Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 3. September 1932

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

962 
Kartenblatt 3, Parzelle Nr. 32, Garten projekt. 1 in8gesamt 2610,-- X, Grundsteuermutterrolle Art. 
Straße 69b, 07 qm groß, Grundsteuerreinertrag 1897, Gebäudesteuerrolle Nr. 1455. 
0,01 Taler, Parzelle Nr. 33, Garten Straße 69 a Spandau, den 13. August 1932. 
und bx, 31 a 73 qm groß, Grundsteuerreinertrag Da3 Amtsgericht. =- 7. K. 6. 32 -- 
2,48 Taler, Parzelle Nr. 34, Hofraum projekt. 7162 Am 2. Dezember 1932, 12,30 Uhr, an ider 
Straße 60 a, 6 a 19 qm groß, Parzelle Nr. 35, Gerichtsstelle, Spandau, Potsdamer Straße 34, 
a) Vorderwohnhaus mit Hof und Garten, b) Seiten« Zimmer 4, die im Grundbuche von Kladow, Band 
wohngebäude rechts, e) Seitenwohngebäude rechts, Nr. 13, Blatt 374 (eingetragener Eigentümer am 
4) Stall, e) Remise, kf) Schmiede, g) Schuppen, 9. August 1932, dem Tage der Eintragung des Ver- 
hb) Werkstatt und Kontor, i) Stall links, k) Holz- steigerungsvermerks: Gärtnereibesiger Hans Kruse 
remise, Koloniestr. 94, und Straße 69 a X, 28 a in Kladow a. Havel), eingetragenen Grundstüde: 
22 qm groß, Nußungswert 5100,-- X, Grundsteuer- Lfd. Nr. 1, Gemarkung Kladow, Kartenblatt 2, Par- 
mutterrolle Art. 4285, Gebäudesteuerrolle Nr. 4285. zelle Nr. 985/81 tlw., Wohnhaus mit Hofraum und 
--6K793-- Hausgarten, Garage, Lindenweg, 10 a groß, 
Berlin N 20, den 5. August 1932. Nutungswert Wohnhaus pp. 380,-- XA, Nußungs- 
Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. wert Garage 36,-- WK, Parzelle Nr. 985/81, Ader 
7159 Am 29. November 1932, 11 Uhr, an der vom Plan VU an der Chausjee nach Sakrow, 23 a 
Gerichtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplaß, Zimmer 84 qm groß, Reinertrag 0,89 Taler, ifd. Nr. 2, 
Nr. 87 IM, das im Grundbuch von Tegel-Forst, Gemarkung Kladow, Kartenblatt 2, Parzelle 
Band 17, Blatt 543, eingetragene Grundstük: Nr. 986/81, A>er vom Plan VU] an der Chaussee 
Dambocstraße 44, E>e Straße 113 Nr. 95 (einge- nach Sakrow, 1 a 60 qm groß, Reinertrag 0,1: 
tragene Eigentümer am 15. Juli 1932, dem Tage Taler, Größe insgesamt 35 a 44 qm, Reinertrag 
der Gintvagung des Versteigerungsvermerks: der insgesamt 1,02 Taler, Nußungswert insgesam' 
Elektrotechniker Otto Gallein in Berlin-Fried- 416, 4, Grundsteuermutterrolle Art. 399, Ge- 
richsfelde und der Chauffeur Willy Gallein in bäudesteuerrolle Nr. 258. -- 7. K. 306. 32 - 
Berlin zu gleichen Rechten und Anteilen), Gemar- Spandau, iden 18. August 1932. 
kung Tegel-Forst, Kartenblatt 4, Parzelle Nr. 332/5, Das Amtsgericht. 
Grundsteuermutterrolle Art. 568, Holzung, 8 a 7163 Am 9. Dezember 1932, 10,30 Uhr, an der 
58 qm groß, Grundsteuerreinertrag 0,20 Taler. Gerichtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplatz, Zim- 
-- 6. KR. 195. 32 -- mer 87 M, das im Grundbuch von Hermsdorf, 
Berlin N 20, iden 12. August 1932. Band 76, Blatt 2267, eingetragene Grundstück (ein- 
Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. getragener Eigentümer am 29. Dezember 1931, dem 
7160 Am 1. Dezember 1932, 9,30 Uhr, an Der Tage der Eintragung des Versteigerungsvermerks: 
Gerichtsstelle, Berlin-Weißensee, Parkstraße 71, der Bauunternehmer Karl Lehmann in Berlin: 
Zimmer 33 Ü, das im Grundbuche von Berlin- Hexmsdorf), Gemarkung Hermsdorf, Kartenblatt 1, 
Weißensee, Band 51, Blatt Nr. 1501 (eingetragene Parzelle Nr. 6038/84, Grundsteuermutterrolle 
Eigentümer am 9. August 1932, dem Tage der Ein- Art. 2207, Aer an der Soolquellstraße, 10 a 24 qu! 
tragung des Bersteigerungsvermerks: der Restau- groß, Grundsteuerreinertrag 0,51 Taler. 
vateur Richard Andreas und seine Ehefrau 6. KR. 322 31-4 
Helene Andreas, geb. Deschan, in Berlin- Berlin N 20, den 13. August 1932. 
Weißensee -- je zur Hälfte --), eingetragene Grund- Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. 
stüf: Hofraum mit Gebäuden Falkenberger Straße 7164 Am 9. Dezember 1932, 11 Uhr, an der Ge 
Nr. 34, Gemarkung Bevlin-Weißensee, Kartenblatt 0: M 1: Boze er r . ... 
Mte richtsstelle, Berlan N 20, Brunnenplatz, Zim 
Nr. 2, Parzelle Nr. 390/8 etc., Größe 5,41 a, und . . Ier: 
. 9 < - mer 87 Ul, das im Grundbuch von Wittenau, 
Parzelle Nr. 391/8 etc., 4,72 a groß, Grundsteuer- Band 45 Blatt 1356, einget Grundstüd (ein 
mutterrolle 1976, Gebäudesteuerrolle 374, Nuzungs- "210 259, Diatt 1399, eingetragene IrU ei 
wert 1595,-- M. 6... 57.32 ---  jy Fetragener. Eigentümer am 4. August 1982, dei" 
Berlin-Weißensee, den 22. August 1932. Tage der Gintragung, des Versteigerungöpermer* 
Das Amtsgericht, Abt. 6. der Redaftour- Friedrich Vorwerk in Ber" 
: : ' : - Wittenau), Gemarkung Wittenau, Kartenblatt 1 
7161 Am 2. Dezember 1932, 10 Uhr, an der Ge- : „olle 
ear > . > ; Parzelle Nr. 2024/152, Grundsteuermutterro 
Lichtsftelle, Spandau, Potsdamer 'Straße 34, Zimmer . .-. le Nr. 900, Ein 
Nr. 4, das im Grundbuche von 'Spandau, Band 47, Art. 1347, Gebäudesteuerro ? “ ; Spar 
Blatt 1657 (eingetragener Eigentiiumer am 16. Ja- familienhaus mit Hofraum und Hausgarten Spar 
nuar 1932, dem Tage der Eintragung des Versteige- dauer 'Straße, 8 a. 92 qm groß, Nuhungs 
rungsvermerks: Fuhrherr Georg Breitkreuz, 300,-- MW. -- 6. K. 218. 
Berlin-Spandau, Amalienhofstrvaße 28), eingetragene Berlin N 20, den 15. August 1932. 
Grundstü>: Lfd. Nr. 3, Gemarkung Spandau, Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. 6. 
Kartenblatt 18, Parzelle Nr. 306/61, Wohnhaus mit 7165 Am 13. Dezember 1932, 11 Uhr, an ** 
Hofraum, Hinterhaus, Amalienhofstraße 28, Größe richtsstelle, Berlin-Lichtenberg, Wagnerplaß 1, m 
5 a 83 qm, Nutungswert Wohnhaus 2500,-- %, mer 39 Ul, das im Grundbuch von Berlin-May | 
Nutungswert Hinterhaus 110-- H, Parzelle dorf, Band 153, Blatt 4556, eingetragene Grund: 
Nr. 307/61, Aker an der Amalienhofstraße, 1 a stü>: Gemarkung Mahlsdorf, Kartenblatt Nr. 
32 qm qroß, Rernertrag 0,04 Taler, Nußungswert , 1. Parzelle 59381114. Grundsteuermutterrolle 459%
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.