Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

787 
steigerungsvernterks: der Monteur Alfred Kieper ' 2039, Wohnhaus mit zwei Seitenflügeln nebst Hof- 
in Berlin-Hermsdorf), Gemarkung Hermsdorf, rauni und Vorgarten, Nuungswert X 41 400,--. 
Kartenblatt 1, Parzelle Nr. 5134/256, Wohnhaus --44.& 283.39. --. 
mit Sofraum, 6 a 22 qm groß, Parzelle Charlottenburg, den 2. Juli 1932. 
Nr. 5256/256, Hofraum, 2 a 83 qm groß, Nutungs- Das Amtsgericht, Abt. 14. 
wert 2000,-- X, Grundstieuermutterrolle Art. 1716, 5848 Am 25. Oktober 1932, 19 Uhr, an der Ge- 
Gebäudesteuerrolle Nr. 1108. --6. K. 183. 31 = vrichtsstelle, Berliner Straße 65/69, Zimmer 70 I1, 
Berlin N 20, den 2. Juli 1932. A. das im Grundbuch von Berlin-Bu>ow, Band 11, 
Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. Blatt Nr. 329, eingetragene Grundstü>: Rotschwanz- 
5844 Am 18. Oktober 1932, 10,15 Uhr, an der weg 16, 18, 20, 22, 24, E>e Grüner Weg, Gemar- 
Gerichtsstelle, Berliner Straße 65/69, Zimmer 70, kung Buckow Kartenblatt 3, Parzelle Nr. 1462/177, 
11. Sto>, das im Grundbuch von Berlin-Briß, Grundsteuermutterrolle Art. 309, Gebäudesteuer- 
Band 13, Blatt Nr. 499, eingetragene Grundstü>k: rolle Nr. 137, Lagergebäude, Gewächshäuser, Aer, 
Bürgerstraße 13 (eingetragener Eigentümer am Hofraum, 2 ha 27 a 78 qm groß, Reinertrag 15,20 
6. Mai 1932, dem Tage der Eintragung des Ver- Taler, Nutßungswert 1280,--- 4. B. das im Grund- 
steigerungsvermerks: der Tischlermeister Felix A p p a buch von Berlin-Bu>ow, Band 31, Blatt Nr. 838, 
in Berlin), Gemarkung Brit, Kartenblatt 4, Par- eingetragene Grundstü>k: am Grünen Weg, Ge- 
zelle Nr. 57, Grundsteuermutterrolle Art. 412, Ge- markung Buckow, Kartenblatt 3, Parzelle Nr. 1461/ 
bäudesteuerrolle Nr. 180, Vorderwohnhaus, Hof- 177, Grundsteuermutterrolle Art. 858, Gebäude- 
raum, Hausgarten, abgesonderter Abort, Seiten- steuerrolle Nr. 367, Wohnhaus mit Hofraum, 15 a 
gebäude mit Anbau, Stall, Anbau, 5 a 44 qm groß, 04 qm groß, Reinertrag 0,71 Taler, Nutzungswert 
Nutungswert 2756,-- X. - 21. K. 78. 32 == 825,-- FF (eingetragener Eigentümer beider Grund- 
Berlin-Neukölln, den 2. Juli 1932. stüde am 22. Juni 1932, dem Tage der Eintragung 
Amtsgericht, Abt. 21. der Versteigerungsvermevke: der Gärtnereibesißer 
9845 Am 21. Oktober 1932, 10 Uhr, an der Ge- Wilhelm Wanzli> in Berlin-Britzz). 
richtsstelle, Berliner Straße 65/69, Zimmer 70, | - 21. K. 112. u. 113. 32. -- 
11. Sto>, das im Grundbuch von Berlin-Neukölln, Berlin-Neukölln, den 5. Juli 1932. 
Band 149, Blatt Nr. 4099, eingetragene Grundstü: Amtsgericht, Abt. 21. 
Manitiusstraße 10-12 (eingetragener Eigentümer 5849 Am 31. Oktober 1932, 10,15 Uhr, an der 
am 18. Juni 1932, dem Tage der Eintragung des Gerichtsstelle, Berliner Straße 54, Zimmer 28, das 
Versteigerungsvermerks: dex Kaufmann Emil im Grundbuch des Amtsgerichts Berlin-Wedding 
Hayek in Berlin), Gemarkung Neukölln, Karten- von Frohnau, Band 21, Blatt 503, eingetragene, 
vlatt 8, Parzellen Nr. 1229/18, 1230/18, 1231/18, nachstehend beschriebene Grundstü>: Nr. 2, Gemark. 
Grundsteuermutterrolle Art. 4286, Wiese und Hof- Frohnau, Ktbl. 3, Parz. 2190/49, 2191/49, Garten 
raum, 21 a 01 qm groß, Reinertrag 1,57 Taler. an der Siingenstraße, 29,68 a groß, Grundsteuer- 
-- 21. K. 130. 32 --- Nutungswert 0,79 Taler, Grundsteuermatterrolle 
Berlin-Neukölln, den 4. Juli 1932. Art. 506. Eingetragener Eigentümer am 10. Fe- 
Amtsgericht, Abt. 21. bruar 1931, dem Tage der Eintragung des Zwangs- 
5846 Am 24. Oktober 1932, 11,30 Uhr, an der versteigerungsvermerks: Ökonomierat Sigmund Lud- 
Gerichtsstelle, Berlin-Spandau, Potsdamer Str. 34, wig Radziejewski in Berlin. --4.K.8.31.-- 
Zimmer 4, das im Grundbuch von Kladow, Oranienburg, den 27. Juni 1932. 
Band 12, Blatt 356 (eingetragener Eigentümer Amtsgericht. 
am 30. Juni 1932, dem Tage der Eintragung des 5859 Am 3. November 1932, 10,30 Uhr, an Ge- 
Versteigerungsvermerks: Fabrikant Curt M orin, richtsstelle, Berlin-Lichtenberg, Wagnerplatz 1, Zim- 
Berlin W 30, Mobtstr. 86), eingetragene Grund- mer 39 1, das im Grundbuch von Berlin-Lichten- 
stück: Lfd. Nr. 1, Gemarkung Kladow, Kartenblatt 2, berg, Band 109, Blatt Nr. 2391, eingetragene 
Parzelle Nr. 776/16, Holzung im Fuchsberge IXa, Grundstü>: Gemarkung Berlin-Lichtenberg, Karten- 
25 a 30 qm groß, Reinertrag 0,12 Tlr., Grund- blatt Nr. 2, Parzelle Nr. 5690/218, Grundsteuer- 
jteuermutterrolle Art. 381. -- 7. K. 261. 32. -- mutterrolle Art. 2374, Aer Helmuthstr., Größe: 
Verlin-Spandau, den 7. Juli 1932. 96 a 14 qm, Grundsteuerreinertrag 8,80 Taler, und 
Das Amtsgericht. Parzelle Nr. 6185/218, Aker E&e Magdalenenstr. 9, 
9847 Am 25. Oktober 1932, 9,30 Uhr, an der Ge- Größe: 32 a. 03 qm, Grundsteuerreinertrag 5,02 Tix. 
richtsstelle, Amtsgerichtsplaß, Zimmer Nr. 244 11, Der Versteigerungsvermerk ist am 11. Juni 1932 
das im Grundbuch von Berlin-Wilmersdorf, Band eingetragen. Eingetragene Eigentümerin: Holz- 
79, Blatt Nr. 2360 (eingetragener Eigentümer am industrie „Lichtenberg“ G.m.b.H., Berlin. 
22. Juni 1932, dem Tage der Eintragung des Ver- I -- 2. K. 127. 32. -- 
teigerungsvermerts: Fabrikbesiger Jose Comas Berlin-Lichtenberg, den 1. Juli 1932. 
Torres, Barcelona), eingetragene Grundstück: Das Amtsgericht, Abt. 2. 
Berlin-Wilmersdorf, Kurfürstendamm 178, Gemar- 5851 Am 11. November 1932, 10 Uhr, an der Ge- 
(ung Berlin-Wilmersdovf, Kartenblatt 2, Parzellen richtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplaß, Zim- 
Nr. 1041/46 etc., 1042/45, 24 a 65 qm groß, Grund- mer 87 II, die im Grundbuch von Berlin (Wedding), 
|ienermutterrolle Art. 2160, Gebäudesteuerrolle Nr. 1 Band 157, Blatt 3845, eingetragenen Grundstücke
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.