Path:
Volume Stück 27, 7. Mai 1932

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

296 Straßeneinziehung. 3041 Widerruf der Anstellung als Bezirksschornsteinfeger. 
Nachdem Einsprüche gegen die Einziehung der Die Anstellung des Bezirksschornsteinfegers Walter 
Laskerstraße zwischen Hohenlohe- und Rochowstraße S<wa nke in Berlin, Andreasstraße 70 wohnhaft, 
und der Rochowstraße zwischen Lasker- und Persius- als Bezirksschornsteinfeger für den Kehrbezirk Nr. 76 
straße nicht erhoben worden sind, werden auf Grund der Stadtgemeinde Berlin habe ich gemäß 8 37 der 
des 8 57 des Zuständigkeitsgesezes vom 1. 8. 83 diese Bestimmungen vom 20. 12. 1930 über die Anstellung 
Straßenteile als öffentlihe Wege hierdurc< ein- und. die Pflichten der „Seiinteshornsteinfeger in 
gezogen. Berlin mit sofortiger Wirkung widerrufen. 
Berlin-Lichtenberg, den 30. April 1932. Berlin, den 2. Mai 1932. (IV. AG. 1951/10.) 
Der Polizeipräsident. Der Polizeipräsident. 
Polizeiamt Lichtenberg-Friedrichshain. Bekanntmadungen verschiedenen. Indalls 
297 ' Viehseuchenpolizeilihe Anordnungen. ESER REN | 
u 0022 270877 2222000 208 2hg Das Dem“ lest beim IRB 
om 26. Jum --- „S. -- wird mi em ienstman rmann | 
Erntächtigang des Herrn Ministers für Landwirt- Gartenstraße 78, erteilte Dienstmannsschild Nr. 815 
schaft, Domänen und Forsten folgendes bestimmt: ist angeblich verlovengegangen. Das Schild wird 
Wegen Erlöschens der Maul- und Klauenseuche zur Verhütung von Mißbrauch hierdurch für un 
unter dem Klauenviehbestande der Molkereibesizerin gültig erklärt. 
Faldenvach, Warsthauer Straße 15, wird die wich“ Berlin, den 28. April 1932. 
euchenpolizeiliche Anordnung vom 8. Apri ) -- 2.0 Ei EE 
Amtsbl. St. 24 Nr. 250 -- hiermit aufgehoben. Der Polizeipräsident. fegt Wedding- 
Berlin-Lichtenberg, den 27. April 1932. 0: eu Atinen 
Der Polizeipräsident. SRE 4 
... . Wi 0? 3 Folgende Ausweise sind verlorengegangen und 
Polizeiamt Lichtenberg-Friedrichshain. werden für ungültig erklärt: 
IR Auf Grund der 88 457 des Viehseuchengejehes 1. Zulassungssc<eine 
vom 26. Juni -- „eS. -- bestimme GET 4 
ich mit Ermächtigung des Herrn Ministers für Land- a) für die Kraftwagen IA 69062, Eigentümer 
wi E ! Friedrih Thoma; 17052, Eigentümer Kurt 
irtschaft, Domänen und Forsten folgendes: Noack: * 0 Ie 
x.  2age gel; 14713, Eigentümer Fa. Friedrich 
Der durch viehseuchenpolizeiliche Anordnung vom Sx upp + 22826, Eigentümer Robert von Men 
pp; , ZU 
30. März 1930 (Amtsblatt für den Landespolizei- » elsfohn; 12048, Eigentümer Kahn unt 
bezirk Berlin Stü 22 Nr. 226) aus Anlaß der Arnhold G. m. b. H.; 54019, Eigentümer 
Maul- und Klauenseuche gebildete Sperrbezirk Ia Hans Wins< ; 75395, Eigentümer Bankhaus 
- 7 ? 9 
Dunferstraße (von Danziger bis Stargarder Straße) Müller & Co.; 80914, Eigentümer Richard 
und die Danziger Straße (von Schliemannstraße bis & a1ler ; 6000, Eigentümer Paul Leonhard 
Senefelder Straße) in Berlin wird aufgehoben. 74442, Eigentümer Baul Scharnberg ; 78396, 
Berlin-Pankow, den 39. April 1932. (V.3. 32.) Eigentümer Georg G ew i e[ e ; 46266, Eigentümer 
Der Polizeipräsident. Dr. Kurt Th. Frie dl änder; 56975, Eigen- 
... . tümer Fa. Kraftag; 83539, Eigentümer Peter 
Polizeiamt Pankow-Weißensee-Prenzlauer Berg. Graaf; 
299 Erloschene Schweinepest. I für die Probefahrtkennzeichen I A 01911, lfd 
i wei t unter dem Schweinebestande des x. 1788; Eigentümerin Citroen Auto. 
Mai ee + . % x 78 h veinehef "Berlin- mobil A, G.; 01875, lfd. Nr. 1239/117, 121, 131 
Seinersdorf, Berliner Straße 5, ist erloschen. Die 139, Eigentümer KrafamagG. m. b. H.; 01734 
Gehöftssperre ist aufgehoben. (V. 3. 32.) lfd. Nr. 973/193, Eigentümer AudiwerkeA. G. 
Berlin-Pankow, den 26. April 1932. I. ei. ne Snaitdrosht IA 37309, Eigentümer 
Der Polizeipräsident. SEE en MTR zu 
..e IQ | d) für die Krafträder IA 27984, Eigentümer 
Bolizeiamt Pankow-Weißensee-Prenzlauer Berg. Wilhelm Sperber; 10654, Eigentümer Otto 
300 Erlos<hene Maul- und Klauenseuche. Haake: 
Die Maul- und Klauenseuche unter dem Vieh- 3. Bescheinigungen 
bestande des Molkereibesigers Franz H a ak, Berlin, für die Kleinkrafträder I A 70358, Eigentümer Willy 
Dunerstr. 1, ist erloschen. Die Sperre ist auf- Biesold; 20705, Eigentümer Herbert Hahn; 
gehoben. (1V. 3 32) 21119, Eigentümer Robert Hents<el; 
Berlin-Pankow, den 30. April 1932. DIL Dro j 4 ken s < ein 
Der Polizeipräsident. für die Kraftdroschke 1 A 37309, Eigentümer Fa 
Bolizeiamt Pankow-Weißensee-Prenzlauer Berg. Kraftag; 
1
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.