Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 26. November 1932

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

Öffentlicher Anzeiger Nr. 3. 
6. August 1932 bei Steinhart, Adolf, Kauf- ' 2. Gütertrennung ist vereinbart durc< Ehevertrag 
mann, und Rita, geb. Heynemann, Berlin; vom: 
20. Oktober 1932 bei Winkler, Georg, Kauf- 19. Oktober 1932 bei Grosse, Theodor Heinrich 
mann, und Emma, geb. Förster, Berlin-Friedenau; - Benno, Oberingenieur, und Margarethe Amelie, 
17. Oktober 1932 bei Altmeier , Bernhard, geb. Wolfes, geschiedene Lange, in Berlin-Wilmers- 
Bauwertmeisier, aud Charlotte, geb. Grundmann, dorf, Regensöburger Str. 14 a; 
im Deriin=Biesdors; 24. Oktober 1932 bei Hartnagel, Karl, Re- 
6. Oktober 1932 bei Baader, John, Kaufmann, | gisseur, und Zoe, geb. GIE . Berlin; 
und Gertrud, geb. Burkhardt, in Berlin-Friedenau; 19. Oktober 1932 bei Kallas<, Karl, Kauf- 
15. September 1932 bei Ebb e>e , Hans Erich, . mann, und Frieda, geb. Kalaene, in Berlin; 
Boningenieut, und Elijabeih, geb. Offergeld, in 11. November 1932 bei Mo ritz, Frit, Zeichner, 
Berlin; . . . - und Zda, geb. Laugalies, Berlin-Reinikendorf-West; 
25. Oktober 1932 bei Friedrich, „3ohannes, 23. Dezember 1904 bei S< ä fer , Richard, Bau- 
Kondiiormeiter um Paula, geb. Struß, in Berlin- ester, und kije, gr, Müller, Berlin-Grunewald, 
ES ns . armbrunner Straße 4. 
7. Oktober 1932 bei Gerber, Erich, Bäcker . 
; << Stine Wu Om 3. Der Mann hat das Recht der Frau, innerhalb 
aud ern, geb. Fechner, in Schönewalde, Kreis Ost- ie 95 häuslichen Wirkungskreises seine Geschäfte für 
12. Juli 1932 bei Herzner, Martin, Kauf- ihn zu besorgen und ihn zu vertreten, ausgeschlossen: 
mann, und Charlotte, geb. Bader, in Berlin- bei Kunz, Kurt, Friseur in Berlin-Steglit, 
Friedenau; Kieler Straße 7, und Berta, geb. Hiller, in Berlin- 
10. November 1932 bei Kühn, Emil, Hut- Steglit, Steinstraße 7; 
machermeister, und Gertrud, geb. Melletat, in Ber- 4. Durch Ehevertrag vom 3. August 1932 ist der 
lin NO 43, Liezmannstx. 25; Ehevertrag vom 16. Februar 1932 hinsichtlich des 
22. Oktober 1932 bei Dr. med. dent. Labes, Vermögens der Ehefvau ergänzt: 
Paul, Zahnarzt, und Margarete, geb. Matthe, bei Engelhardt, Hugo, Fotograf, und Maria, 
Berlin-Schmargendorf. | geb. Nahler, Berlin NW 87, Beusselstraße 53. 
m itertrennung ist vereinbart durch Ehevertrag Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 94. 
x AGF EEE . . 9578 In unserem Güterrechtsregister ist am 15. 
25. Oktober 1932 bei Gold dt, Alfred, zv 500 
Fautinent: nd Jeanette wel. Sn in Beilin November 1932 folgendes eingetragen: 
Neue Bayreuther Str. 8; “ 1 Die Verwaltung und Nutnießung des Mannes 
31. Oktober 1932 bei M oh x , Wolfgang, Inge- ist ausgeschlossen durch Ehevertrag vom: 
nieur, und Sogaemalelagi, geb. Solf, Berlin; 29. September 1932 bei Müller, August, 
25. Oktober 1932 bei Za mz ow , Richard, Poli- Kaufmann, und Johanne, geb. Naurath, Berlin- 
zeiwachtmeister a. D., und Else Katharina Charlotte, Jehanniähal, Sturm geist H d Heinrich 
geb. Fredrich, Berlin; ade r 2 bei Sc<hnidder, Heinrich, 
10. November 1932 bei Salzwedel, Franz, Schneidermeister, und Marie, geb. Wildgrube, Ber- 
Kürschnermeister, und Jenny, geb. Dallmann, Berlin. lin-Chartotienburg; | RiEewge« 
3. Der Mann hat das Recht der Frau, innerhalb . . 21. Oktober 1932 bei Schübe ' Gustav Adolf, 
ihres häuslichen Wirkungskreises seine Geschäfte für Direktor, und Eva, geb. Krüger, Berlin; 
ihn zu besorgen und ihn zu vertreten, ausgeschlossen: 3. Oktober 1932 bei Stü wert, Franz, Kauf- 
bei Noa >, Willy, Mitfahrer, und Anna, geb. an und Silma, geb. Gaitsch, Berlin-Johannis- 
Tänzer, Berlin, Liebenwalder Str. 44. I „ . 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 94. „2. Gütertrennug nach deutschem bürgerlichen Recht 
9577 In unserem Güterrechtsregister ist am M weren auch Chevertrag vom: : . . 
14. November 1932 folgendes eingetragen: - Oitober/8. November 1932 bei H esse, Franz, 
1. Die Verwaltung und Nußnießung des Mannes Holzbildhauer, und Marie, geb. Wenzel, Spandau. 
1... vr, : . : 3. Der Mann hat das Recht der Frau, innerhalb 
ist ausgeschlossen durch EChevertraa vom: ; hänsli ; IEE u 
4. November 1932 bei Burchard. Georg ihres häuslichen Wirkungskreises seine Geschäfte für 
Joachim, Dr. jur., Referendar, und Luise, geb. ie) zn Sesegen und ihn zu vertreten, ausgeschlossen: 
von Rauch, in Charlottenburg; : - bei Foot, Albert, Zollsekretär i. R., in Spandau, 
20. au epn bei em ming, Anatol, Zeppelinstraße 20 1, und Maria, geb. Walter, ge- 
Dr. med., Arzt, Hofrat, und Luise, geb. Klauke, in shiedene (Einen erin Treia a a 
Berlin W 50, Bamberger Str. 57; „dei Stad r, Leo, Schuhmacher, u eiene, ged. 
20. Oktober 1932 bei Dr. Martiny, Günter, Schröder, in Berlin-Lichtenberg, Mozartstraße 10; 
Diplom-Jngenieur, und Sibylle, geb. Giesel, Berlin- bei Zimdahr, Werner, Kaufmann, in Berlin- 
Zehlendorf; Charlottenburg, Kaiserin-Augusta-Straße 48, und 
7. November 1932 bei Neumann, Frit, Dildegard, geb. Glanz, Berlin-Hohenichönhausen, 
Bäckermeister, und Erna, geb. Busche, Berlin, Werneuchener Straße 24 a. 
Weißenburger Str. 73. Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 94. 
1985
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.