Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 24. September 1932

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

1048 
7797 Am 2. Dezember 1932, 10 Uhr, an der Ge- | und Vorgarten. Der Einheitswert vom 1. 1. 1931 
richtsstelle, Grunewaldstr. 66/67, Zimmer 74, das im ist auf 218 000,-- ZM festgesekt. 
Grundbuch Berlin - Schöneberg, Band 105, 14. 8.385.32 = 
Blatt 3404 (eingetragene Eigentümerin am 30. 8. Charlottenburg, den 16. September 1932. 
1932, dem Tage der Eintragung des Versteigerungs- Das Amtsgericht, Abteilung 14. 
vermerks: „Münchene>d“, Gru ndstüds- 7801 Am 22. Dezember 1932, 9 Uhr, an der Ge- 
G es. m. b. H.) eingetragene Grundstüf: Münchener richtsstelle, Neue Friedrichstraße 12/15, IH. Stott, 
Straße 29, E>e Apostel-Paulus-Str. 14/15, Ge- Zimmer Nr. 191/193, Hauptgang B, das in Berlin, 
marfung Schöneberg, Kartenblatt 35, Parzelle Endestraße 4/4 a, belegene, im Grundbuch von der 
Nr. 15/16, 12,45 a groß, Grundsteuermutterrolle Friedrichstadt, Band 26, Blatt Nr. 1840 (einge- 
Art. 3004, Gebäudesteuernußungswert 24 700 4, tragener Eigentümer am 16. Juni 1932, dem Tage 
Gebäudesteuerrolle Nr. 1587, Ed>wohnhaus mit der Eintragung des Versteigerungsvermerks: Daniel 
2 Seitenflügeln und Hofraum. =- 10. K. 169. 32 -- Mangrane ESscardo in Barcelona), eingetragene 
Berlin-Schöneberg, 13. September 1932. Grundstück: Vorderwohnhaus Endestr. 4 und 4a 
I . Rentsceridt mit linkem Seitenflügel, rechtem Doppelflügel, 
Das Amtsgericht. Quersaalgebäude, Zwischenbau, Treppenhausanbau 
7798 Am 2. Dezember 1932, 10,30 Uhr, an Ge- hinten quer, drei Höfen, von denen zwei unterkellert 
richtsstelle, Grunewaldstr. 66/67, Zimmer 74, das sind, Lichthof und Garten, Gemarkung Berlin, Kar- 
im Grundbuch Berlin-Steglit, Band 117, Blatt tenblatt 45, Parzelle 295/75, 296/75, 297/75, 22 a 
Nr. 3551 (eingetragene Eigentümerin am 5. 9. 1932, 52 qm groß, Grundsteuermutterrolle Art. 15 986, 
dem Tag der Eintragung des Versteigerungsver- Nutungswert 38370 XH, Gebäudesteuerrolle 
merks: Wohnhausbauges. Sachsenwald, Nr. 190. -- 150.8K.57.32 -- 
m. b. H., Berlin), eingetragene Grundstück: | Berlin, den 16. September 1932. 
Sachsenwaldstr. 15/16, Gemarkung Steglit, Karten- Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 150. 
blatt 1, Parzelle Nr. 4380--81/61, 16,13 a groß, 7802 Am 22. Dezember 1932, 10,30 Uhr, an der 
Grundsteuermutterrolle Art. 3551, Gebäudesteuer- Gerichtsstelle, Neue Friedrichstraße 12/15, I]. Sto, 
nußungswert 19200 A, Gebäudesteuervolle Nr. 2895, Zimmer Nr. 191/193, Hauptgang B, das in Berlin, 
Wohnhaus mit Hofraum, Garagenanlage mit über- Hannoversche Straße 3, belegene, im Grundbuch 
dachtem Hofkeller. <== 40: RK. 479. 32 -=- vom Oranienburger Torbezixrk, Band 34, Blatt 
Berlin-Schöneberg, 15. September 1932. Nr. 995 (eingetragene Eigentümer am 23. Mai 
Amtsgericht 1932, dem Tage der Eintragung des Versteigevungs- 
3 ; vermerks: Frau Anna Gertrud Sch ö ning, geb. 
7799 Am 13. Dezember 1932, 10 Uhr, an der Ge- Sterl, in Berlin-Friedenau und Miteigentümer zu 
richtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplaß, Zimmer je %3), eingetragene Grundstück: a) Vorderwohnhaus 
Nr. 87 I11, das im Grundbuch von Berlin (Wedding), mit Hof, -b) Seitenwohngebäude rechts, ec) Stall- 
Band 62, Blatt 1483, eingetragene Grundstück: gebäude links, Gemarkung Berlin, Kartenblatt 72, 
Wiesenstr. 34 (eingetragener Eigentümer am 8.7. 32, Parzelle 5, 5 a 64 qm groß, Grundsteuermutterrolle 
dem Tage der Eintragung des Versteigerungsver- Art. 959, Nutzungöwert 13 350 Fl, Gebäudesteuer- 
merks: der Fabrikant Herbert Ma>iol in Berlin), rolle Nr. 959. -- 159. KR. 38. 32 -- 
Kartenblatt 21, Parzelle Nr. 295, Grundsteuer- Berlin, den 17. September 1932. 
mutterrolle Art. 6541, Gebäudesteuerrolle Nr. 6541, Das Amtsögericht Berlin-Mitte, Abt. 150. 
a) Vorderwohnhaus mit abgesondertem Abtritt vechts ' 7803 Am 6. Januar 1933, 10,30 Uhr, an der 
und Hof, b) Pferdestall rechts, c) Pferdestall links, Gerichtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplatz, Zimmer 
d) Remise linfs, 8 a 59 qm groß, Nutungswert Nx. 87 I, das im Grundbuch von Berlin (Wed- 
5770,- M. --- 6. KR. 197.32 -- ding), Band 20, Blatt 415, eingetragene Grund- 
Berlin N 20, den 3. September 1932. sü: Maiimöer Str. 19, E>e Jinnfändishe Ee 
EEN a IN eingetragene Eigentümerin am 6. August Z 
Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. dem Tage der Eintragung des Versteigerungsver- 
7800 Am 17. Dezember 1932, 10 Uhr, an der Ge- merks: die Malmöer Str. 19 Grundstücds 
richtsstelle in" Charlottenburg, Amtsgerichtsplaß, Gesellschaftm b. H. in B erlin), Karten- 
Zimmer Nr. 220 Il, das im Grundbuch von Berlin- blatt 84 a, Parzelle Nr. 154, Grundsteuermutter- 
Wilmersdori, Band 131, Blatt Nr. 3951 (einge- rolle Art. 814, Gebäudesteuerrolle Nr. 814, Vorder- 
tragener Eigentümer am 23. August 1932, vem edwohngebäude mit rechtem Seitenflügel, Quer“ 
Tage der Eintragung des Versteigerungsvermerks: gebäude und Hof, 8 a 80 qm groß, Nutzungswert 
die Berliner Bodenbau, Gesellschaft 16 600 AX. == 6. R. 222.32. -- 
mit beschränkter Haftung in Berlin ! Berlin N 20, den 9. September 1932. 
sjebt in Liquidation]), eingetragene Grundstück: Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. 
Berlin-Wilmersdorf, Kaiserallee 159, E>e Durlacher 7804 Am 6. Januar 1933, 11 Uhr, an der (Ge- 
Straße 35, Gemarkung Berlin-Wilmersdorf, Karten- richtöstelle, Neue Friedrichstraße 13/14, 11. Stot, 
blatt 8, Parzelle Nr. 1973/45, 2082/45, 8 2 22 qm, Quergang 9, Zimmer 113/115, das in Berlin, vo! 
2 a 79 qm groß, Grundsteuermutterrolle Art. 529, dem Schlesischen Tor 2 und Schleusenufer 3 belegene, 
Gebäudesteuernußungswert 20 400,-- X, Gebäude- im Grundbuche vom Kottbuser Torbezixk, Band 23, 
steuerrolle Nr. 3073, E>wohnhaus mit Hofraum ! Blatt 824 (eingetragene Eigentümerin am 5. De-
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.