Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

879 
blatt 64, Parzelle 137, 6,70 a groß, Grundsteuer- Terra-Aktiengesellsc<haftfür Grund- 
mutterrolle Art. 1463, Nuzungswert 10 200 X, Ge- besitz in Berlin), eingetragene, unbebaute Grund- 
bäudesteuerrolle Nr. 1463. -- 835. K. 235. 31 -- stüd: Gemarkung Berlin, Kartenblatt 3, Parzellen 
Berlin, den 23. Juli 1932. 2307/14, 2308/142, nh der Grundsiegenmütser, 
Amtsgeri i itte 5 rolle 4 a 98 qm groß, Grundsteuermutterrolle 
. Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 85. Act 484. 3 DIE 128 89 4 
6474 Am 26. November 1932, 11,30 Uhr, an der Berlin. den 23. Juli 1932 
Gerichtsstelle, Neue Friedrichstr. 12/15, 111. Sto>, DU: DeR 25. ut itie, Abt 86 
Zimmer Nr. 116/118, Quergang 9, das in Berlin, . Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 86. 
Wilsnaer Str. 23, belegene, im Grundbuche von 6478 Am 30. November 1932, 10 Uhr, an der Ge- 
Moabit, Band 51, Blatt Nr. 2421 (eingetragener Lrichtsstelle, Neue Friedrichstr. 13/14, IN. Stod, 
Eigentümer am 12. Juli 1932, dem Tage der Ein- Quergang 9, Zimmer Nr. 113/115, das in Berlin, 
tragung des Versteigerung8vermerks: Kaufmann Frig Stallschreiberstr. 29, belegene, im Grundbuch von 
Hegelin Berlin), eingetragene Grundstück: a) Vor- der Luisenstadt, Band 68, Blatt Nr. 3250 (einge- 
derwohnhaus mit Anbau links und Hof, b) Seiten- tragene Eigentümerin am 2. Juni 1932, dem Tage 
gebäude links, ce) Hoffeller, Gemarkung Berlin, der Eintragung des Versteigerungsvermerks: Frau 
Kartenblatt 47, Parzelle 66, 2 a 93 qm groß, Grund- Luise Kipping, geb. Hubert, in Wernsdorf i. 
steuermutterrolle Art. 2065, Nutungswert 8540 X, Mark), eingetragene Grundstük: a) Vorderwohn- , 
Gebäudesteuerrolle Nr. 2065. =- 86. K. 135. 32 -- haus, mi Fe SSütenjiüge, Dappelquerwahn. 
: 241: 1929 gebäude un öfen, von denen die beiden erster „ 
SCHÄ Den ZEI IE Abt. 86 unterkellert sind, b) Fabrikgebäude links und quer, ' 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 86. ce) Stall links im 3. Hof, Gemarkung Berlin, 
6475 Am 29. November 1932, 9 Uhr, an der Ge- Kartenblatt 46, Parzelle 1427/22, 11,68 a groß, 
richtsstelle, Neue Friedrichstr. 12/15, I]. Sto>, Zim- Grundsteuermutterrolle Art. 12 388, Nutungs5wert 
mer Nr. 113/115, Quergang 9, das in Berlin, 26340 X, Gebäudesteuerrolle Nr. 3141. 
Artilleriestr. 24, belegene, im Grundbuche von der -- 85. K. 116. 32 =- ) 
Königstadt, Band 50, Blatt Nr. 2884 (eingetragener Berlin, den 28. Juli 1932. 
Eigentümer am 30. September 1931, dem Tage der - Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 85. 
Eintragung des Versteigerungsvermerks: Kaufmann € - 
Reinhold Krüger in Berlin), eingetragene Grund- 6473 Am 6. Dezember 1932, 10,30 „Uhr, an der 
stück: Vorderwohnhaus mit linkem Seitenflügel, Hof Gerichtsstelle, Neue Friedrichstr. 12/15, 11. Sto&, . 
und abgesondertem Klosett, Querfabrikgebäude mit Zimmer Nr. 191/193, Hauptgang B, folgende am 
linkem Rüdflügel, Gemarkung Berlin, Karten- 14. März 1932, dem Tage der Eintragung der Ber- 
blatt 152, Parzelle 235, 4 a 82 qm groß, Grund- steigerungsvermerke auf den Namen des Kaufmanns 
steuermutterrolle Art. 262, Nugungswert 8850 K, Max Hübner in Berlin und Miteigentümer in 
Gebäudesteuerrolle Nr. 262. =- 85. K. 171. 31 -- ungeteilter Erbengemeinschaft eingetragenen Grund- 
Berlin. den 23. Juli 1932 stüfe: 1. Ritterstraße 19 und Prinzenstraße 29, 
SENDEN 29. mI Grundbuch von der Luisenstadt, Band 17, Blatt 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 85. Nr. 1107, bestehend aus Vordere>wohn- und Ge- 
6476 Am 29. November 1932, 10,30 Uhr, an der schäftshaus mit abgesondertem Klosett und unter- 
Gerichtsstelle, Neue Friedrichstr. 13/14, 111. Sto, kellertem Hof, Gemarkung Berlin, Kartenblatt 46, 
Quergang 9, Zimmer Nr. 113/115, das in Berlin, Parzellen 2408/54 und 2409/54, zus. 4 a 4 qm groß, 
Elsasser Str. 5, belegene, im Grundbuche vom Grundsteuermutterrolle Art. 25 645, Nutungswert 
Oranienburger Torbezirk, Band 23, Blatt Nr. 689 25 360 XA, Gebäudesteuerrolle Nr. 2666; 2. Prinzen- 
(eingetragener Eigentümer am 11. Juli 1932, dem straße 30, Grundbuch von der Luisenstadt, Band 33, 
Tage der Eintragung des Versteigerungsvermerks: Blatt Nr. 1705, bestehend aus a) Vorderwohnhaus 
Buchdrucereibesizer Georg R 5 we rx in Berlin), ein- mit linkem Seitenflügel, Glasdachvorbau, Klosett- 
getragene Grundstü: a) Vorderwohnhaus mit unter- gebäude und unterkellertem Hof, b) Automobil- und 
fellertem Hof und abgesondertem Abtritt, b) Zwischen- Remisengebäude xechts, Gemarkung Berlin, Karten- 
bau links, c) Fabrikgebäude mit Kesselhaus und Hof, blatt 46, Parzellen 2405/54, 2406/54, 2407/54, 3 a 
Gemarkung Berlin, Kartenblatt 70, Parzelle 115, 52 qm groß, Grundsteuermutterrolle Art. 25 644, 
6,48 a groß, Grundsteuermutterrolle Art. 679, Nußungswert 11740 4, Gebäudesteuerrolle 
Nutungswert 12 880 X, Gebäudesteuerrolle Nr. 679. Nr. 2450; 3. das im Grundbuch von der Luisenstadt, 
--- 85. K. 146. 32 -- Baud 8 Bat Nr 050, eingetragene Grundstüc: 
. 925 uli 1 zrinzenstraße eingetragene Eigentümer am 
Bertin den 25: Zin 1938 rätte" NES 30. März 1932, dem Tage der Eintragung des Ver- 
AntSgerugt Serin n.60. steigerungsvermerks, Kaufmann Max Hübner 
6477 Am 30. November 1932, 9 Uhr, an der Ge- in Berlin und 6 Miteigentümer), bestehend aus 
vichtsstelle, Neue Friedrichstr. 12/15, Ul. Sto, a) Vorderwohn- und Geschäftshaus mit rechtem und 
Quergang 9, Zimmer Nr. 116/118, das in Berlin, linkem Seitenflügel und teilweise unterkellertem Hof, 
Kottbuser Straße 11, belegene, im Grundbuch vom b) Werkstattgebäude links, c) Fabrikgebäude rechts, 
Kottbuser Torbezirk, Band 13, Blatt 369 (einge<z 4) Maschinen- und Kesselhaus quer an der Grenze, 
tragene Eigentümerin am 10. Juni 1932, dem Tage Gemarkung Berlin, Kartenblatt 46, Parzellen n 
der Eintragung des Versteigerungsvermerks: 2403/54, 2404/54 und 2399/54, 8 a 16 qm groß,
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.