Path:
Volume Stück 48, 1. Oktober 1932

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

19353 
Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über Tegeler ' unterirdischer Telegraphenlinien in folgenden 
Weg und Schloßbrüce. (II. 1932.) Straßen; Schlefische Straße in Berlin, Jaehnstr. in 
Berlin-Charlottenburg, iden 20. Sept. 1932. Zehlendorf, Moltkestr. in Lichtenrade, Heideweg in 
Der Polizeipräsident. Dahlem, Rottweiler Str. in Südende, Dorf- und 
Polizeiamt Charlottenburg-Tiergarten. Berliner 'Str. in Tempelhof, Emilien- und Esters- 
340 Die Sperrung der Katsralee vom Kaiserlay [weht [u Miriensele, Krite in Aen 
bis zur Waghäuseler Straße wird aufgehoben. Ortolan-, Buchfink- "Eule eg und. Straße 57 ih 
"€. Sh. Wi 11 Allg. 42/32.) Buckow - Ost ! 
Berlin-Schöneberg, den 20. September 1932. zel: 
Der Polizeipräsident. Berlin C 2, den 23. September 1932. 
Polizeiamt Schöneberg-Wilmersdorf. Telegraphenbauamt 3. 
591 Wegen Gleiserneuerungsarbeiten auf der 596 Motorbootsvegatta. 
Kreuzung Neue König-/Jostystraße wird die nörd Am 9. Oktober 1932 findet auf dem Seddinsee 
liche Fahrbahn der Neuen Königstraße zwischen zwischen km 0,3 und km 2,1 die Motorboots- 
Meyerbeer- und Jostystraße und die Jostystraße von re gatta des Berliner Motor-Yadht- 
der Sicken Königstraße bis Mendelsjohnstraße vom Clubse. V. statt. 
3. Oktober 1932 ab auf voraussichtlih 2 Wochen > -.. . . 
für den gesamten Durchgangsfahrverkehr gesperrt. wan ettahahn wird durc< ausgelegte Bojen ge- 
Die Rueitung 4. EN & pH ne Unter Bezugnahme auf die 88 38 Ziffer 7 und 9 
mmnibuslinien ; 2 un in Richtung .“ gi u O . 
Alexanderplaß sowie in Richtung Prenzlauer Tor und der Wasserpolijeierorönung vom 16. M 
erfolgt durch die Meyerbeer- und Mendelssohnstraße. bl “ . de Renierü Conde u 5a SE Mä . 
Berlin Wihtenberg, den 26. Sopteinber 1932: Mils Stobes 1924) wird der durch Handfähne 
Der Polizeipräsident. /16. 24 4 Dam 
ENG NIG en IEE A Idas . see abgegrenzte Teil des Seddinsees für die gesamte 
592 Die Osdorfer Str. in Berlin-Lichterfelde wird Schiffahrt gesperrt und das Durchfahren bzw. Durch- 
von der E>e Schwatlowstraße bis zur OrtsSgrenze schwimmen der abgegrenzten Stree verboten. 
Osdorf vom 28. September 1932 ab bis auf weiteres Der Schiffsverkehr (Personen- und Sc<lepp- 
wegen. Umboues einer Schrankenanlage jür den dampfer Lastkähne, Ruder- Segel- und Motorboote) 
Fahrzeug-, Radfahr- und Reiterwertehr geber darf während der Rennen am Sonntag, den 9. Ok- 
. St.-Z. 1. 615/32. AIIDIEEG Fe or >< 
Berlin-Steglitz, den 27. September 1932. joven 1932: von 41.39 Uhr den abgegrenzten Teil 
 DerPolizeipräsident. es Seddinsees nicht | erühren. . 
Polizeiamt Steglitz-Zehlendorf. Köpenick, den 9. September 1932. 
0... Der Vorstand 
593 Brücensperrung. 2 Mah Mie 2 
Die Moltkebrüc>e am Bahnhof Botanischer Garten des Preußischen Wasserbauamtes. 
in Berlin-Lichterfelde-West wird vom 28. September Versonalnachrichten 
1932 ab auf voraussichtlich 6 Wochen wegen Jn- : | . % NEE 
92 ad a un "ür m een Radfähr- 597 Personalveränderungen im Kammergerichtsbezirk. 
und Reiterverkehr gesperrt. (1. 614. 32.) Es ist zu beseßen: 
Berlin-Stegliß, den 22. September 1932. Eine Justizoberwachtmeisterstelle (Hauswart- 
„Der Polizeipräsident. | geschäfte mit Dienstwohnung) bei dem Amtsgericht 
Polizeiamt Stealitz-Zehlendorf. in Spremberg. (L B. 9/A. 666.) 
Verordnungen und Bekanntmachungen . 
anderer Behörden. a. Besannimathungen versehiedenen Inhalts. 
594 Serstellung von Reichs-Telegraphenanlagen. I 2 n Za RPAUMURG: NT NM . 
41 Dem Postamt Bin-ierdors, Weißensee 1, gl me Ss Rda I He eu 
57 Postagentur “Karow und "Blankenburg „liegen angeordnet, daß die diesjährige Herbsträumung des 
Pläne aus über die Herstellung bzw. Erweiterung Jürgengrabens (auch Dorf- und Würgengraben ge- 
ober- und unterirdischer Telegraphenlinien in Bln.- Zannt) einschl. des Faulen Sees und der Neben- 
Biesdorf-Süd: Alberichsitt., Weißensee: Falkenberger gräben (Hauptgraben und Hohler Weg) bis zum 
Straße: FSustay-Ado Ste, „Faro: Johann-Georg- 13 Ottober d. Is. ausgeführt werden muß 
Straße, -Blankenburg: Sulzer Str. NEU GA . . . 
Berlin SO 16, den 21. September 1932. Die Grabenschau findet am Mittwoch, dem 
Telearayhenbauamt 1. 19. Oktober 1932, statt. " | - 
595 Bei den Fernsprechvermittlungsstellen Ober- 1 pul um 10 Uhr an des Schleuse am Damm 
baum, Zehlendorf, Lichtenrade, Breitenbach, Süd- '" Spandau. (P: Sp 101 1 904) 
ring, den Postämtern Marienfelde, Rudow, Brit, Berlin-Spandau, den 23. September 1932. 
den Postagenturen Bucdow - West und Buckow - Ost 'Der Leiter des Polizeiamts Spandau. 
liegen Pläne aus über die Herstellung ober- und Schauamtsvorsitender.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.