Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

194 
Pücklerstraße 19, belegene, im Grundbuche von der | Nuvungswert 10560 <<, Gebäudesteuerrolle 
CQuisenstadt, Band 75, Blatt Nr. 3459 (eingetragene Nr. 2759. - - 86/85 b. K. 128/30 -- 
Eigentümer am 12. März 1931, dem Tage der Ein- | Berlin, den 30. April 1931. 
tragung des Versteigerungsvermerks: a) Kaufmann Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 86. 
Emanuel Rudy, hb) Kaufmann Max Gil- 3145 Am 5. August 1931, 9,30 Uhr, an der Ge“ 
dener, beide zu Lemberg, je zur Hälfte), ein- vichtsstelle, Neue Friedrichstr. 9/11. 4. Sto, Zimmer 
getragene Grundstüek: Vorderwohnhaus mit linkem > 553 (im Durchgang zum Hauptgebäude), das in 
Seitenflügel, Doppelquergebäude mit linkem Seiten- Berlin, Dorotheenstr. 58, belegene, im Grundbuche 
flügel, Hof und Garten, Gemarkung Berlin, Karten- yon der Dorotheenstadt, Band 4, Blatt Nr. 268 
blatt 47, Parzelle 1341/167, 7 a 40 qm groß, (eingetragener Eigentümer am 30. Mai 1930, dem 
Grundsteuermutterrolle Art. 20 562, Nußungswert T436 der Eintragung des Verfteigerungsvermerks: 
15 430 X, Gebäudesteuerrolle Nr. 2585. Met M4 : ; OE .- I“ 
u ste Bankier Richard Harte in Berlin), eingetragene 
Berlin, den 1. Mai 1931. --87. K. 29/31 -- Grundstück: Vorderwohnhaus mit. rechtem Seiten- 
Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 87 Flügel, Quergebäude mit unterfellertem Hof, Ge 
3142 Am 24. Juli 1931, 10 Uhr, an der Gerichts- markung Berlin, Kartenblatt 42, Parzelle 1984/43 
telle, Berliner Straße 65/69, Zimmer 70, das im 3,2 3! qm groß, Grundsteuermutterrolle Art 
Grundbuche von Berlin-Neukölln, Band 22, Blatt 25 872, Nutungswert 20 070,-- H, Gebäudesteuer- 
Nr. 740, eingetragene, nachstehend. beschriebene rolle Nr. 130. -- 86/87 b. R. 65. 30 -- 
Grundstück: Gemarkung Neukölln, Kartenblatt Nr. 2, ' Berlin C 2, den 2. Mai 1931. 
Parzelle Nr. 1348/537, Gvrundsteuermutterrolle Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 86. 
Nr. 1169, Gebäudesteuerrolle Nr. 590, Wirtschaftsart 3146 Am 13. August 1931, 9,30 Uhr, an der Ge- 
und Lage: Wohnhaus mit Hofraum, Hausgarten, richtsstelle, Neue Friedrichstr. 13/14, drittes 'Stoc> 
Seitengebäuden und Nebengebäuden Knesebe>k- werk, Zimmer Nr. 119/120, Quergang 9, das in 
straße 42, Größe: 7 a 83 qm, Gebäudesteuernukungs- Berlin, Friedrichstraße 23, belegene, im Grundbuch 
wert: 2160 MW „Der Versteigerungsvermerk ist am yon der Friedrichstadt, Band 5, Blatt Nr. 320 (ein: 
15. April 1931 in das Grundbuch eingetragen. Als getragene Eigentümerin am 15. April 1931, dem 
Eigentümer war damals der Händler Geoxrg Tage der Eintragung des Versteigerungsvermerks' 
K wiet in Berlin-Neukölln eingetragen. Grundstüc>8-Verwaltungsgesellsc<haf 
| = 21.K. 51. 31 = Friedrichstraße 23. b. H., in Berlin), ein. 
Berlin-Neukölln, den 30. April 1931. getragene Grundstück: a) Vorderwohnhaus mit rech 
Das Amtögericht, Abteilung 21. tem und linkem Seitenflügel, Quergebäulde mit 
3143 Am 1. August 1931, 9,30 Uhr, an der Ge- vechtem Seitenflügel und 3 Höfen, von dem der erjic 
chtsstelle. Neus Friedrichttr. 11, XV. Sto, imsyieilweise.unterkellert ist, v) Remisengebüude im erste" 
Durchgang zum Hauptgebäude, Zimmer Nr. 523, Hof länks, c) Stall- und Remisengebäude im zweiten 
das de Berlin, Mutmfielst. 4. Helegene, ime Oe. 90%, Gemarkung Berlin, Kartenblatt 45; Par 
Grundbuche von der Luisenstadt, Band 49, Blatt zellen 502/66, 558/66, zus. 9 a 30 qm groß, Grund 
Nr. 2397 (eingetragene Eigentümerin am 20. Ja- steuermutterrolle Art. 13411, nbungswer) 
nuar 1931, dem Tage der Eintragung des Ver- 27 630 M, Gebäudesteuerrolle Nr. 288. 
steigerungsvermerks: Witwe Frau Anna Sla- !' Berlin, den 1. Mai 1931. - --87.K. 51/31 -- 
dowsfki, deb. Rettmann, in Sosnowice), einge- Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt, 87. 
tragene Grundstück: a) Voyderwohnhaus mit linkem 3147 Am 18. August 1931, 10 Uhr, an ider Gerichis- 
Anbau und teilweise unterkellertem Hof, b) Seiten- stelle, Neue Friedrichstr. 13/14, 111. Sto>, Quer 
wohngebäude links, c) Werkstattgebäude hinten gang 9, Zimmer Nr. 113/115, das in Berlin, Schlie 
rechts, Gemarkung Berlin, Kartenblatt 47, Parzelle mannstraße 27, helegene, im Grundbuche vom Schön 
511/177, 4 a 34 qm groß, Grundsteuermutterrolle hausertorbezirk, Band 60, Blatt Nr. 1797 (eingetrage' 
Art. 3080, Nußungswert 9600,-- HM, Gebäude- nex Eigentümer am 24. Februar 1931, dem Tage de! 
steuerrolle Nr. 1691. - -- 86.8. 881 -- Eintragung des Versteigerungsvermexks: Rentie! 
Berlin, den 30. April 1931. Bruno Re chnit in Berlin), eingetragene Grund 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 86. jüd : Borberwahnbie linfem Seitensio“ 
. : +8. Doppelquergebäude und 2 Höfen, arfung Berli! 
3144 Am 1. August 1931, 11 Uhr. an der Gerichte: Moarienhlott 99, Parzelle 5, 8 3. 63 am groß, Grun? 
stelle, Neue Friedrichstr. 11, IV. Sto>, im Durch O8 ] 
gang zum Hauptgebäude, Zimmer Nr. 523, das in steuermutterrolle Art. 2483, Nuungswert 12 500 Hi 
Berlin, Schwedter Str. 49, belegene, im Grundbuche Gebäudesteuerrolle Nr. 2483. -- 85. RK. 29/317 
vorm Schönhausertorbezirk, Band 69. Blatt 'Nr. 2060 Verlin, den 29. April 181. 
(eingetragener Eigentümer am 19. August 1930, Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 85. 
dem Tage der Eintragung des Versteigerungsver- 3148 Am 20. August 1931, 10 Uhr, an der Gerich!“ 
merks: Kaufmann Seelig Steinbo> in Berlin), stelle, Amtsgericht Berlin-Weißensee, Barfstraße 7! 
eingetragene Grundstück: Vorderwohngebäude mit Zimmer 33 1, das im Grundbuche von Berlin“ 
vechtem und linkem Seitenflügel, Hof und Abtritt, Weißensee, Band 35, Blatt Nr. 1018 (eingetragene! 
Gemarkung Berlin, Kartenblatt 101, Parzelle 520 Eigentümer am 47. April 1931, dem Tage der Ci": 
5 a 42 am groß, Grundsteuermutterrolle Art. 2759 tragung des Versteigerungsvermerks: der Feilen“
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.