Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 1. Oktober 1932

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

1064 
haus mit linkem "Seitenflügel, besonderem Abtritt 1 unterkellert ist, 'b) Doppelquerfabrikgebäude mit 
und Hof, Gemarkung Berlin, Kartenblatt 60, Par- linkem Vorflügel, Gemarkung Berlin, Kartenblatt 45, 
zelle 84, 3,41 a groß, Grundsteuermutterrolle Parzelle 1364/51, 6a 26qm groß, Grundsteuermutter- 
Art. 1075, Nutungswert 6000 XA, Gebäudesteuer- rolle Art. 25 670, Nuhungswert 13 050 H, Gebäude- 
rolle Nr. 1075. -- 85. K. 119. 32 -- steuerrolle Nr. 2151. -- 87. K. 92. 32 - 
Berlin, den 20. September 1932. Berlin, den 16. September 1932. 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 85. Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 87. 
79410 Am 18. Januar 1933, 11,30 Uhr, in ge- ' 7913 Am 1. Februar 1933, 10,30 Uhr, an der Ge- 
trennten Verfahren an der Gerichtsstelle, Neue vrichtsstelle, Neue Friedrichstraße 12/15, I1. Stot, 
Friedrichstr. 13/14, Il. Sto>, Quergang 9, Zimmer Quergang 9, Zimmer Nr. 116/118, das in Berlin, 
Nr. 116-118, die in Berlin, Oranienburger Alte Jakobstraße 89, belegene, im Grundbuche von 
Straße 91 und 92, Ee Große Präsidentenstraße, der Luisenstadt, Band 4, Blatt 220 (eingetragene 
belegenen, im Grundbuche von der Königstadt, Eigentümer am 13. September 1932, dem Tage der 
Band 2, Blatt Nr. 132, und Band 2, Blatt Nr. 131 Eintragung des Versteigerungsvermerks: a) Kauf- 
(eingetragener Eigentümer am 24. August 1932, dem mann Wilhelm Frädrich, b) Frau Else Ras- 
Tage der Eintragung des Versteigerungsvermerks: mussen , geb. Frädrich, beide in Berlin, in un- 
Kaufmann Karl Fx ankl in Berlin), eingetragenen geteilter Erbengemeinschaft), eingetragene Grund- 
Grundstü>e: A) Oranienburger Straße 91: Vorder- stü>: Vorderwohnhaus mit rechtem Seitenflügel, 
wohnhaus mit rechtem Seitenflügel und 1 Quer- Quergebäude, teilweise unterkellertem Hof und ab- 
flügel, abgesondertem Klosett und Hof, Gemarkung gesondertem Klosett, Gemarkung Berlin, un- 
Berlin, Kartenblatt 40, Parzellen 2879/192 und getrennter Hofraum, Nußungswert 14 850,-- X, 
2880/192, zusammen 3 a 88 qm groß, Grundsteuer- Gebäudesteuerrolle Nr. 1033. --86. RK. 194. 32 
mutterrolle Art. 25 094, Nugungswert 10 650 X, Berlin, den 17. September 1932. 
Gebäudesteuerrolle Nr. 4240. B) Oranienburger Amtsgevicht Berlin-Mitte, Abt. 86. 
Straße 92, E>e Große Präsidentenstraße: Vorder- 79414 Am 2. Februar 1933, 10,30 Uhr, an der Ge- 
edwohnhaus mit Lichthof, Gemarkung Berlin, Kar- richtsstelle, Neue Friedrichstraße 13/14, 11. Stot, 
tenblatt 40, Parzelle 2316/192, 2 a 05 qm groß, Zimmer Nr. 187/189, Hauptgang B, das in Berlin 
Grundsteuermutterrolle 20 876, Nutung5swert 8540 Königin-Augusta-Straße 53 a belegene im Gruünd- 
* c DZ . Ee ' s 
Mark, iGebäudesteuerrolle 4241. == 86. K. 176. 32 =- buche vom Potsdamer Torbezirk, Band 14, Blatt 
Berlin, den 17. September 1932. Nr. 402 (eingetragene Eigentümerin am 15. Januar 
E Amtsögericht Berlin-Mitte, Abt. 86. 1932, dem Tage der Eintragung des Versteigerungs- 
7911 Am 25. Januar 1933, 11,30 Uhr, an der vermerks: Witwe Clara B e > er , geb. Stahlschmidt, 
Gerichtsstelle, Neue Friedrichstraße 13/14, I. Stot, in Berlin), eingetragene Grundstück: Vorderwohn- 
Quergang 9, Zimmer Nr. 116/118, das in Berlin, haus mit linkem Seitenflügel sowie Hofraum, Vor- 
Adalbertstraße 51, belegene, im Grundbuche von der und Hausgarten, Gemarkung Berlin, Kaxtenblatt 8, 
Luisenstadt, Band 16, Blatt Nr. 1043 (eingetragener Parzelle 2008/18, 9 a 93 qm groß, Grundsteuer- 
Eigentümer am 9. August 1932, dem Tage der Ein- mutterrolle Art. 496, Nutßungswert 14 940 4, Ge- 
Kagung des Versteigerungsvermerks: Kaufmann bäudesteuerrolle Nr. 496. --87. K.5. 32-- 
ichard Harnisc< in Berlin-Schöneberg), einge- Berlin, den 16. Septem! 2 
tragene (Grundstü>: a) Vorderwohnhaus mit vechtem Amts See as "Abt 87 
Seitenflügel und erstem Hof, pb) Doppelquerfabrik- 791 29 3 ' un 
gebäude mit linkem Seitenflügel und zweitem unter- ; 5 zun 2. Februar 1933, 11,30 Uhr, an der 
kellerten Hof, €) Maschinenhaus rechts im zweiten erichtsstelle, Neue Friedrichstr. 13/14, 111. Stot, 
M j Hauptgang B, Zimmer Nr. 187/189, das in Berlin, 
Hof, Gemarkung Berlin, Kartenblatt 43, Parzelle Cui 34 "bel . . ' 
3597/264, 10 a 94 qm groß, Grundsteuermutterrolle misenafer I. Meiegene, im Grundbuche von der 
Art. 25 706, Nutungswert 2 „s, Lutsenstadt, Band 52, Blatt Nr. 2548 (eingetragene 
. . Jg rt 20440 M, Gebäude- Ei tümeri 16. März 19: ' 5. 
steuerrolle Nr. 52. -- 86. K. 166. 32 = SIA am Reut 1931, dem Tage der 
Berlin, den 417. September 1932 Eintragung des Versteigerungsvermerks: die zu 
f .. : 2 Berlin domizilievxende Gesells<haft Budde 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 86. & Goehde Gesellschaft mit besc<hränk- 
7912 'Am 30. Januar 1933, 11,30 Uhr, an der t2ex Haftung), eingetragene Grundstüt: 
Gerichtsstelle, Nene Friedrichstraße 13/14, Ul. Sto>t, a) Vorderwohnhaus mit linkem Seitenflügel, drei 
Zimmer Nr. 187/189, Hauptgang B, das in Berlin, Höfen und Vorgarten, b) Doppelquerwohngebäude 
Neuenburger Straße 144 a, belegene, im Grundbuche mit linkem Vorflügel, c) Fabrikgebäude links quer 
von der Luisenstadt, Band 34, Blatt Nr. 4754 (ein- mit linkem Seitenflügel, d) Doppelquerfabrikgebäude 
getragene Eigentümer am 4. April 1932, dem Tage nebst Flügelanbau zwischen dem 2. und 3. Hof, 
der Eintragung des Versteigerungsvermerks: 1. Kauf- e) Pferdestall mit Wohnung im 2. Hof, tk) Stall- 
mann Dr. Mi <el Baida in Berlin, 2. Frau und Wohngebäude hinten quer im 2. Hof, g) Kontor- 
Hildegard Baida, geb. Casper, in Berlin, gebäude quer rechts am 2. Hof, h) offenex Schuppen" 
3. Kaufmann Gabriel Baidain Berlin-Grune- hinten rechts im 2. Hof, i) Deka im 2. Hof 
wald, zu je % Anteil), eingetragene Grundstük: links quer mit Anbau, Gemarkung Berlin, Karten“ 
a) Vorderwohnhaus. mit linkem Seitenflügel und blatt 46, Parzellen 1591/62, 1590/62, zus. 35 3 
2? unterfellerten Höfen, wovon der 1. nur teilweise , 85 qm groß, Grundsteuermutterrolle Art. 3929,
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.