Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 10. September 1932

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

998 
7412 Jn dem Konkursverfahren über den Nachlaß | 7416 In dem Konkursverfahren über das Ver- 
des am 11. Januar 1930 verstorbenen, zuleßt in | mögen des Kaufmanns Erich Zeißke in Berlin- 
Berlin W 15, Kurfürstendamm 61, wohnhaft ge- Charlottenburg, Kollapstraße 4 1, alleinigen Zn- 
wesenen Rentners Louis Caminer ist der habers der handelsgerichtlich eingetragenen Firma 
Schlußtermin auf den 5. Oktober 1932, 10 Uhr, -vor Eric Zeißke, Berlin - Charlottenburg, Wall 
dem Amtsgericht Charlottenburg, im Zivilgerichts- straße 102, Agentur und Kommissionsgeschäft in 
gebäude, Amtsgerichtsplatß, 2 Treppen, Zimmer 254, Farben und Lacken en gros, ist Termin zur Prüfung 
bestimmt. Der Termin dient zur Abnahme der der nachträglich angemeldeten Forderungen an- 
Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von beraumt auf den 30. September 1932, 10 Uhr, vor 
Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei dem Amtsgericht Charlottenburg, im Zivilgerichts- - 
der Verteilung zu berüdsichtigenden Forderungen gebäude, Amtsgerichtsplat, 2 Treppen, Zimmer 220. 
jowie zur Anhörung der Gläubiger über die Er- -- 18. N. 210. 31 6/Bl. 19 -- +: 
stattung der Auslagen und die Gewährung einer Berlin-Charlottenburg 5, den 3. September 1932. 
Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- Die Geschäftsstelle des Ämtsgerichts Charlottenburg, * 
aussjchusses. Abt. 18. * 
Berlin-Charlottenburg 5, den 1. September 1932. 7417 Jn dem Konkursverfahren über das Ver- 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Charlottenbur mögen der offenen Handelsgesellschaft in Firma 
Gehst Abt" 40. 5-Cyarlotienburg, Leopold Bauchwiß, Berlin-Charlottenburg. - 
Es fn R ae 2 .. . - Fredericiastr. 5 (Zweigniederlassung Berlin € 2 1 
741 H zn de Konkursverfahren über das Ver“ Neue Friedrichstr. 23), ist Termin zur Prüfung der 
mogen der Allgemeinen Deutschen Kre- Be. Bes 0“ 
. - | . N - nachträglich angemeldeten Forderungen anberaumt " 
ditgenossens<aft eingetragenen Genossen- 2 er = , . 
schaft mit beschränkter Haftpflicht in Berlin- 20 den 21. September 1932, 10,45 Uhr, vor dem 1 
Charlottenburg, Nettelbestraße 11, ist Texmin zur Kmtägericht Chorlotienburg, im Zivisgerichtägehän:, - 
Prüfung der nachträglich angemeldeten FOLDELUNGEN niSgerictSp aß, reppen, Zimmer “025 M 
ir I > 2 erlin-Charlottenburg, den 5. September 1932. jan 
anberaumt auf Mittwoch, den 21. September 1932, Die Geschäftsstelle des A ichts Charlottienb 
10 Uhr, vor dem Amtsgericht Charlottenburg, im Pie Geschäftsstelle us nter Charlottenburg, 
Zivi ehaude, Amtögerichtsplaß, 2 Treppen, 7418 In dem Konkursverfahren über den Nachlaß s“ 
Berlin-Charlottenburg 5, den 1. September 1932. neren Reichebanbraies "Susten 198 m 
Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Charlottenburg, % 5... ' u a rainer nen 
wem * yt Zermin zur Prüfung der nachträglich an- ln 
4 Abt. 40. . gemeldeten Foxderungen auf den 28. September y» 
7414 In dem Konkursverfahren über das Ver- 1932, 9 Uhr, vor dem Amtsgericht zu Berlin-Lichter hei 
mögen des Kaufmanns Reinhold Schwer, felde, Ringstraße 9, Zimmer 123, anberaumt. si 
alleinigen Jwhabers der handelsgerichtlich nicht -ein- Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Lichterfelde, är 
getragenen Firma R. Schwer, Holzhandlung, Abt. 44. +11. N4.. 32 --1WU31 
Holzkommission, in Berkin-Charlottenburg, Luther- 7419 In dem Konkursverfahren über das Ver 19 
straße 52, ist Termin zur Prüfung der nachträglih mögen des Heinrich Bauermeister, Inhabers ss 
angemeldeten Forderungen anberaumt auf den der nicht eingetragenen Firma Heinrich Bauer | 
4. Oktober 1932, 10 Uhr, vor dem Amtsgericht meister, Bau- und Möbeltischlerei in Berlin: "* 
Charlottenburg, Zivilgerichtsgebäude, Amtsgerichts- Spandau, Streitstraße 52, wird Termin zur An- 7?! 
plat, 2 Treppen, Zimmer 220. NSN hörung der Gläubigerversammlung über die Ein- 
MG - 18.N. 79. 31 6/Bl. 125 -- stellung des Verfahrens mangels Masse, über die 
Berlin-Charlottenburg 59, den 2. September 1932. Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer mn; 
Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts, Abt. 18. Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger 8 
7415 Jn „dem Konkursverfahren über das Ver- ausschusses und zur Abnahme der Schlußrechnung "m 
mögen des Kaufmann Erich Zeißke in Bexlin- auf Mittwoch, den 28. September 1932, 11,15 Uhr, Ni 
Charlottenburg, Kollatstraße 4, alleinigen Inhabers vor dem Amtsgericht Spandau, Potsdamer Str. 34, 
der handelsgerichtlich eingetragenen Firma Erich Zimmer 4, bestimmt. --7.N. 22.31 -- 
Zeißke in Berkin-Charlottenburg, Wallstraße 192 Spandau, den 29. Angust 1932. 
(Farben und Lace), ist der Schlußtermin auf den Das Amtsgericht. . 
7. Oktober 1932, 10,30 Uhr, vor dem Amtögericht 7420 Zn dem Konkursverfahren über den Nachlaß ; 
hier, Amtsgerichtsplat, 2. Sto>werk, Zimmer 220, des verstorbenen Zivilingenieurs Leonhard Kloj! %% 
bestimmt. Der Termin dient zur Abnahme der in Spandau ist zur Abnahme der Schlußrechnung „u 
Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von des Verwalters der Schlußtermin auf den 28. Sep“ "m 
Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei tember 1932, 10,30 Uhr, vor dem Amtsgericht In 
der Verteilung zu berücfichtigenden Forderungen Spandau, Potsdamer Straße 34, Zimmer 4, be u 
sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Ex- stimmt. -=7.M. 28.32 -- % 
[stattung der Auslagen und die Gewährung einer Ver- Spandau, den 29. August 1932. „en 
gütung an die Mitglieder des Glänbigerausschusses. Das Amtsögericht. fe] 
-- 18. N. 210. 31 d/Bl. 17 -- 7421 In dem Konkursverfahren über das Ver“ 
Berlin-Charlottenburg, den 3. September 1932. mögen der Frau Erna S<midt, Inhaberin der 
Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts, Abt. 18. nicht eingetragenen Firma Richard Schmidt 1"
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.