Path:
Volume Stück 42, 20. August 1932

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

173 
vom 28. März 1918 (GS. S. 23) wird mit Zu- | Raekow; 50130, Eigentümer Fa. Hor<- 
stimmung des Magistrats nachstehende Polizeiver- Werke A.-G. ; 74033, Eigentümer Frau Frieda 
ordnung als Nachtrag Nr. 4 zur Bauordnung für Simon; 82967, Eigentümer Adlerwerke 
die Stadt Berlin vom 9. November 1929 erlassen: vorm. Heinr. Kleyer A.-G. ; 70 594, Eigen- 
51 tümer Fa Daag-Reparatur-Werkstatt, 
Die Bestimmungen der Bauordnung für die Stadt Sete StadiBe Eat Spe we 
Berli 0m 9. November 1929 werden wie folgt 3324, Eigentümer Dr. Robert K a uffm ann; 2509, 
gener: ; . „ Eigentümer Fa. Putiger & Brandt; 79801, 
„1. Jn 8 6 Ziffer 4 ist hinter dem Worte „darf“ Frau Emma Lange ; 86 244, Eigentümer R. H. 
einzufügen: „in der Regel“. HSeywroth; 26755, Eigentümer Herbert 
2. In 8 8 Ziffer 5 Absatz 2 ist statt des Wortes Gumprecdht; 52904, Eigentümer Fa. Busch- 
„muß“ zu seßen: „soll in der Regel“. mann & Co.; 70 993, Eigentümer Adolf Lewin; 
3. In 8 8 Ziffer 9 ist im 2. Saß hinter „Neben - pz) für die Kraftdroschke 1 A 8813, Eigentü 
anlagen“ einzufügen: „näher als 2,50 m und“. ! Et fü tark; sidrojehke „Eigentümer 
4. In 8 8 Ziffer 17 Absaß 2 ist an Stelle der c) für die Zugmaschinen Listen-Nr. 861, Eigen- 
Worte „bis zu höchstens 1 m zulässig“ zu sehen: 1 Wilhelm Göl: a En 
; . mer Wilhelm Göldenitz; 74356, Eigentümer 
„jedoch in der Regel nur bis 1,0 m zulässig“. Fa. Müller & Matheus; IA 1165, Eigen- 
5. In 8 5, Misser 18 ist als dritter Absaß einzufügen: tümer Karl Töpfer: ! 
„Abweichungen von den Bestimmungen 'der Ab- » . . . 
. 9 x : d) für das Kraftrad I A 8240, Eigentümer Joseph 
jaue, 1 und 2. fönnen. „ausnahmöweise zugelassen Böhm < ; 4590, Eigentümer Dr. August Hien; 
: . : . . - 15 372, Eigentümer Stanislaus Jel onek; 28 765 
6. In 8 8 Ziffer 20 ist am Schluß hinzuzufügen: en . ' ; 
„Ausnahmen können zugelassen werden, wenn die Eigentümer Erich Norgall. 
Fenster und Türen höher als 3 m über dem Bürger- II. Bescheinigungen 
steige liegen“. für das Kleinkraftrad I A 23 773, Eigentü 
; . . nE , Eigentümer Walter 
7. Zu 5 8 Ziffer 22 ist statt „mindestens" zu Jhle; 22815, Eigentümer Fa. H. Günther 
setzen: „in der Regel“. | & Co.; 20645, Eigentümer Reinhard Stern; 
8. In 8 14 Ziffer 2 ist zwischen „geführt werden“ 20 996, Eigentümer Kurt Bohnenstengel; 
und „bei anderen Bauten“ folgender Sat einzufügen: 23 673, Eigentümer Fa. Lutter & Wegner; 
„Ausnahmen können zugelassen werden, wenn in 72274, Eigentümer Werner Conrad; 72540, 
anderer Weise für ausreichende Sicherheit gegen Eigentümer Fa. G. A. Hanewader; 21216, 
Feuerübertragung gesorgt ist“. Eigentümer Kurt Harrihausen. 
9. In 8 22 Ziffer 8 ist hinter „dürfen“ einzufügen: es 
in ier 5 f ' zufüg um I. Droschkensc<hei nn 
10. In 8 26 Ziffer 14 ist hinter „Verbrennungs- sir die Kraftdroschke 1 A 8813, Eigentümer Otto 
betrieb“ einzufügen: „in der Regel“. IV. Führerscheine 
. M" S 2. . . Nr. 8150/27 für Gisela Koerner; 32292 für 
Diese Polizeiverordnung tritt mit dem Tage der Julius Zinnit ; 17679/31 für Hans Fischer; 
Veröffentlichung in Kraft. 19 343/28 für Herbert Hexmsdorf; 56058 für 
Berlin, den 6. August 1932. E>havdt von Klaß; 7805 für Ernst Ehlert; 
Der Oberbürgermeister. 7906/27 für David Roudensky ; 6356/31 für 
Dr. Sahm. Kurt Müller; 3142/28 für Hermann Teger; 
. 9666/31 für Erich Pohl; 20 800 für Marga 
Bekanntmachungen verschiedenen Junhalts. Boysen; 26895 (Il. Ausfertigung) für Ernst 
516 Verlorene Ausweise. Gallewski; 94 66227 für Walter Reichert; 
> 64 312 für Albert Helmert; 20800/28 für 
Folgende Ausweise sind verlorengegangen und +4 is ews 
werden für ungültig erflärt: Ge NER 1 ams fr Meir Retten 
I. Zulassungssc<eine il | ESER 
2) für die Kraftwagen IA 73 381, Eigentümer V. Droschkenfahrausweis 
Werner Dorff; 76456, Eigentümer Paul 1 Nr. 18434 für Walter Reichert.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.