Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 30. Januar 1932

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

122 
Art. 2340, Gebäud.-Nutzungswert 24 000 X, Ge- 1 buch eingetragen. Als Eigentümer war damals der 
bäudesteuerrolle Nr. 2595. = 14. K. 433. 31 = Direktor Otto Stahmann in Berlin-Schöneberg 
Charlottenburg, den 12. Januar 1932. eingetragen. - 7. K. 128. 31 -- 
Das Amtsgericht, Abt. 14. Berlin-Lichterfelde, den 2. Januar 1932. 
772. Am 23. März 1932, 9,30 Uhr, an der Ge- Das Amtsgericht. 
richtsstelle, Hohenzollernplaß 1, Zimmer 26, die im 774 Am 7. April 1932, 10,30 Uhr, an der Gerichts- 
Grundbuch von Stadt Köpeni>, Band 73, Blatt stelle, Charlottenburg, Amtögerichtsplaß, Zivil- 
Nr. 2307 und Band 122, Blatt Nr. 3779 (am Tage gerichtsgebäude, Zimmer Nr. 251 11, das im Grund- 
der Eintragung des Versteigerungsvermerk8 einge= buche von Berlin-Wilmersdorf, Band 126, Blatt 
tragener Eigentümer: Kaufmann Albert Los< in : Nr. 3776 (eingetragener Eigentümer am 12. De- 
Köpeni>), eingetragenen Grundstü>e: Gemarkung zember 1931, dem Tage der Eintragung des Ver- 
Köpeni> und Kanne, Kartenblatt 2, Parzellen steigerungsvermerks: We stliche Villenbau 
Nr. 536, 537, 2024, 2025/26, Wohnhaus mit Hof- A. G. in Berlin), eingetragene Grundstück: Wiese 
raum, Hausgarten und Stallgebäude, Ahornallee 1, Wittelsbacher-, Württembergische und Pommersche 
Größe 17 a 19 qm, Grundsteuermutterrolle 1038, Straße, Gemarkung Berlin-Wilmers8dorf, Karten- 
3272, Gebäudesteuerrolle 588, Nutungswert blatt 2, Parzelle 1899/75, 60 a 11 qm groß, Rein- 
1260 X. -- 5. K. 148. 31 -- ertrag 5,89 Tlr., Grundsteuermutterrolle Art. 3576 
Köpeni>, den 9. Januar 1932. Nutzungswert --, Gebäudesteuerrolle Nr. --. 
Das Amtsgericht, Abt. 5. | -- 14. K. 377. 31 - 
773 Am 24. März 1932, 12 Uhr, an der Gerichts- Charlottenburg, den 18. Dezember 1931. 
stelle, Berlin-Lichterfelde, Ringstr. 9, Zimmer 122, Das Amtsgericht, Abt. 14. 
das im Grundbuche von Berlin-Lichterfelde, Band . 775 Am 16. März 1932, 9 Uhr, an der Gerichts- 
107, Blatt 3199 und Band 109, Blatt 3278, ein- stelle, Kissingenstraße Nr. 5/6, Zimmer Nr. 18 1, 
getragenen Grundstücke: Blatt 3199, Kartenblatt 1, das im Grundbuch von Berlin-Blankenburg, Blatt 
Bavroelle 2432/21, E>wohnhaus Unter den Eichen Nr. 1333, eingetragene Grundstü>k, Aker Parkstraße 
Nr. 53, E>e Ziethenstraße, mit Hofraum und Haus- Nr. 38, E>e Georgenstr. 11, von 4,84 a Größe mit 
garten, 12 a 02 qm aroß, Grundsteuerrolle Art. 3199, ' 0,51 Taler Grundsteuerreinertrag, Kartenblatt ? 
Gebäudesteuerrolle Nr. 2195, Nutzungswert 7000 X, Nr. 1425/8, Art. 1321 der Grundsteuermutterrolle. 
Einheitswert (1928): 72 000 ZH, Blatt 3278, Der Versteigerungsvermerk ist am 28. Dezember 
Kartenblatt 1, Parzelle 2431/21, Wohnhaus Ziethen- 1931 in das Grundbuch eingetragen. Als Eigen- 
straße 2 mit Hofraum und Hausgarten, 11 a tümer war damals der Händler Hugo Perleberg 
10 qm groß, Nußungöwert 4800 [, Grundsteuer- in Berlin, Ruheplaßstr. 17, eingetragen. 
rolle Art. 3278, Gebäudesteuerrolle Nr. 2281, Ein- --“7..K.. 94. 31 -- 
heit3wert (1928): 51 000 2. Der Versteigerungs- Berlin-Pankow, den 16. Januar 1932. 
vermerk ist am 5. September 1931 in das Grund- . Das Amtsgericht. 
776 Am 18. März 1932, 10 hr, an der Gerichtöstelle, Wagnerplat 1], Zimmer Nr. 39 I], die im Grund- 
buch von Berlin-Mahlsdorf, Band 34, Blatt Nr. 1022 und Band 112, Blatt Nr. 3358, eingetragenen, nach- 
stehend beschriebenen Grundstüe: 
| Grund- | Ge- Wirtschajtsart Ge- 
ZU Gezupe Flurbuch steuer- | bäude- | und Lage Größe Grund- häude- 
5) fung |Kartenbl junker | jr 53 SOpimaiStrahe stenor- 0 steuer 
= a 7 Parzelle j 19x zo tie ERGE DSI ie: reinertrag jnußung* 
nN (R) | Nr. Nr. Nr. ELE " ba | 2 | qm | wert 
ie 2 wan | 36 4.4 5 6 7 " 8.4 9 | 
Blatt Nr. 1022: 
1] Mahls- 1 735 | 3381 | 2617 | Bebauter Hofraum" = | 09 1 61! 1 490,-- 
dorf TIA - mit Hausgarten 
| | Melanchthon- 
! ; straße 92/93 
' ' E&e Lindenstraße | 
Blatt Nr. 3358: 
1] Mahls- ? 736 3648 1858 | Bebauter Hofraum! = | 7 | 70 | Lea 1.30,- 
dorf 114 mit Hausgarten 
| 1 - Melanchthonstraße , 
Der Versteigerungsvermerk ist am 9. September 1931 in das Grundbuch eingetragen. Als 
Eigentümerin war damals die Emma Sittner in Berlin-Mahlsdorf, Melanchthonstr. 92, eingetragen". 
Berlin-Lichtenberg, den 15. Dezember 1931. -- 2, RK. 148. 31 = 
Das Amtsgericht, Abt. 2.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.