Path:
Volume Stück 56, 12. November 1932 Verzeichnis der Wasserläufe zweiter Ordnung in der Provinz Brandenburg und in Berlin

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

22 
Übers, 
- Kopf wie zuvor. we 
- 2 - SEE 
Schlaube mit Gr. Creppel-, Wirchen=Soe Klein Mällroser See (Oder-- 
Hammer-, Lange-, Schul= Spree-Kanal) 
jen-, Gr. u. Kl. Müllroser 
ee 
Schleusengraben, großer Sehrbelliner Arche Rhinkanal 
Schleusengraben, Eijerbach Chaussee Sänickendors-- Nuthe 
bzw. Steinerfließ Luckenwalde 
Schleusengraben, im Oberlaufe Brücke oberhalb Hathenower Hauptgraben bei Neu Langsow 
der Strom, Alte Oder und Wiesen 
Zuller=Graben genannt 
(Schleusengraben ]. Sreigraben) 
'Schleusenstrom ]. Alte Netze) 
Schlibbe . Mohriner See “wor 
/Schlichowgraben ]. Abwässer= 
graben) . 
(Schloß See ]. Stentscher Müh= 
lenfließ) | 
Schmaldiemen Gemarkungsgrenze Bentwisch= Löcknitz 
Weisen-Wittenberge 
(Schmale=See ]. Uckeor) 
Schmergow--Deetzer Örenz= Einmündung des Scheidgrabens Havel 
graben 
(Schmerzker Streng J. Bruch= 
graben) | . 
Schmidtgraben , Hintermühle bei Biesenbrow Welse 
(Siimolmitz»See ]. Pulver= 
jließ) 
Schneide-Graben mit Neuen= Neuendorfer See Melhen=See 
börfer See und Krummer 
ee ' 
Schönwalder Sraben öh. Schömwaider Niodernouendorfer Kanal 
Chaussee 
Schönewalder Wasser Obermühle in Schönewalde Lubst 
Schrake (Dobra) Mühle zu Radensdorf Neues Fließ bei Lübbenau 
. (Spreewald) 
Schrot Provinzgrenze bei Ruppendorf Provinzgrenze bei Gr. Hen- 
ji. Schl. nersdorf 
Schuge (Schube-Mühlenfließ) Weg Zieckau--Kümmritz Beorste 
Schulzendorf--Sonnenberger Landstraße Rönnebork--Schul= Gransee 
Sramigraden und Mühlen= zendorf 
flie 
(Schulzenfließ siehe Hammer= 
fließ) 
(Schulzen-See ]. Schlaube) 
(Schwaberowsee Gr. ]. Müh= 
lenfließ) ! | 
Schwarze Elster mit Mühlen= Kreisgrenze Calau-Hoyers« Kreisgrenze Calau-Hoyers= 
graben der Wettigmüble werda (Provinz Schlesien) werda unterhalb Ruhland 
unterhalb CTätschwiß 
Schwärze mit Schwärze=See Schwärze=See Finowkanal 
Schwarzer Graben Grenze der Mordel« oder Schlalacher Mühlenfließ 
Nicheler Wiesen mit der 
Seldmark Schlalach 
Schwarzes &ließ Btike bei Vorwerk Bären= Neiße 
klau 
Schweinefließ bzw. &lotter Brücke im Zuge des Weges Mühlenfließ 
Graben Gottow---Schönefeid
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.