Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1932 (Public Domain)

688 
Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an | 5077 In dem Konkursverfahren über das Va 
die Mitglieder des Gläubigerausschusses der Schluß- ' mögen der Frau Paula Breitn er, Berl 
termin auf den 4. Juli 1932, 10,15 Uhr, vor dem SO 16, Brüdenstr. 5 a, Einzelhandel mit Wal 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Neue Friedrichstraße waren und Herrenartikeln, ist zur Prüfung der nah 
13/14, I]. Sto, Zimmer Nr. 147, Hauptgang A, träglich angemeldeten Forderungen Termin auf dy 
zwischen Quergang 6 und 7, bestimmt. Gleichzeitig 24. Juni 1932, 10,15 Uhr, vor dem Amtsgerice 
findet zur Prüfung der nachträglich eingegangenen Berlin-Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, 111. Stol 
Forderungen besonderer Prüfungstermin statt. Zimmer Nr. 203, Hauptgang A, anberaumt. 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 152. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
5072 In dem Konkursverfahren über das Ver- Abt. 154. 
mögen der E. Pose Aktiengesells<haft in 5078 In dem Vergleichsverfahren über das Va 
Berlin, Boxhagener Straße 15--16 (Posehaus), mögen der offenen Handelsgesellschaft Heß & Ro1 
Fabriken für Leder- und Stoffverarbeitung, ist in Berlin W8, Leipziger Straße 105/107 (Einrit 
Termin zur Gläubigerversammlung auf den tungshaus), hat die Schuldnerin einen neuen Va 
29. Juni 1932, 10 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin- gleichsvorschlag vom 3. 6. 1932 eingereicht. I 
Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, I. Sto, Zimmer Vorschlag ist auf der Geschäftsstelle zur Einsicht d 
Nr. 147, Hauptgang A, zwischen Quergang 6 und 7, Beteiligten niedergelegt. 
bestimmt. Tagesordnung: Feistsehung eines Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
Vorschusses in Höhe von je 100,-- 2% 4 für die Mit- Abt. 154. 
glieder des Gläubigerausschusses auf die Vergütung 5979 Jn dem Konkursverfahren über das Va 
für ihre Geschäftsführung. M mögen des Kaufmanns Josef Fingerhu! 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 152. Alleininhabers der nicht eingetragenen Firma Jost 
3073 Jn dem Konkursverfahren über das Ver- Fingerhut in Berlin - Charlottenburg, Krumm 
mögen des Kaufmanns Adolf Jurmann , Firma Straße 19 (Herren- und Knabenkonfektion, Einze 
Adolf Jurmann, Großhandlung elektrotechnischer handel), ist Termin zur Prüfung der nachträgit 
Bedarfsartikel in Berlin NW 21, Birkenstraße 76, angemeldeten Forderungen anberaumt auf X 
Privatwohnung: Bundesratufer 10, ist zur Prüfung 24. Juni 1932, 9,45 Uhr, vor dem Amt 
der nachträglich angemeldeten Forderungen Termin gericht Charlottenburg -- im Zivilgerichtsgebäud 
auf den 27. Juni 1932, 10,15 Uhr, vor dem Amts- Amtsgerichtsplatß, 2 Treppen, Zimmer 254 =. 
gericht Berlin-Mitte, Neue Friedrichstr. 15, I]. Stof, Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Charlottenbur 
Zimmer Nr. 253-255, Quergang 6, anberaumt. Abt. 40. 
Berlin, den 8. Juni 1932. 5080 In dem Konkursverfahren über das Vs 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 153. mögen der Deutschen Heimstatt G.m.b.? 
5074 Jn dem Konkursverfahren über das Ver- in Liquidation in Berlin-Dahlem, Hundekehlestr. 
mögen der Firma Jacobsen & Gotts<alt, (Bebauung und Verwertung von Grundstücen), 
Kommanditgesellschaft, Berlin C 2, Spandauer Str. Termin zur Anhörung der Gläubigerversammlun 
Nr. 39, ist zur Prüfung der nachträglih an- über Einstellung des Verfahrens mangels Masse u" 
gemeldeten Forderungen Termin auf den 1. Juli gegebenenfalls zur Abnahme der Schlußrechnung a! 
1932, 10,15 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin-Mitte, den 7. Juli 1932, 9,45 Uhr, vor dem Amtsgeris) 
Neue Friedrichstr. 15, 11. Sto>, Zimmer Nr. 253, Charlottenburg, Amtsgerichtsplaß, 11. Sto>, Zi" 
Quergang 6, anberaumt. mer Nr. 254, anberaumt. | 
Berlin, den 9. Juni 1932. Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Charlottenbu!? 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 153. Abt. 40. . En 
5075 In dem Konkursverfahren über das Ver- 5081 In dem Konkursverfahren über das n 
mögen des Kaufmanns Frit Lindner, früher in mögen der Lesser & Cassel Aktiengesellscha! | 
Berlin N 31, Putbuser Str. 6, jeht N 113, Roden- Berlin W 62, Kurfürstenstraße 107 (Leben5mii, 
bergstr. 2, ist zur Abnahme der Schlußrechnung des großhandlung), ist Termin zur Prüfung der "7 
Verwalters der Schlußtermin auf den 4. Juli 1932, träglich angemeldeten Forderungen aner is 
10 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin-Mitte, Neue den 29. Juni 1932, 9,45 Uhr, vor dem Amt 
Friedrichstr. 15, Ill. Sto>, Zimmer Nr. 253, Quer- Charlottenburg -- im Zivilgerichtsgebäude, 
gang 6, bestimmt. gerichtsplaß, 2 Treppen, Zimmer 254 E03 
Berlin, den 10. Juni 1932. Berlin-Charlottenburg 5, den 9. Jum 195"; nn 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 153. Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Charlotten1“ 
5076 In dem Vergleichsverfahren über das Ver- Abt. 18. . . zu 
mögen des Schneidermeister Oskar Helft in 5082 Jn dem Konkursverfahren über das a 
Berlin W 8, Markgrafenstr. 30, hat der Schuldner mögen der Okkulta G. m. b. H. Werkstätte 
einen neuen Vergleichsvorschlag vom 8. 6. 1932 ein- Feinparfümerien und Kosmetika in Berlin“ In 
gereicht. Der Vorschlag ist zur Einsicht der Be- lottenburg, Windscheidstraße 18, ist Termin 3 dun! 
teiligten auf der Geschäftsstelle niedergelegt. Neuer hörung der Gläubigerversammlung über Ein! E cal 
Vergleichstermin am 22. Juni 1932, 11,45 Uhr. des Verfahrens mangels Masse und gegeben? um 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, zur Abnahme der Schlußrechnung auf den | 
Abt. 154. 1932, 11 Uhr. vor dem Amts8gericht Charlotteno““
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.