Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

Öffentlicher Anzeiger Nr. 4. 
12. Juni 1931, dem Tage der Eintragung des | 5790 Am 28. Oktober 1932, 10,30 Phr, an Der 
Versteigerungsvermerks: der Rec<tsanwalt Friedrich Gerichtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplaß, Zim- 
List zu Berlin-Grunewald), eingetragene Grund- mer 87 Ul, das im Grundbuch von Berlin (Wedding), 
süd: Berlin-Grunewald, Josef-Joachim-Straße 33, Band 96, Blatt 2269, eingetragene Grundstück Prinz- 
Semarkung Grunewald-Forst, Kartenblatt Nr. 6, Eugen-Str. 22 (eingetragene Eigentümerin am 
Parzelle Nr. 566/31 usw., 12 a groß, Grundsteuer- 23. März 1932, dem Tage der Eintragung des Ver- 
nutterrolle Art. 1046, Gebäudesteuerrolle Nr. 1250, steigerungsvermerks: die Akt.-Ge s. fürindu- 
Einfamilienhaus mit Hofraum und Hausgarten, strielle Handels8werte in Berlin-Wilmers- 
Nußungswert 6500,- A. Der Einheitswert ist dorf). Kartenblatt 21, Parzelle Nr. 178, Grund- 
nach dem Stande vom 1. Januar 1928 auf steuermutterrolle Art. 5303, Gebäudesteuerrolle 
56 100,-- ZA festgesezt. Der Friedensmietswert Nr. 5303, a) Vorderwohnhaus mit Hof und Garten, 
joll 6000,-- X betragen. - 14. 8.153. 31=- b) Querwohngebäude, 4 a 84 qm groß, Nutungs- 
Charlottenburg, den 27. Juni 1932. wert: 7210,-- A. =6. K. 64. 32 -- 
Das Amtsgericht, Abt. 14. Berlin N 20, den 29. Juni 1932. 
5787 Am 16. September 1932, 11,30 Uhr, an der Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. 
verichtsstelle, Berlin-Spandau, Potsdamer Str. 34, . n 
Zimmer 4, das im Grundbuche von Spandau, 5m 092 28. Ofioher 4932 11 Uhr, an der 
Band 179, Blatt 5657 (eingetragener Eigentümer Gerichtsstelle, Berlin - Drunnenplaß, Zim- 
am 15. März 1932, dem Tage der Eintragung des Bl 87 III, das im Grundbuch Heiligensee, Band 48, 
Versteigerungsvermerks: Montage-Jngenieur Wil- SU 1453, eingetragene Grundstück Eingetragener 
jelm Pi> ert, Spandau, Straße 56), eingetragene Cigentümer am 21. Juni 1932, dem Tage der Ein- 
Srundstück lfd. Nr. 1, Kartenblatt 5, Parzelle tragung des Bersteigerungsvermerks: der Nausmann 
1456/142, bebauter Hofraum im, vorderen Spekte- Johannes tae tichel jun. in Berlin-Heiligensee). 
felde bestehend aus 1 Haus mit 5 Zimmern, 2 a Gemarkung Heiligensee, Kartenblatt 2, Parzelle 
70 qm groß, Reinertrag 0,08 Tir., Grundsteuer- "L- 16057 Ts A ey am groß, Grundsteuerrein: 
mutterrolle Art. 5687. Der Termin findet nicht, trag: 0/14 Taler, Nußungswert: 90,-- X. Par- 
vie wosprünglich befannigemacht, am 49. September 3L1e Nr. 1464/29 11, 4 a 13 qm groß, Grundsteuer- 
1932 statt. | m 0m. 4193 89. reinertrag: 0,05 Taler, Aker, Stall mit Waschküche, 
Spandau. den 20. Mai 1932 non * Acer, Reiherallee E>e Straße 114 Nr. 58, Grund- 
Spandau, den 20. Mai 932. steuermutterrolle Art. 1461, Gebäudesteuerrolle 
Das Amtsgericht. Nr. 1188. =. RK. 132. 32 = 
EME 8 Otioher iui 11:30 ap. am, Der Berlin N 20, den 29. Juni 1932. 
»erichtsstelle, Berlin 20, Brunnenplatz, Zim- EE ! . 
mer 87 I], das im Grundbuch von Hermsdorf, Amtsgericht Berlin-Wedding. Abt. 6. 
Band 18, Blatt 541, eingetragene Grundstück Nep- 5792 Am 4. November 1932, 10,30 Uhr, an der 
'unstr. 5 (eingetragener Eigentümer am 17. Juni Gerichtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplatz, Zim- 
1932, dem Tage der Eintragung des Versteigerungs- mer 87 Ul, das im Grundbuch von Berlin (Wedding), 
ermerks: der Kaffeegroßhändler Emil Kl u th in Band 51, Blatt 1188, eingetragene Grundstü> Wrie- 
verlin-Sermsdorf). Gemarkung Hermsdorf, Kar- zener Str. 9/11 (eingetragener Eigentümer am 
nblatt 1, Parzelle Nr. 1202/107, Grundsteuer- 14. April 1932, dem Tage der Eintragung des Ver- 
"utterxolle Art. 537, Gebäudesteuerrolle Nr. 293, steigerungsvermerks: der Kaufmann Jules Maria 
') Bohnhaus mit Hofraum, b) Gartenhaus, ce) Stall Henri Keunen Ker ssemakers in Eindhoven 
mt Waschküche, 5 a 84 qm groß, Nußungswert: (Holland). Kartenblatt 9, Parzelle Nr. 197, Grund- 
332,-- H. -- 6. K. 163. 32 -- stenermutterrolle Art. 6585, Gebäudesteuerrolle 
Berlin N 20, den 28. Juni 1932. Nr. 6585, Wohnhäuser, Garagen, Kontor und Lager- 
Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. gebäude, Portierhäuschen, 29 a 86 qm groß; 
1789 Am 28. Oktober 1932, 10 Uhr, an der Ge- Nutzungswert: 14 794 M. IN 6. K. 96. 32 -- 
"chtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplag, Zim- Berlin N 20, den 30. Juni 1932. 
kr 87 IN, das im Grundbuch von Hermsdorf, Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. 
Band 53, Blatt 1587, eingetragene Grundstik | 
Nühlenfeldstr. 30 (eingetragener Eigentümer am 2793 Das Verfahren zum Zweeke der Zwangsver- 
15. Juni 1932, dem Tage der Eintragung des Ver- steigerung des in Berlin-Dahlem, Selchowstr. 13 
teigerunggvermerfs: der Wagenhändler Franz J o rxr- und 15, E>>e Hammersteinstr. 1 und 3, belegenen, im 
'an in Berlin). Gemarkung Hermsdorf, Karten- Grundbuche von Berlin-Dahlem, Band 35, Blatt 
latt 2, Parzelle Nr. 412/4, Gruündsteuermutterrolle Nr. 1002, „auf den Namen der Dahlemer 
irt. 1587, Gebäudesteuerrolle Nr. 1043, Holzung, Grundstü>sges ellschaft m. b. H. in Ber- 
' 442 qm groß, Grundsteuerreinertrag: 0,10 Taler, lin eingetragenen Grundstücks ist aufgehoben. ==Der 
"auter Hofraum 3 a groß, Nutungswert: 110,-- auf den 6. Oktober 1932 bestimmte Termin fällt 
int. -- 6. K. 106. 32 -- weg. -14.K. 287.31 -- 
Berlin N 20, den 28. Juni 1932. Charlottenburg, den 1. Juli 1932. 
Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. Das Amtsgericht, Abt. 14. 
779
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.