Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 17. September 1932

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

10392 
7682 Konkursverfahren. | rüsichtigen. Der zur Begleichung der noch aus 
In dem Konkursverfahren der Zigarren- stehenden Masseschulden, Massekosten und vorrechts 
Vertriebs-Gesellsc<haft m. b. H., Berlin lojen „Forderungen verfügbare Bestand beträg 
SO 36, Wiener Str. 63, soll die einzige und zugleich 8741,55 2 H. Von der Vornahme der Schlußver 
Schlußverteilung erfolgen. Nach dem auf der Ge- teilung erhalten die Beteiligten nach Abhaltung dei 
schäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Abt. 84, Schlußtermins noch besondere Nachricht. 
niedergelegten Verzeichnis sind dabei 32 396,49 Zch Berlin SW 11, Hallesches Ufer 26, den 17. Sep 
Vorrechtsforderungen und vorrechtslose Forderungen tember 1932. 
zu berücksichtigen. Der zur Begleichung der noch Konkursverwalter Wunderlich. 
ausstehenden Masseschulden, Majsekosten, bevorrech- 
tigten und nichtbevorrechtigten Forderungen verfüg 7685 Konkursverfahren. 
vayre Kassenbestand beträgt 1197,52 Sch. In dem Konkursverfahren der Firma Genz 
Berlin, den 13. September 1932. Meschkat & Co. G.m.b.H., Berlin, Frankfurt 
Der Konkursverwalter: Dr. Grünwald. Allee 87, soll die einzige und zugleich Schlußver xx 
m " teilung erfolgen. Nach dem in der Geschäftsstelle de: -- 
7633 Konkursverfahren. Amtsögerichtes Berlin-Mitte, Abtlg. 84, niedergt %j 
In dem Konkursverfahren über das Vermögen legten Verzeichnis sind hierbei zu berücksichtige 1 
des Ingenieurs Karl Vogeler, Alt-Moabit 138 1999,89 RH Vorrechtsforderungen und 74 086,7: | 
(Alleininhabers der Firma Maschinen- und Zahn- Reichamark nichtbevorrechtigte Forderungen. De' 
räderfabrif Karl Vogeler, Alt-Moabit 1) =- Akten- zur Verteilung auf die noch ausstehenden Masse 
zeichen: 84 N. 141/27 -- soll die Schlußverteilung kosten und die bevorrechtigten und nichtbevorrechtigter 
stattfinden. Nach dem auf der Geschäftsstelle des Forderungen verfügbare Bestand beträgt 4895,2 
Amtsgerichts Berlin-Mitte, Abteilung 84, nieder- Reichsmark. Von der Vornahme der Schlußver 
gelegten Verzeichnis sind bei dieser Verteilung fest- teilung erhalten die Beteiligten nach Abhaltung de: 
gestellte Vorrechtsforderungen der Klasse I im Ge- Schlußtermins und Ablauf ider gesetzlichen Aus- 
famtbetrage von 27 880,57 ZH, festgestellte Vor- schluß- und Einspruchsfrist besondere Nachricht. 
rechtsforderungen der Klasse 11 in Höhe von insge- Bln.-Charlottenburg, Bredtschneiderstr. 13, den' 
jamt 5657,05 Rech; festgestellte Vorrechtssordernugen ' 13. September 1932. 
der Klasse IV in Höhe von zusammen 373,15 Fo 2 7 ; . 
und festgestellte nihwenorreihtigte, Forderungen im Konkarsverwalter“von Sc<hlebrügg“ 
ejamtbetrage von 116 106,63 ZH zu berüfih- 7 - 
tigen. Nach Abzug zweier an die Vorrechtsgläubiger 7636 K ? in? in r v erfa hren. - des 
der Klasse 1 bereits geleisteten Abschlagszahlungen In dem Konkursverfahren über den Nachlaß 1] 
von insgesamt 35 % beträgt der zur Verteilung ver- Kohlenhändlers Hermann Blank, zuletzt wohn 
fügbare Bestand 8916,67 2 H, wovon noch Masse- part Beese „Derlin Sihtenbran, NR EEE 
. ; kg 4 1 Bomitcht ; z -- . 298. --, joel. 
schulden und Massekosten vorweg zu berücksichtigen die S c<hlußverteilung der Masse erfolgen. Na c< dem 
Der Konkursverwalter: Dr. Friz Maa 8. bei der Geschäftöstelle des Amtsgevrichts Berlin-Mitte, 
5 Abteilung 154, niedergelegten Verzeichnis sin) 
7684 Konkurs8verfahren. 105,70 KM bevorrechtigte Forderungen und 
In dem Konkursverfahren über das Vermögen 7510,53 RM nächtbevorrechtigte Forderungen 3' 
der Firma Chemisches Laboratorium Sea x G. m. berücksichtigen. Der zur Begleichung der noch u 
b. 8 in Berlin NW 7, Neue Wilhelmstraße 1, soll stehenden Massekosten, Masseschulden, bevor" 
die Schlußverteilung stattfinden. Nach dem auf der tigten und nichtbevorrechtigten Forderungen versu 
Geschäftsfrelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Ab- 29% Deitand beträgt 3423,87 Fk. Ms 
teilung 81, niedergelegten Verzeichnis sind hierbei Berlin C 2, Burgstr. 28, den 14. September 197 
136 160,09 ZRH wvorrechtslose Forderungen zu be- . Hans Zettelmeyer, Konkursverwalter. 
Preußische Druderei- und Verlags-Aktiengesellschaft Berlin.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.