Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 23. Januar 1932

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

92 
569 Am 1. April 1932, 11 Uhr, an der Gerichts- | rolle Nr. 2642, Wirtschaftsart und Lage: Vorder- 
stelle, Berlin N 20, Brunnenplaß, Zimmer 87 1, wohnhaus mit Seitenflügel, Quergebäude und Hof- 
das im Grundbuch von Hermsdorf, Band 59, raum Herrfurthstraße 4, Größe: 8 a 09 qm, Ge- 
Blatt 1766, eingetragene Grundstüf Humboldt- bäudesteuernutungsöwert: 10936 H. Der Ber- 
straße 67 (eingetragener Eigentümer am 1. August steigerungsvermerk ist am 12. August 1931 in das 
1931, dem Tage der Eintragung des Versteigerungs- Grundbuch eingetragen. Als Eigentümer ist die 
vermerks: der Versicherungsmakler Viktor Cahn Witwe Anna Nie>, geborene Leisten, in Berlin 
in Berlin - Herms8dorf, Humboldtstraße 67), Ge- eingetragen. -- 21. K. 115. 31 - 
markfung Hermsdorf, Kartenblatt 1, Parzelle , Berlin-Neukölln, den 5. Januar 1932. 
Nr. 5020/8, Grundfienernuere Art- 700: Ge- Das Amtsgericht, Abteilung 21 
bäudesteuerrolle Nr. 1525, Einfamilienhaus mit >--, ; ! arr M. 
Sofraum und Hausgarten, 13 a 34 qm groß, 972 Am 8. April 1932, 10,15 Uhr, an der Ge- 
- richtsstelle, Berliner Straße 65/69, Zimmer 70, das 
Nutungswert 950,-- XA. -- 6. K. 182. 31 =< . ; : x Sar 
t im Grundbuche von Berlin-Neukölln, Band 97, 
Berlin N 20, den 28. Dezember 1931. Blatt Nr. 2794, eingetragene, nachstehend be- 
Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. schriebene Grundstü>: Gemarkung Neukölln, Karten 
570 Am 5. April 1932, 10 Uhr, an der Gerichts- blatt Nr. 1, Parzelle Nr. 1635/114, Grundsteuer 
stelle, Berlin N 20, Brunnenplaß, Zimmer 87 I1, mutterrolle Nr. 2975, Gebäudersteuerrolle Nr. 2078, 
das im Grundbuch von Reini>endorf, Band 3, Wirts<haftsart und Lage: Vorderwohnhaus mit 
Blatt 118, eingetragene Grundstük Residenz- Seitenflügel, Doppelquergebäude und Hofraum, 
straße 85/88 (eingetragener Eigentümer am 1. 12. 31, Mainzer Straße 19, Größe: 7 a 62 qm, Gebäude- 
dem Tage der Eintragung des Versteigerungsver- steuernugungswert: 10500 H. Der Versteigerungs- 
merks: Carl Sh wanit, Gummiwerk Akt. Ges. vermerk ist am 5. Dezember 1931 in das Grundbuch 
in Berlin), Gemarkung Reini>endorf, Kartenblatt 3, eingetragen. Als Eigentümer war damals der 
Barzelle Nr. 1463/120, a) Wohngebäude mit Hof- Diplomingenieur Max Starke in Berlin einge 
raum und Hausgarten, b) Maschinenhaus und Ma- tragen. -21.8K. 192.31 -- 
shinenjaalgehünde, c) ae rjehunde, it Berlin-Neukölln, den 5. Januar 1932. 
gebäude mit Eß- und Ankleideraum, e uppen, ; : 
kf) Schlosserei und Tischlerwerkstatt, 9) Stallgebäude Das Anitsögericht, Abieitung 21. bie 
; . 573 Am 15. April 1932, 10 Uhr, an der Gerichts 
mit Wohnungen, h) Schuppen, i) Benzinlagerhaus, . “ ; : 
: .*>.4 , . ) stelle, Berliner Straße 65/69, Zimmer 70, das in 
k) Fabrifgebäude hinten links, 1) Kaltstreichhaus, . . . 
"060 . 2 Grundbuche von Berlin-Neukölln, Band 114, Blat 
m) Treibhaus, 1 ha 29 a 71 qm groß, Nußungswert Nr 3231 ei „H 7 iche 
IE te Bezelle Nr. 2462180, Ader. 51 298 2u0t mpeitagmne, nachstehend veschrieben 
67 qm groß, Grundsteuerreinertrag 1,04 Taler, Grundstück: Gemartung Neukölln, Kartenblatt Nrn 
Grundsteuermutterrolle Art. 846, Gebäudesteuerrolle Parzelle Nr. 1896/113, Grundsteuermutterro“! 
Nr. 607. "6. R 305. 31 = Nr. 3415, Gebäudesteuerrolle Nr. 3670, Wirtschafts 
Berlin N 20, den 5. J 1932 art und Lage: 3) Vorderwohnhaus mit Hofraum, 
ern V, den 9. samer 1902. b) Quergebäude, Neukölln, Biebrichstraße 3, Größe: 
Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. 8 a 02 qm, Gebäudesteuernutungswert: 11 000 
371 Am 8. April 1932, 10 Uhr, an der Gerichts- Der Versteigerungsvermerk ist am 7. Dezember 1951 
stelle, Berliner Straße 65/69, Zimmer 70, das im in das Grundbuch eingetragen. Als Eigentümer va! 
Grundbuche von Berlin-Neukölln, Band 69, Blatt damals die Frau Kaufmann Hildegard Eisler, 
Nr. 2106, eingetragene, nachstehend beschriebene geborene Zeisel, in Brünn eingetragen. 
Grundstük: Gemarkung Neukölln, Kartenblatt | | -- 21. RK. 187. 31 - 
Nr. 2, Parzelle Nr. 2949/14, 2950/14, 4282/14, Berlin-Neukölln, den 8. Januar 1932. 
Grundsteuermutterrolle Nr. 2159, Gebäudesteuer- Das Amtsgericht, Abteilung 21. 
574 Am 18. März 1932, 10,30 Uhr, an der Gerichtsstelle, Spandau, Pots8damer Straße 34, Zimmet 
Nr. 4, die im Grundbuch von Spandau, Band 36, Blatt Nr. 1327, Band 45, Blatt Nr. 1601, Band 4 
Blatt Nr. 1639 und Band 46, Blatt Nr. 1638, eingetragenen, nachstehend beschriebenen Grundstüde“ 
1. Sar- Grund- WGe- Grund- 1 Gebäude 
ZS" Gemar-, ten- steuer- bäude- Wirtschaftsart Größe steuer- | steuer“ 
S1 kung 'vlatt| Parzelle mutter- , steuer- und Lage eden nubun) ; 
| Mr. 4 rolle | rolle hn. 8 1m. Trag art 
Band 36, Blatt Nr. 1327: 
11 Span- | 19 | 2429/90 | 955 | 834 Bebauter Hofraum 58 - 1 2980 
dau : Seeburger Str. 67 
2430/90 de8gl. z 
2431/90 Aer an der 7! 
Seeburger Straße 
2432/90 - Gebäudefläße ww
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.