Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

796 
gebäude (Schule) mit linkem 'Seitenflügel, Gemar- | mit linkem und rechtem Seitenflügel, unterkellertem 
kung Berlin, Kartenblatt 134, Parzelle 66, 10 a Hofund Lichthof, Gemarkung Berlin, Kartenblatt 42, 
49 qm groß, Grundsteuermutterrolle Art. 243, Parzelle 1905/47, 3 a 48 qm groß, Grundsteuer- 
Nutungswert 46100 4, Gebäudesteuerrolle mutterrolle Art. 25 553, Nutungswert 22 400,-- 4, 
Nr. 243. -- 87. K. 160. 32 -- Gebäudesteuerrolle Nr. 428. 
Berlin, den 4. Juli 1932. Berlin, den 6. Juli 1982. -- 87. K. 146. 32 -- 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 87. Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 87. 
5908 Am 28. November 1932, 9 Uhr, an der Ge- 5912 Am 1. Dezember 1932, 10,30 Uhr, an der 
richtsstelle, Neue Friedrichstraße 13/14, IH. Sto, Gerichtsstelle, Neue Friedrichstr. 12/15, I]. Sto, 
Hauptgang B, Zimmer Nr. 187/189, das in Berlin, Zimmer Nr. 187/189, Hauptgang B, das in Berlin, 
Buckower Straße 12, belegene, im Grundbuche von Hildebrandstraße 21, belegene, im Grundbuche vom 
der Luisenstadt, Band 23, Blatt Nr. 1340, am Botsdamer Torbezivk, Band 11, Blatt Nr. 303 (ein- 
18. Mai 1932 als herrenlos eingetragene Grundstü>: getragener Eigentümer am 30. September 1931, dem 
a) Vorderwohnhaus mit linkem Seitenflügel, Hof Tage der Cintragung des Versteigerungsvermerks: 
und abgesondertem Klosett, b) Remise rechts, Gemar- Bantier Alexander von Brant zu Berlin- 
fung Berlin, unvermessen, Nutungswert 6740 H, Wilmersdorf), eingetragene Grundstü>: Voxder- 
Gebäudesteuerrolle Nr. 461. wohnhaus mit linfem Seitenflügel, Hofraum mit 
Berlin, den 4. Juli 1932. --87.K. 111.32 -- Gartenanlagen und Vorgarten, Gemarkung Berlin, 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 87. Kartenblatt 8, Parzelle 2526/32, 2 3 56 qm groß, 
5909 'Am 28. November 1932, 10,30 Uhr, an der Grundsteuermutterrolle Art. 374, Nutungswert 
Gerichtsstelle, Neue Friedrichstr. 13/14, 111. Sto>- 3600,-- 4, Gebäudesteuerrolle Nr. 374. 
werk, Hauptgang B, Zimmer Nr. 187/189, das in Berlin, den 3. Juli 1932. -- 87. K. 163. 31 -- 
Berlin, Grenadierstraße 6, belegene, im Grundbuche Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 87. 
von der Königstadt, Band 10, Blatt Nr. 724 (ein- 5913 Am 2. Dezember 1932, 9,30 Uhr, an der Ge- 
getragene Eigentümerin am 2. Februar 1932, dem richtsstelle, Neue Friedrichstraße 12/15, I]. Sto, 
Tage der Eintragung des Bersteigerungsvermerks: Dimmer Nr. 191/193, Hauptgang B, die in Berlin, 
Grundstüksgesellsch aftFrankfurter- Föthener Straße 45, 46, 47 und Stresemann- 
straße 55 Gesellschaft mit beschränkter Daftung zu straße 125, belegene, im Grundbuche vom Potsdamer 
Berlin), eingetragene (Grundstück: a) Vorderwohn- Tophezirk, Band 18, Blatt. Nr. 534, 535, 536 und 
haus mit rechtem Seitenflügel und zwei Höfen, Band 15, Blatt Nr. 438 (eingetragener Eigentümer 
b) Querwohngebäude, Gemarkung Berlin, unver- am 235. September 1931, dem Tage der Eintragung 
messen, Nußungswert 6760 4, Gebäudesteuerrolle ex Versteigerungsvermerke: Rentier Ernst Stei- 
Nr. 1617. " --87. K. 36. 32 -- del in Berlin), eingetragenen (Grundstücke: 1. Köthe- 
Berlin, den 6. Juli 1932. ner Straße 45: a) Vorderwohnhaus mit linkem 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 87. Seitenflügel, Hofraum und Hausgarten, b) Lager- 
5910 Am 28. November 1932, 11,30 Uhr, an der gebäude rechts, c) Hoffeller (Lagerraum), Gemarkung 
Gerichtsstelle, Neue Friedrichstr. 13/14, II. Sto, Berlin, Kartenblatt 9, Parzelle 1452/9, 4 a 92 qm 
Hauptgang B, Zimmer 187/189, das in Berlin, groß, Grundsteuermutterrolle Art. 648, Nutzngs- 
Wassertorstraße 14, belegene, im Grundbuche von der wert 10 000,-- H, Gebäudesteuerrolle Nr. 648; 
Luisenstadt, Band 25, Blatt Nr. 1411 (eingetragener 2. Köthener Straße 46: Vorderwohnhaus mit rechtem 
Eigentümer am 20. Mai 1931, dem Tage der Ein- und linkem Seitenflügel und Querwohngebäude sowie 
tragung des Versteigerungsvermerks: der Klempner, teilweise unterkellertem Hofe, Gemarkung Berlin, 
Wilhelm Friedrich G e x e > e zu Berlin), eingetragene Kartenblatt 5, Parzelle 1453/9, 5 a 58 qm groß, 
Grundstü>: a) Vovderwohnhaus mit Anbau re<ts Grundsteuermutterrolle Art. 649, Nutungswert 
und zwei unterkellerten Höfen, b) Doppelquerfabrikt- 156820,-- XA, Gebäudesteuerrolle Nr. 649; 3. Köthe- 
gebäude mit rechtem Vorflügel im ersten Hof und ner Straße 47: Vorderwohnhaus mit Anbau vechts 
rechtem Seitenflügel im Quergebäude im zweiten und Hofraum, Gemarkung Berlin, Kartenblatt 5, 
Hof, Gemarkung Berlin, Kartenblatt 46, Parzelle Parzelle 1454/9, 2 a 70 qm groß, Grundsteuermutter- 
2235/300, 11 a 20 qm groß, Grundsteuermutterrolle rolle Art. 650, Nutungswert 8880,--- X, Gebäude- 
Art. 25 217, Nutungswert 30 670,-- 4, Gobäude- steuerrolle Nr. 650; 4. Stresemannstraße 125: Vor- 
steuerrolle Nr. 3283. --87.K.71.31 -- derwohnhaus mit linkem Seitenflügel und Quer- 
Berlin, den 6. Juli 1932. wohngebäude sowie Hofraum, Gemarkung Berlin, 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 87. Kartenblatt 5, Parzelle 1449/9, 2 a 33 qm groß, 
5911 Am 1. Dezember 1932, 9 Uhr, an der Ge- Grundsteuermutterrolle Art. 543, Nutungswert 
richtsstelle, Neue Friedrichstr. 13/14, Ill. Sto>, Quer- 14 000,-- 4, Gebäudesteuerrolle Nr. 543. 
gang 9, Zimmer Nr. 116/118, das in Berlin, Neu- | = 150./86. &. 189. 31 -- 
städtische Kirchstraße 1, belegene, im Grundbuche von Berlin, den 4. Juli 1932. 
der Dorotheenstadt, Band 4, Blatt Nr. 300 (einge- Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 150. 
fragene Eigentümer am 16. Juni 1932, dem Tage 5914 Das Verfahren zum Zwecke der Zwangsver- 
der Eintragung des Versteigerungsvermerks: Kauf- steigerung des in Berlin-Wilmersdorf, Uhlandstr. 71, 
mann Ernst Grundei zu Berlin und 2 Miteigen- belegenen, im Grundbuche von Berlin-Wilmersdorf, 
tümer), eingetragene Grundstü: Vorderwohnhaus , Band 40, Blatt Nr. 1210, auf den Namen des Berg-
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.