Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 19. November 1932

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

1250 
mer 33 Il, das im Grundbuch von Berlin-Weißen- ' gebäude, 4) Holzstall mit Abort. Einheit5wert nach 
see, Band 31, Blatt Nr. 893 (eingetragener Eigen- dem Stande vom 1. Januar 1931 26 400,-- X-. 
tümer am 17. März 1931, dem Tage der Eintragung -- 14. K. 461. 32 - 
des Versteigerungsvermerks: der Fabrikant Emil Charlottenburg, den 4. November 1932. 
Weidemann in Berlin-Weißensee, Langhans- Das Amtsgericht, Abt. 14. 
straße 27), eingetragene Grundstü: Hofraum mit 9399 Am 21. März 1933, 10,30 Uhr, an der Ge- 
Hausgarten und Gebäuden Langhansstraße 27, Ge- „ichtgstelle in Berli 3 3 arlotiend Amtsaerichts- 
markung Berlin-Weißensee 181, Kartenblatt 1, Par- blab [ Mer Nr in har Den u tei 
zelle Nr. 2104/125, Größe 8,08 a, Grundsteuer- Berlin-Grunewald/Stadtkreis Berlin Band 20 
mutterrolle 712, Gebäudesteuernugung3wert 2635 ZX Blatt Nr. 596 (eingetragener Ei entümer an 
für 1928, Gebäudesteuerrolle 968. =- 6. K. 8. 31 -- 3 UNE. ehe Ne | 
I Is 17. Mai 1932, dem Tage der Eintragung des Ver- 
Berlin-Weißensee, den 3. November 1932. steigerungsvermerks: der Kaufmann Felix Kohls 
Das Amtögericht, Abt. 6. zu Sein), eingetragene Grundst: Berlin Grune 
9306 Am 3. März 1933, 10,30 Uhr, an der Ge- ald, Hagenstraße 79, Gemarkung Grunewald-Forst, 
richtsstelle, Bertin R 20," 10,30 zit Zimmer Kartenblatt Nr. 9, Parzelle Nr. 705/2, 40 a 46 qm 
Nr. 87 I, das im Grundbuch von Hermsdorf, 83298, Grundsteuermutterrolle Art. 596, Gebäude- 
Band 5, Blatt 141, eingetragene Grundstü> (einge- skeuernuhungswert 5100,-- Hl, Gebäudesteuerrolle 
tragene Eigentümerin am 15. 10. 32, dem Tage der Nr. 92, Villengrundstü> mit Hausgarten. Der Ein- 
Eintragung des Versteigerungsvermerks: Frau Jda heitöSwert des Grundstüds ist auf 121 300,-- X fest- 
Zwiebler, geb. Kaasche, in Berlin-Pankow), geseßt worden nach dem Stande vom 1.1. 1931. 
Gemarkung Hevmsdorf, Kartenblatt 1, Parzelle . - 14. K. 158. 32 =- 
Nr. 566/80, Grundsteuermutterrolle Art. 136, Aer Charlottenburg, den 4. November 1932. 
im hohen Felde, 44 a 68 qm groß, Grundsteuervein- Das Amtsgericht, Abt. 14. 
ertrag 1,05 Taler. -- 6. K. 220. 31 -- 9310 Am 21. März 1933, 11 Uhr, an der Ge- 
Berlin N 20, den 7. November 1932. ehtziielle, „Vein | 20: „Seunnenslab. Zimmer 
: 1 ; ; . x. 87 I, das im Grundbuch von Berlin (Wedding), 
9307 Amtegeniht DerkMening, Ab. H G Band 144, Blatt 3475, eingetragene Grundstü: 
OI am av. Darz , 9,30 Uhr, an der Ge- Seestr. 27 (eingetragener Eigentümer am 10. De- 
richtsstelle in Berlin-Charlottenburg, Amtsgericht8s- „mher 1931. dem Tage der Eintragung des Ver- 
plaß, Zimmer Nr. 244 11, das im Grundbuch von tei vermerks: der K Mun x '7K 
Fralatinkung Band" 24 Bitt 2009 (inge 0 eee pana Jer Po 
tragene Eigentümer am 23. März 1932, dem Tage Nr. 1 RA13 1 vrg in nen (le Nr Parzell? 
der Eintragung des Versteigerungsvermerks: a) der 4 3 49 qm aroß V | 9 4 3 Anb. f 2 
Kaufmann Jsaak Krumnas in Berlin-Wilmers- Sn groß, Vor jerwohnhaus mit Anbain roh; 
dorf, b) der "'Faufmwann Chaim Winter in Berlin- Seitenflügel linfs mit Quergebäude und 2 Höfen, 
Wilmersdorf, zu 2) zu */38 und zu b) 1*/3), einge- Nutungbiernt. 16.500 "vest R. 5 rundsteuerumtter, 
tragene Grundstü: Charlottenburg, Kurfürsten- vile Art. 5612, Gebaudes bs “-. 211.31 - 
damm 68, Gemarkung Charlottenburg, Kartenblatt 0 6. 1099 
Nr. 5, Parzelle Nr. 6186/0.31, 6187/0.31, =- a 35 qm, Deen Nh Ee aer 152, 6" 
16 a 46 qm, zus. 16 a 81 qm groß, Grundsteuer- M7 SgexUh: ernns ING, 1 
mutterrolle Art. 5993, Gebäudesteuernußungswert 9311 Am 28. März 1933, 10 Uhr, an der Ge- 
22 000 H, Gebäudesteuerrolle Nr. 6884, 2) Licht- richtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplaß, Zimmer 
spieltheater mit Bürohaus und Hofraum, b) Kassen- Nr. 8711, das im Grundbuch von Heiligensee, 
halle zum Lichtspielhaus. Der Einheitswert per Band 3, Blatt 113, eingetragene Grundstück: Birken“ 
1. 1. 1931 beträgt 1353 100 ZM. straße 6/8 (eingetragene Eigentümerin am 29. Juli 
: ZT 11.81093- 1932, dem Tage der Eintragung des Versteigerunas- 
“er: ven vermerks: Frau Helene Kaufmann, geb. Rahne- 
Charlottenburg, den 3. November 1932. berg, in Berlin-Wittenau), Gemarkung Heiligensee, 
Das Amtsgericht, Abt. 14. Kartenblatt 4, Parzelle Nr. 244/43, Grundsteuer 
9308 Am 20. März 1933, 9,30 Uhr, an der Ge- mutterrolle Art. 111, Gebäudesteuerrolle Nr. 79, 
richtsftelle in Charlottenburg, Amtsgerichtsplaß, 23) Wohnhaus mit Restaurationslokal, Halle. Oo!“ 
Zimmer Nr. 244 Il, das im Grundbuch von Berlin- Laum und Hausgarten, b) Stallgebäude, c) Seiten 
Wilmer8dorf, Band 130, Blatt Nr. 3933 (einge- Qebäude links, d) Seitengebäude rechts mit Schuppe", 
tragener Eigentümer am 18. Oktober 1932, dem ec) Kaffeeküche, k) Restauvationshalle mit angebauter 
Tage der Eintragung des Versteigerungsvermerks: Küche, g) Anbau, 36 a 76 qm groß, Nutzungswer! 
der Lackierermeister Otto Jessen in Berlin- 2934, M. -- 6. K. 183. 32 = 
Wilmexsdorf), eingetragene Grundstü>: Berlin-Wil- Berlin N 20, den 5. November 1932. 
mersdorf, Sigmaringer Straße 31, Gemarkung Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. 
Berlin-Wilmer3dorf, Kartenblatt 3, Parzelle 9312 Am 28. März 1933, 10,30 Uhr, an der G*?“ 
Nr. 4329/186 etc., 4 a 77 am groß, Grundsteuer- richtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplaß, Zimme! 
mutterrolle Art. 402, Gebäudesteuernuzunaswert Nr. 87 Il], das im Grundbuch von Hermsdorf, 
2436,-- H, Gebäudesteuerrolle Nr. 172, 32) Wohn- Band 36, Blatt 1084, eingetragene Grundstüt: 
haus mit Hofraum. b) Werkstattgebäude, e) Seiten- » Burafrauenstraße (eingetragener Eigentümer 91
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.