Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

448 
Rabe & Co., offene Handelsgesellschaft in Berlin- | 2844 ; ' Ü 
Spandau, Mertensstraße welSache ipal 13. April mögen Z1 erfahren, . ver des 0 
WRE 9: ib das, SernleiejSoer sahen jur as gesellschafter der offenen Handelsgesellschaft E. fe 
eröffnet worden. 2 - Co. i im . 
kursverwalter Paul Graf in Spandau, Sinabue nt Ene BR ET in nr Iv: 15.700: 
Straße 112, ist zur Vertrauensperson ernannt. Schl ch ee aur Ahnahme: der 
Strafe 112 Merz dleen zae wr B : Schlußrehnung des Berwalters, zur Erhebung von 
vorschlag ist auf den 21 Mai 1931 11 Uhr eee Ein EREN Mg hleBerzeim der 
„ist a! ; 31, , vo ' u berücsichtigenden Forderungen 
Finten! in Spandau, Notpisrue, 9, Zimmer sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Er- 
„ NH, parterxe, ani . "Der Antra - , ährung ei 
öffnung des Verfahrens nebst seinen eng au In ft „X ain ee ee wahmun ei 
das Ergebnis der weiteren Ermittlungen sind auf schusses der Schlußtermin auf den 13. Mai. 1931, 
der Geschäftsstelle (Zimmer 5, parterre) zur Einsiht 11 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin-Mitte, Ne e 
der Beteiligten niedergel iedri i 28, be 
igten niedergelegt. Friedrichstr. 9-10, IV. Sto>, Zimmer Nr. 528, be- 
Spandau, den 13 Ap Ü H En am Nan: 
dau, den 13. Apri : eschä i in-Mi 
Das Meitsgeriht Geschäftsstelle des Amtgerichts Berlin-Mitte, 
2841 Dex Beschluß vom 8. Oktober 19: m . 
den das Sei tren Roper 190 grund 2545 - In dens Kötihursnersahren über dos Wir" 
C. Sülsebe>, Baugeschäft, in Berlin-Spandau mögen der offenen Handelsgesellschaft E. Rosmnmer 
Neue Bergstraße 3, eröffnet worden ist, wird dahin 8 En m Berlin N 58, Wolliner Str. 18-49, ist 
ergänzt, daß sich das Konkursverfahren gegen die zur E nahe der Schlührechnung des Verwalters, 
Ergän du a antan m Mea EI bet in ere aung von Einmpendungen M9 das Sh 
Baugeschäft in Berlin-Spandau“ Neue Bergstraße D verzeichnis der bei der Verteilung zu berüdsichtigen- 
Inhaber Witwe Hedwi Hülsebe ue: 5 nn den Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger 
Kaiserstraße 1, und Architekt Karl Sülsebe> 58 über die Erstattung der Anslagen umd die Ge- 
Spandau, Neus Berästrane 8, richtet. währung einer Vergütung an die Mitglieder des 
Berlin-Span: e XIOPEr, Gläubigerausschusses der Schlußtermin auf den 
Zpquidan, den 11. April 1931. 13. Mai 1931, 11 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin- 
642 EREREEN DRIAET iG Mitte, Neue Friedrichstr. 9--10, IV. Stok>, Zim- 
Einstellung des vorangegangenen 3 FA uh EE 56, besinnt i : i 
fahrens über das Vermögen des Goldschmiede- hästssielle des Amtögerichts Berlin-Mitte, 
meisters Hermann Tiedtke in Berlin-Reiniden- Ab 
dorf-Ost, Markstr. 1, das Konkursverfahren eröffnet 2846 Jn dem Konkursverfahren über. das Ber- 
und der Kaufmann Frit Wallischprinz, mögen des Kaufmanns Hermann Na ß, Berlin 
Berlin-Wittenau, Hauptstr. 55, zum Konkurzsver- N 54, Gormannstr. 25/26, ist zur Abnahme der 
walter bestellt worden. Konkursforderungen sind bis Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von 
em 15. Mai 1931 bei dem Gericht anzumelden. WMC dunmn gegen das Schlußverzeichms der bei 
Erste Gläubigerversammlung am 13. Mai 1931 der Verteilung zu berücsichtigenden Forderungen 
12,15 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin-Wedding, sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Er- 
Berlin N 20, Brunnenplatz, Zimmer 90, 10. Prü- stattung der Auslagen und die Gewährung einer 
fungstermin ebenda am 27. Mai 1931, 12 Uhr. Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus- 
Offener Arxest mit Anzeigepflicht bis zum 5. Mai shunjies Der Shiori aut ver 43 ee 1051 
| 07N.49381-- 12 Uhr, vor dem Am gericht Berlin-Mitte, Neue 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts ERG Friedrichstr, ie ur Sto>, Zimmer Nr. 106, 
Abt. 27. ergang 9, bestimmt. 
9843 In dem Konkursverfahren über das Ver- Geschäftsstelle des Amtsgerichts „Berlin-Mitte, 
mögen des Kaufmanns Elias R o s ner , Mitgesell- Abt. 81. 
schafter der offenen Handelsgesellschaft E. Rosner u. 2847 In dem Konkursverfahren über das Ber- 
Co., Berlin N 58, Wolliner Str. 18-19 (Hausschuh- mögen des Kaufmanns Franz Schmidt , Zeuthen 
fabrik), ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Lindenallee 8 in Firma Gesellschaft für Metall- 
Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen exsaß Schmidt & Co., Berlin S 42, Wassertorstr. 42, 
gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung und August K offfe Nachf. ' Inhaber Franz 
zu berücfichtigenden Forderungen sowie zur An- Schmidt in Kolberg Persantestr. 6 (Gartenbau- 
hörung der Gläubiger über die Erstattung der Aus- betrieb) ist zur Abnahme der Schlußrechnung de? 
lagen und die Gewährung einer Vergütung an die Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen 
Meg, GL WIN ai: 887 7 kelttätie len MR 0882,08 
u m ane R de ] n sowie 3 - 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Neue Friedrichstr. 9--10, hörung der Gläubiger über die Erstattung der Aus- 
IV. Sto, Zimmer Nr. 528, bestimmt. . lagen und die Gewährung einer Vergütung an die 
"M Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Mitglieder :3des - Gläubigerausschusses, der Schluß: 
IAht 81. termin auf den 8. Mai 19831, 11,15 Uhr, vor dem"
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.