Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 8. Oktober 1932

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

1097 
haben das Aufgebotsverfahren zum Zweke der Aus- | Berlin-Wilmersdorf, Motstx. 48, Nr. 535, 630, 
js<ließung von Nachlaßgläubigern beantragt. 1691, 2237 4a 150,-- X .X4, und Nr. 5271 und 5272 
5 Die Naihlässglänhiner weihen daher aufgefordert, A 19:3 Rh am We de 3 eon Der Siemn 
ihre Forderungen n den Nachla ; - 2. 4. 32 : 7 
zu 1. des ENDET eten Arthur Huschke, Z MN aD e DE Sie mp n er, Derlin Gneisenau 
zu 2. des Kaufmanns Carl Freudling, iraße 09, ausgejtelten und von Frit Diener, Der- 
zu 3. des Bankdirektors Walter Brann, lin, Speyerer Str. 14, afzeptierten Wechsels über 
zu 4. des Kaujmanns Max Bollo, 100: RM per 30. 4. 32 giriert an die Antrag- 
zu 5. des Kaufmanns Sigmund Hecht euern. 
spätestens in ufns auf In 10. De er 1932, Die Jnhaber der bezeichneten Urkunden werden 
12 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer gusgesordert, ihre weihte spätestens in dem auf den 
AE eä iu2225087"" AER: Bein eien Germ HET 
ei diesem Gericht anzumelden. t ain B -Schvneberg, % . 66/67, 
] ALE 13 F. 4, 24, 29, 34, 38/32 --- Zimmer 58, anberaumten Aufgebotstermin anzu- 
Sersheim 7 56 Eslamder aeg eten a Wen Mer Ne 
s Amtsgericht, Abt. 13. YtloSer! ( / - 
> . 15] ) Berlin-Schöneberg, den 1. Oktober 1932. 
158 Aufgebot. mtsgericht 
1. Die verw. Frau Marie Melkus zu Wien [, NN 2.4 EE 
Elisabethstr. Nr. 4, Prozeßbevollmächtigte: Rechts- 5460 „ueh Ansschlüßenteit wom 20.79 2 der 
anwälte Justizrat Marcuse und Dr. Marcuse ' Heap ee Tn ern 4 Set on 
in Berlin, Pot8damer Str. 9, und 2. der Kaufmann erlin-Mariendorf, Bla | m ie Ung 
Samuel Lo>er in Berlin, Friedrichstr. 105, shjwnter Nr. 9, und ebenda Blatt 1183 in Abt. 7 
Prozeßbepollmähtigte: Rechtönnwälte Justizrat EN Gesamthy othe ie 20 000 RM für kraft- 
Cohnizt, Feaux de Lacroix, Busch ger vm ] a ypot 1.2.1032 
und Dr. Frhr. von Brandenstein in Berlin, | 05 er art orden: 5 V- 10. 82 = 
Bellevuestraße 5, haben das Aufgebot des Grund- Berlin, den 20. September 1932. 
AAaMHEIST Der ie 37 eundh wor der Stadt, Durch Aorschlußueteil vom 20. 9. 32 ist der 
arlottenburg, Band 270, Bla rx. 8871, in 9 /urc) Aus Ure ZV. ve 
Abt. I Nr. 12 für die Frau Marie Melkus in Sypothetenbrief ver die 33 de Grandhuih von 
Wien X, lisabethite, Ne einetragenen 60). 000, Berlin Merten Biet Gusian Müller einge 
oldmarf beantragt. Der Jnhaber der Urkunde - ' av Mul ge- 
wird aufgefordert, spätestens in dem auf den iragene Hypothek von 8000 GM für Fraftlos erflärt 
14. Januar 1933, 12 Uhr, vor dem unterzeichneten | worden. m -I. F. 14. 32 == 
Gericht, Zimmer 222, Il. Sto>, anberaumten Auf- | Berlin, den 20. September 1932. 
gebotstermine seine Rechte anzumelden und die Ur- Amtsgevicht Berlin-Tempelhof. 
Mg SRS LAR BER PEER RN TN:2,07 2 wem 
er Urkunde erfolgen wird. -- 13. F. 77. 31 -- - Dex ZeU | ' ; 
Berlin-Charlottenburg, den M. September 1932. ! des Kurtägerichis Shorlosienhurg Ge merbo 
as Amtsgericht, Abt. 13. DD. , DU. 8zU, im DdbÜU. umter Vr. ur Die 
8159 A jm im ot Frau Mathilde Lindemann, geb. Salis, in 
ie Frau Dr. Jda Naumann, geb. Vogel, Münhen, ua entinersirahe 10, eingetragenen 
Zerlin-Wilmerädorf, Heimstedier Sir. 6 292.. 2. der Hypothekenbrief über die auf Charlotien: 
- . ms "Molin 44. ju vura. Bd. 214, Bl. 7198 in Abtl. UN] unter Nr. 
. 2 : Ingenieur Alfred, Richter, BerliwLihien- für Frl. Dr. Kathavina Köppen in Ballen- 
ade, Nürnberger Str. 28, -=- 9. F. 79. 32 =- jstedt, Harz, eingetragenen 560,-- Goldmark, für 
3. Pankower Heimstätten -G. m. b. H., kraftlos erflärt worden. 
Berlin-Pankow, Zellefelder Str. 8/9, vertreten durh Berlin-Charlottenbuvg, den 28. September 1932. 
ihre Geschäftsführer Hugo Repenning und Max Das Amtsgericht, Abt. 13. 
Schulte, ebenda, im Aufgebotsverfahren vertreten . 
dur< die Commerz- u nd Privat- Bank II. Konkurse und Vergleichssachen. 
Akt. -Ges., vertreten durch ihren Vorstand, Bank- 3163 iiher das Vermögen der offenen Handels- 
direktoren Carl Harter und Friedrich Rein- gesellschaft Ww. Johanna Boebel, Berlin S, 
hart, Berlin, Behrenstr. 46/48, Oranienstraße 58, Möbelfabrik, ist nach Einstellung 
N -- 9. F. 82. 32 -- des Vergleichsverfahrens infolge Rü>nahme des 
haben das Aufgebot nachstehender Urkunden be- Bsraleichgantrages am 30. 9. 32, 11,40 Uhr, von 
antragt: dem Amtsgericht Berlin-Mitte das Konkursver- 
zur de au den Nam en der Antroyselierin aus- fahren eröffnet =- 152. Nu 32 --. Verwalter: 
gejtellten Aktie des Aktienvereins des Zoologi- Fonfkursverwalter von ebrügge in Berlin- 
9 en Gartenszu Bert i ik „iver 1000,-- M, Charlottenburg, Bredischneiderstrase 13. Frist Zar 
Stammregister fol. D. 231 Nr. ; Anmeldung der Konkursforderungen bis 1. No- 
zu 2. der 43 Teilschuldverschreibungen dex vember 1932. Erste Gläubigerversammlung 
Elektrizitätswerke Südwest A.-G. . 28. 10. 32, 10,15. Prüfungstermin am 7. 12. 32,
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.