Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

788 
(eingetragene Eigentümerin am 20. Mai 1932, dem » wert 18500 X. Die Friedensmiete soll nach 
Tage der Eintragung des Versteigerungsvermerks: Angabe des Katasteramtes 21 778, KRM jährlich 
die Haus8bau- und Verw altungs- betragen. Der Einheitswert ist nach dem Stande 
gesellschaft Stahlheimer Str. 2/3 vom 1. Januar 1931 auf 134 600,-- ZM festgesett 
m. b. H. in Berlin), Kartenblatt 90, Parzelle worden. --14.K, 135.32 -- 
Nr. 160/102, Grundsteuermutterrolle Art. 1369, Charlottenburg, den 24. Juni 1932. 
Gebäudesteuerrolle Nr. 1369, 5 Vorderwohnhäuser Das Amtsgericht, Abt. 14. 
mit Hofräumen, a) Stahlheimer Str. 2, p) Stahl- 5855 Am 24. November 1932, 9,30 Uhr, an der 
heimer Str. 232, ce) Stahlheimer Str. 3, d) Stahl- Gerichtsstelle, Amtsögerichtsplaß, Zimmer Nr. 244 u, 
heimer Str. 3 a, E>e Widhertstr., e) Wichertstr. 21, das im Grundbuch von Berlin-Charlottenburg, 
18 a 24 qm groß, Nutungswert 32 000,-- X. Band 237, Blatt Nr. 7894 (eingetragene Eigen- 
=-:6.8..130. 32. tümer am 6. Mai 1932, dem Tage der Eintragung 
Berlin N 20, den 2. Juli 1932. des Versteigerungsvermerks: der Kaufmann Abram 
Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. Weingarten und der Kaufmann Leopold 
5852 Am 11. November 1932, 10,30 Uhr, an der Fromme r, beide in Berlin-Wilmersdorf, zu 
Gerichtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplaß, Zim- gleichen Rechten und Anteilen), eingetragene Grund- 
mer 87 IN, die im Grundbuch von Berlin (Wedding) stück: Berlin-Charlottenburg, Pestalozzistraße 52, 
Band 61, Blatt 1464 und Band 81, Blatt 1966, Gemarkung Charlottenburg, Kartenblatt 8, Par- 
eingetragenen Grundstüde (eingetragene Eigen- zellen Nr. 4903/87, 4902/85, 4904/90, Größe: 5 a 
tümerin am 5. Januar 1932, dem Tage der Ein- 40 qm, 2 a 03 qm, 3 a 30 qm, Grundsteuermutter- 
tragung des Versteigerungsvermerks: Frau Amalie rolle Art. 6294, Gebäudesteuerrolle Nr. 5464, 
Jöring, geb. Rautenberg, in Berlin-Dahlem), Vorderwohnhaus mit rechtem Seitenflügel, Garten- 
Kartenblatt 14, Parzelle Nr. 38, Grundsteuermutter- haus mit rechtem Seitenflügel und Hofraum, 
rolle Art. 5367, Gebäudesteuerrolle Nr. 93867, Nußungswert 17790,-- X. Die monatliche 
Vorderwohnhaus mit 'Seitenflügel links und Hof, Friedensmiete soll 1819,78 8 M betragen. 
Büro und Fabrikgebäude rechts, Werkstattgebäude Charlottenburg, den 25. Juni 1932. 
hinten links, Fabrikgebäude hinten mit Vorflügel Das Amtsgericht, Abt. 14. -- 14. K. 93.31 -- 
rechts, Kraftwagengebäude links und rechts Rei- 5856 Am 24. November 1932, 10 Uhr, an der Ge- 
nikendorfer Str. 66, 37 a 10 qm groß, Nutungs- richtsfstelle, Amtsgerichtsplag, Zimmer Nr. 251 Uu, 
wert 27 550,-- X, Parzelle Nr. 27, Grundsteuer- das im Grundbuch von Charlottenburg, Band 92, 
mutterrolle Art. 5366, Gebäudesteuerrolle Nr. 5366, Blatt Nr. 3460 (eingetragener Eigentümer am 
Vorderwohnhaus mit Hof, Seitenwohngebäude 19. Oktober 1931, dem Tage der Eintragung des 
rechts, Tankwärterhäuschen Reinikendorfer Str. 65, Versteigerungsvermerks: der Kaufmann Dr. Leon 
5 a 79 qm groß, Nutungswert 8184,-- X. Steinberg in Antwerpen), eingetragene Grund- 
==6..K. 330831. 31 -- stüf: Charlottenburg, Dardenbergstraße 4/5, E>e 
Berlin N 20, den 4. Juli 1932. Schiller- und Knesebe>straße, Gemarkung Char- 
Amtsögericht Berlin-Wedding, Abt. 6. lottenburg, Kartenblatt Nr. 5, Parzelle Nr. 3515/ 
5853 Am 15. November 1932, 10 Uhr, an Ge- 109, 11 a 32 qm groß, Grundsteuermutterrolle 
richtsstelle, Berlin-Lichtenberg, Wagnerplatz 1, Zim- Art. 2434, Gebäudesteuerrolle Nr. 1910 a, E>wohn- 
mer 39 I, das im Grundbuch von Berlin-Biesdorf, haus mit zwei Seitenflügeln, Hofraum und 
Band 48, Blatt Nr. 1431, eingetragene Grundstü>k: Vorgarten, Nutungswert 29 960,--- X. Die 
Gemarkung Biesdorf, Kartenblatt Nr. 4, Parzelle monatliche Friedensmiete beträgt nach Angabe des 
Nr. 269/15, Grundsteuermutterrolle Art. 1423, A&xer Katasteramts 3428,06 X. X. Der Einheitswert ist 
Prinzenstraße, Größe: 11 a 96 qm, Grundsteuerrein- auf 337 700,-- XX festgestellt. =“ 14. K. 316. 31 =- 
ertrag 1,87 Taler. Dex Versteigerungsvermexk ist Charlottenburg, den 29. „Juni 1932. 
am 10. November 1931 eingetragen. Eingetragene Das Amtsgericht, Abt. 14. 
Eigentümerin: Ehefrau Minna Habe [, geb. 5857 Am 28. November 1932, 10 Uhr, an der Ge- 
Hildenberg, in Berlin-Biesdorf. --2. KK. 207. 31-- richtsstelle, Amtsgerichtsplaß, Zimmer Nr. 244 Il, 
Berlin-Lichtenberg, den 5. Juli 1932. die im Grundbuch von Charlottenburg, Band 121, 
Das Amtsgericht, Abt. 2. Blatt Nr. 4435 und Band 207, Blatt Nr. 6993 (ein- 
5854 Am 21. November 1932, 9,30 Uhr, an der getragener Eigentümer am 13. Juni 1932, dem Tage 
Gerichtsstelle, Amtögerichtsplag, Zimmer Nr. 244 I, der Eintragung des Versteigerungsvermerks: . die 
das im Grundbuch von Berlin - Wilmersdorf, Frau Lisel Meißner geb. Henneke, Charlotten- 
Band 52, Blatt Nr. 1579 (eingetragener Eigentümer burg), eingetragenen Grundstücke: A) C h a rlotten- 
am 9. April 1932, dem Tage der Eintragung des burg, Band 121, Blatt Nr. 4435: Charlotten- 
Versteigerungsvermerks: der Fabrikbesizer Jose burg, Rognitstraße 24/26 'E>e 'Haeselerstraße, Ge- 
Ensesa-Gubert in Gerona), eingetragene markung Charlottenburg, Kartenblatt Nr. 4, Par- 
Grundstück: Berlin-Wilmersdorf, Joachim-Friedrich- zelle Nr. 5407/26, 5406/96, 4 a 82 qm, 8 a 49 qm 
Straße 47, Gemarkung Berlin-Wilmersdorf, Kärten- groß, Grundsteuermutterrolle Art. 1567, Gebäude- 
blatt Nr. 4, Parzelle Nr. 951/27, 12 a 30 qm groß, steuerrolle Nr. 5846, offener Schuppen (teil- 
Grundsteuermutterrolle Art. 1379, Gebäudesteuerrolle weise), Nutungswert A 130, Grundsteuerrein- 
Nr. 1360, Wohnhaus mit Seitenflügel, Quergebäude ertrag Taler 0,17. B) Charlottenburg, 
mit 2 Seitenflügeln, Anbau und Hofraum, Nußungs- | Band 207, Blatt Nr. 6993: Charlottenburg,
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.