Path:
Volume Stück 51, 15. Oktober 1932

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

3 = 
2 19:5 
Krzoß; 6467, Eigentümer Carl Grone- ' für Erih Sc<hoenrod>; 1631/29 für Hildegard 
waldt; 84020, Eigentümer Mercedes Gaffron; Asc< ; 99462 für Dr. Ernst A s < ; 66104 für Franz 
86101, Eigentümer Rudy Dörfler; 56382, von Mendelsohn; 77613/296 für Kurt 
Eigentümer Eduard Winter; 59837, Eigen- Schwerin; 98708 für Hans Draeger; 
tümer Elisabeth V ite ; 74407, Eigentümer Leese 4448/29 für Alfons Eigbrecht; 12728/30 für 
und Wolff; 1680, Eigentümer Dr. Ernst As<; Ada Heine. 
58234, Eigentümer Atlantis Verlag G. m. 
b. H.; 2567, Eigentümer Alfred Ro emexr ; 51366, Verordnungen und Bekanntmachungen 
Eigentümer Liane Haid; 56282, Eigentümer de3 Polizeipräsidenten in Berlin. 
Walter Hartmann; 68594, Eigentümer Dr. gz34 Bekanntmachung 
Eri) Kuttner; 82854, Eigentümer Henry betr. Änderung der Bekanntmachung vom 20. Maz 1930 
Dened>e; 6265, Eigentümer Adalbert Graf über die Fahrpreise für Kraftdroschken. 
zu Dohna ; 39360, Eigentümer Erich Sho en-. Auf Grund des 8 12 der Polizeiverordnung betr. 
rod; 22592, Eigentümer Friedrih Bischler; Droschkenwesen (Droschkenordnung) vom 22. Juni 
3891, Eigentümer Friedrih Beuster; 1777 1927 (Amtsblatt-Beilage zu Stü 27) sowie der 
(international), Eigentümer Francisko von Men- 88 37 und 76 der Reichsgewerbeordnung wird mit 
deljohn; 1681, Eigentümer Karl Berthold Zustimmung des Magistrats die Bekanntmachung 
Bene>de; 6736, Eigentümer Zoellner betr. Fahrpreise für Kraftdroschken vom 20. Mai 
Werke A. G.; 87349, Eigentümer Wilhelm 1930 (Amtsblatt S. 198) in der Fassung vom 
Pfennig ; 64696, Eigentümer Walter Rieger; 1. März 1932 (Amtsblatt Seite 50) wie folgt ge- 
b) für die Krafträder IA 28870, Eigentümer ändert: 
Paul Kühn ; 18747, Eigentümer Kurt John; Im 8 6 Ziffer 1 treten an Stelle der Worte 
e) für die Zugmaschine Listen-Nr. 1381, Eigen- ' „0,15 X“ die Worte „0,20 X“. 
tümer Alfred Kühn; S8 9 erhält folgenden Wortlaut: „Bis zum 1. De- 
d) für die Probefahrtkennzeichen I A 01093 usw. ' zember d. Js. ist unter der Glasscheibe des Fahr- 
lfd. Nr. 1204, Eigentümer Alag, Automobile pPreiSsanzeigers ein Metallschild mit der Aufschrift 
Lastfahrzeuge A.G.; „Für jede Fahrt 20 %/ Sonderzuschlag“ anzu- 
IL B 0... bringen. Der Kraftdroschkenunternehmer ist dafür 
EEN - Bescheinigungen te verantwortlich, daß dieser Hinweis dauernd ange- 
für die Kleinkrafträder 1 A 21562, Eigentümer bracht bleibt.“ 
Selma Friese; 25610, Eigentümer Bruno Die Bekanntmachung tritt mit dem Tage ihrer 
Jamrath ; 31674, Eigentümer Erich Kramm ; Veröffentlihung im Ämtshlatt für den Landes- 
22800, Eigentümer Paul Schreiber; 25626, polizeibezirk Berlin in Kraft. 
Eigentümer Max Salmanzig; 71948, Eigen- (III. KVA 86. 40. 32.) 
tümer Karl Rauschert; 39465, Eigentümer Fa. Berlin, den 13. Oktober 1932. 
Köhl und Guthmann: Der Polizeipräsident. 
DI. Führerscheine 632 Straßensperrung. 
Nr. 97665 für Gerda Böttger; 97666 für Die Elisabethstraße, östlich der Straße Geißen- 
Friedrich Böttger; 12593/30 für Otto H uf- weide, und die Rottrautstraße in Biesdorf-Nord sind 
nagel; 18284/30 für Emma S <h ult e ; 8988/32 bis auf weiteres für den Durchgangsfahrverkehr mit 
für Margarete Krzoß; 16354/31 für Helmut Lastfahrzeugen aller Art gesperrt. 
Handtke; 1933/32 (Leipzig) füv Alfred Berlin-Lichtenberg, den 10. Oktober 1932. 
Schwalbach; 865 (Köln) für Dr. Wilhelm Der Polizeipräsident. 
Sc< rey; 65125/25 für Oskar Jäger; 64814, Polizeiamt Lichtenberg-Friedrichshain. 
Beilage: Nachtrag zum Verzeichnis der den Versorgungsanwärtern vorbehaltenen Stellen. 
Dieses Stü> enthält 2?/, Bogen Amtsblatt (1 leere Seite). 4 Bogen Öffentlichen Anzeiger. !/, Bogen Beilage. 
Einrü>kungsgebühr für die zweigespaltene Zeile oder deren Raum 30 Reichspfennig. Preis der Belegblätter und 
einzelnen Stücke 10 Reichöpfentne für jeden angefangenen Bogen, mindestens aber 20 Reichspfennig für jedes Stück, 
Schriftleitung: Amtsblattstelle des Polizeipräsidiums. =“ Dru>: Preußiiche Druderei- und Verlaa38- A.-G. Berlin.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.