Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 13. August 1932

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

910 
Weri in Bln.-Charlottenburg, Kurfürstendamm 45 | 2. Die Verwaltung und Nutnießung des Mannes 
(Friseurgeschäft, Lederwaren, Bijouterien), ist naß ist durch Ehevertrag vom 3. März 1913 aus 
rechtsfräftig bestätigtem Zwangsvergleih auf- geschlossen. Durc<h Ehevertrag vom 6. Juli 1932 ip 
gehoben. -- 18. N. 42/32 ce Bl. 81 -- der Vertrag vom 3. März 1913 ergänzt. Das iw 
Berlin-Charlottenburg, den 5. August 1932. Grundbuche des Amtsgerichts Wildenbruch Band 1 
Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts, Abt. 18. Bl. 390 verzeichnete Grundstü> ist zum Vorbehalts 
6761 Das Konkursverfahren über den Nachlaß des . gut der Frau erklärt: . | 
am 16. Oktober 1931 in Berlin-Charlottenburg, | . bei Schönemann, Paul, Malermeister, un 
Kirschenallee 3, seinem lezten Wohnsitz verstorbenen Annah. Helbig, in Berlin-Friedenau. 
Stadtoberingenieurs Ernst August Karl Schuchardt .. 9- Tt Verwaltung und Nutnießung des Manne. 
ist nach Schlußtermin aufgehoben. ist ausgeschlossen und Gütertrennung vereinbar! 
Berlin-Charlottenburg, den 5. August 1932. durch FSyevertrag vom: EE 
Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts, Abt. 18. 8. Juli 1932 bei Langer, Alfons, Dr. Che 
6762 Das Konkursverfahren über das Vermögen iter; ud Martha, geb. Bludau, m Sen en ; 
des Kaufmanns Georg Heyer, Berlin SW 61, „ms 9.1 X r eer 0 
Wartenburgstr. 23, ist nach rechtskräftiger Bestäti- 18. Juni 1932 bei B ogen, Ernst, Kaufmann 
gung des Ziwangöoergieihs aufgehoben. und Elisabeth, geb. Banner, in Berlin. 
Berlin, den 3. August 932. . --8. N. 89. 30 =- 5. Der Mann hat das Recht der Frau, innerhalb 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Tempelhof. ihres häuslichen Wirkungskreises seine Geschäfte füt 
vL Güät taregist 2 ihn zu besorgen und ihn zu vertreten, ausgeschlossen. 
TETEN . 4 erreihssregif efachen EEN bei Gregors<ewski, August, Arbeiter 
87 IE JE eereoihtSrngisier ist am ' Berlin, Pettenkoferstr. 25, und Emilie, geb. Kiesow, 
- Aug: = [oigemw ) gen: in Berlin, Wassertorstr. 65. 
? 1. Tie Vemwattang ad Nutnießung des Manns | Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 94. 
ist ausgeschlossen durch Chevertrag vom: „ 
7. Juli 1932- bei Rehm , Johann, Kaufmann, | „... C. Bekanntmachungen gilderer Behörden, 
und Katharina, geb. Enger, Berlin-Westend. 6765 d . vi fursve fahren. Roruöart 
2. Die Verwaltung und Nutnießung des Mannes | pe Rara eneersahien u ex 08 eishändlet 
ist ausgeschlossen und Gütertrennung vereinbart „Saussraun: 9 iS 4 e. geb. Sp Ue 
durch Ehevertrag vom Alleininhaberin der nicht eingetragenen Firm: 
1. Juni tirag bei Schönfeld, Emil, Kauf- Schuhhaus L. Tyber, Berlin, Brunnenstr. 98, jol 
mann, und Martha, geb. Rudow, in Berlin-Steglitz. mt Genehmigung des Konkursgerichts die Schluß 
3. Dex Mann Hat.das Recht der rau, innerhalb verteilung erfolgen. Der verfügbare Massebestan! 
. Der Mann hat das Recht der Frau, innerhal trägt LM 469,11, woz i one 
ihres häuslichen Wirkungskreises seine Geschäfte für Zinsen reien. Javon gehen ab- das Honorar un 
ihn zu besorgen und ihn zu vertreten, ausgeschlossen: die Auslagen des Konkursverwalters, die im Schluß 
Hei Raßhki, Edmund, Studienrat, und Mathilde, termin festgesezte Gebühr des Gläubigerausschusse 
geb. Burket, beide Berlin-Siemensstadt, Hertystr. 15. sowie die noch nicht erhobenen Gerichtskosten. Z1 
9 R 9 € C s 
Amtsgericht Berlin-Mitte, "Abt. 94. berücffichtigen sind ZH 133,25 bevorrechtigte un) 
6764 In unserem Güterrechtsregister ist am %,X 6741,05 nicht bevorrechtigte Forderungen. Da 
4. August 1932 folgendes eingetragen: Verzeichnis der zu berücksichti g den Ford 3 is 
- Zug 932 gen: / zu berücksichtigenden Forderungen 
1. Die Verwaltung und Nutnießung des Mannes auf der Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte 
ist ausgeschlossen durch Ehevertrag vom: Abteilung 81, niedergelegt worden. 
9. Juni 1932 bei Hilliges, Max, Rektor, und Berlin-Friedenau, den 8. August 1932. 
Maria, geb. Schwarm, in Berlin. Klehr, Konkursverwalter. 
Preußische Druderei- und Verlags-Aktiengesells<aft Berlin.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.