Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 29. Oktober 1932

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

1184 
9,30 Uhr, vor dem Amtsgericht Spandau, Pot8damer ' 8802 Das Konkursverfahren über das Vermögen" || 
Straße 34, Zimmer 4, anberaumt. der Willi Simon Druderei und Verlagsgesellschaft 1? 
Berlin-Spandau, den 21. Oktober 1932. mit beschränkter Haftung, Berlin N 54, Schönhauser 7 
Das Amtsgericht Spandau. =- 7. N. 60. 31 =- Allee 9, ist infolge Schlußverteilung nach Abhaltung t 
8796 In dem Konkursverfahren über das Ver- des Schlußtermins am 14. Oktober 1932 aufgehoben ' 
mögen des Buchdruers Wilhelm B r un s , Berlins worden. “ 
Tempelhof, Konradinstr. 1, ist infolge eines von dem Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 83. 
Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem | 8803 Das Konkursverfahren über das Vermögen 
Zwangsvergleiche Vergleichstermin am 9. 11. 1932, der Georg Meschkat & Co. G. m. b. H, l“ 
12 Uhr, an Gerichtsstelle, Möckernstr. 128/130, Zim- Berlin, Frankfurter Allee 355, Gürtelstr. 17, Alt- 1 
mer Nr. 181. Die Akten liegen den Beteiligten auf Friedrichsfelde 44, Frankfurter Allee 93, Charlotten- 
der Geschäftsstelle zur Einsicht aus. burg, Berliner Str. 118, Einzelhandel mit Lebens- 
-- 8. N. 137. 31 = mitteln, Tabakwaren, Spirituosen, ist heute infolge 
Berlin, den 20. Oktober 1932. Schlußverteilung nach Abhaltung des Schlußtermini 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Tempelhof. aufgehoben worden. 
8797 In dem Konkursverfahren über das Ver- Berlin, den 19. Oktober 1932. 
mögen der „Mafa“ Maschinenfabrik und Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 84. 
Apparatebau G. m. b. H., Berlin-Borsig-: 8804 Das Konkursverfahren über das Vermögen 
walde, Charlottenburger Str. 19, ist Schlußtermin der Zigarren-Vertriebs4Gesellsc<haf: 
zur Abnahme der Schlußrechnung auf den 23. No-<- m. b. H. in Berlin SO 36, Wiener Str. 63, ist 
vember 1932, 10 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin“ heute infolge Schlußverteilung nach Abhaltung des 
Wedding, Berlin N 20, Brunnenplaß, Zim- Schlußtermins aufgehoben worden. 
mer 90 III, anberaumt worden. Berlin, den 21. Oktober 1932. 
| -- 27. N. 97. 31 -- Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 84. 
Berlin N 20, den 18. Oktober 1932. . 8805 Das Vergleichsverfahren über das Vermögen 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Wedding, der Möbelstoffe und Teppiche Held und Klein 
os Abt. 27. 2 . A. - G. in Berlin SW 68, Schütßenstraße 15--17, ' 
8798 In dem Konkursverfahren über das Ver- ist heute nach Bestätigung des Vergleichs auf 
mögen der Firma Carl Heinemann G.m.b.H., gehoben worden. 
Berlin N 65, Schulstr. 71, ist Sc<lußtermin zur Berlin, den 21. Oktober 1932. 
Abnahme der Schlußrechnung und Anhörung der Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 84. 
Gläubiger über die Gewährung einer Bergütung 33096 Das Vergleichöverfahrven über das Vermögen 
an die Mitglieder des (Gläubigerausschusses auf den +5 Kaufmanns Kurt Müller in Berlin N 58, 
23. November 1932, 10 Uhr, vor dem Amtsgericht Pappelallee 33 .- 152 VN. VW. 32 -- ist durc 
Berlin-Wedding, Berlin N 20, Brunnenplatz, Zim- rechtsfräftigen Beschluß von 28. September 193? 
mer 90 II, anberaumt worden. -27. N. 24. 31 -- infolge Rücknahme des VergleichSantrags gem“ 
Zerlin N 2 Oktober 1932. cr M 40 De SRE 
Berlin N 20, den 18. Oktober 1932 . 8 79, 1 V.-O. eingestellt worden. Von der Erösi- 
Geschäftsstelle des Antogerichts Berlin-Wedding, mung des Konkursverfahrens wurde wegen jet: 
27. EE IG TE emän fähiefeit Ab: 
8799 Das Vergleichsverfahren über das Ver- nine m ede Zahlungsunfähigteit 
ngen „der Kaufmanns Ernst C0h8, Allein: Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 152. 
inhabers der Firma M. G. Neumann un ze den “ . . 6. 
Sohn (Woll- und Stri>waren-Großhandel) in 8307 „Dus Zomurbensahren ür p85 HE 
Berlin C 2, Poststr. 29, ist am 19. Oktober 19322 045% G. m. b. H., Berlin SW 11, Bernburge! 
nach Bestätigung des Vergleichs aufgehoben worden. Straße 14, ist am 18. 10. 1932 mangels einer den 
Geschäftsstelle des Amtsgericht8 Berlin-Mitte, Kosten des Verfahrens entsprechenden Masse und der 
Abt. 81. 4 Nichteinzahlung des erforderten Kostenvorschusses ein“ 
8800 'Das Konkursverfahren über das BVer- gestellt worden. Zur Abnahme der Schlußrec<hnung 
mögen des Kaufmanns Julius Reuß, Berlin des Verwalters sowie zur Anhörung der Gläubige 
SO 26, Reichenberger Str. 182 (Möbel u. Hölzer), über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung 
ist infolge Sc<lußverteilung nach Abhaltung des einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger 
Schlußtermins aufgehoben worden. ausschusses findet der Schlußtermin am 18. No" 
Berlin, den 17. Oktober 1932. vember 1932, 10,15 Uhr, vor dem Amtsgerich! 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 81. Berlin-Mitte, Neue Friedrichstraße 13/14, M. Stott, 
8801 Das Konkursverfahren über das Vermögen Zimmer Nr. 146/148, Hauptgang A, zwischen Quet“ 
des Kaufmanns Karl Radi>e, Inhabers der gang 6 und 7, statt. 
nicht eingetragenen Firma Baugeschäft Wilhelm Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 152. 
Liebig, Berlin, Putlitstr. 17, ist infolge Schluß« 8808 Das Konkursverfahren über das Vermögen 
verteilung nach Abhaltung des Schlußtermins auf- des Kaufmanns Karl Wucherpfennig, Allein“ 
gehoben worden. inhabers der Firma F. Wucherpfennig, Buchdrucker?! 
Berlin, den 19. Oktober 1932. in Berlin SW 19, Grünstr. 16, ist am 20. Oktober 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 81. 1932 mangels einer den Kosten des Verfahrens en“
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.