa unn u Ab il 86 
lottenburg, Kartenblatt 5, Parzelle Nr. 5212/31 3 EURAS, feng 0. um 
13 a 80 qm groß, Grundsteuermutterrolle Art. 3596, 1146 Am 20. April 1932, 9,39 Uhr, an der (Ge- 
Nußungswert 4 27 530,--, Gebäudesteuerrolle richtöstelle, Kissingenstr. 5/6, Zimmer Nr. 18 1, u 
Nr. 4938. Die Jahres-Friedensmiete beträgt nach eP3 Grundbuch von Berlin-Pankow, Blatt Nr. 7 
Angabe des Katasteramts 40 283,-- ZH. Auf eingetragene, nachstehend beschriebene Grundstüt: 
Vorschlag des Katasteramts wird der Einheitswert Gemarkung Pankow, Kartenbl. 3, Parzelle Nr. 
am 1. 1. 31 auf 224 500,-- ZM festgeseßt werden 9, 10. Grundsteuermutterrolle Nr. 159, Gebäude“ 
144. & 12.232 -- * steuerrolle 2564. Wirtschaftsart und Lage: Haus“ 
Charlottenburg, den 3. Februar 1932. and Fahritgrandstät Woliantiir: 58, sowie Garte" 
Das Amtsgericht, Abt. 14. m iese an. der Pane. röße: 29 a 60 97 
1143 Am 25. Mai 1932, 10 Uhr, an Gerichtsstelle Grundsteuerreinertrag 1,30 Taler, Gebäudestent: 
Grunewaldstr. 66/67, Zimmer 74, das im Grund: "ubungswert 4516. Der Versteigerungsvermer! " 
buch von Berlin-Schöneberg, Band 107, Blatt 3460 am 12. Februar 1931 in das Grundbuch eingetrage": 
(eingetragener Eigentümer am 21. 10. 1931, dem Als Eigentümer war damals die Dampfseifenfahri 
Tage der Eintragung des Versteigerungsvermerks: Krefft und Arndt G. m. b. H. in Berlir“ 
Jngenieur Boris Baida in Berlin-Schöneberg), Pankow eingetragen. 7.8.2317 
eingetragene Grundstüc: Kufsteiner Straße 5 Berlin-Pankow, den 16. Januar 1932. 
(frahe: 14), Gemarkung Schöneberg, Kartenblatt 36, Das Amtsgericht. 
zellen 58, 59, 6,04 a groß, Grundsteuermutter- i | 
zoll R11 3060, EN 3,08 13 100 haube m iE AIRE Uh 
feneneo : .. 3317, Vorderwohnhaus mit Seiten- Quergang 9, Zimmer Nr. 116/118, das in Berlin, 
3 mus vsraum -- 19. K. 183/31 -- Altonaer Straße 4, belegene, im Grundbuche 991" 
erlin-Schöne ern. den 28 Jaume 1932. Brandenburger Torbezixk, Band 1, Blatt Nr. 16 
| ericht. (eingetragener Eigentümer am 7 April 1931, de" 
1144 Am 4. April 1932, 1 ichts8- i I SI erar: 
sielle, Zine SAR Em 9, 7 zer Weihe“ Tage der intran des Versteigerungsvermr 
das im Grundbuche von Berlin-Lichterfeld; "BV - Kaufmann Sulliman Shakaroff aus Sam? 
Ny. 176, Blatt 5259 eingetragene "Grundstet: Ge d fand 8 Bonhan standigen Aufenthal! 1 
markung Berlin-Lichterfelde, Kartenblatt 5 P e ondon), eingetragene Grundstück: Vorderwohnh2" 
m En 4/15. 2605/15, 2606/15, mit rechtem und linkem Seitenflügel und DoW, 
en 2608/15 2609/15 3005 3, 2006/15; querwoöhngebäude sowie Hofraum, Vor- und Hay? 
SUE IN en - Ein- bzw. garten, Gemarkung Berlin, Kartenblatt 10, Par 
1 jex mit Hausgärten, Salzunger zelle 1474/30, 17 a 24 qm groß, Grundsteuermutte?
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.