Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

Öffentlicher Anzeiger Nr. 3. 
Tage der Eintragung des Versteigerungsvermerks: 10. der Amtsgerichtspräsident i. R. Karl Lieber 
Fabrikant Hans Masserer in Berlin-Treptow), als Testamentsvollstre>er des F. Lüde>esc<hen 
eingetragene Grundstüf: Vorderwohnhaus mit Nachlasses in Berlin - Wilmersdoxf, Helmstedter 
rechtem Seitenflügel und vier unterkellerten Höfen, Straße 29, vertreten durch Rechtsanwalt Dr. Frit 
Doppelquerfabrikgebäude mit rechtem Vorflügel und Jomnas , Berlin W 8, Französische Straße 15, 
Rückflügel, zweitem Doppelquergebäude mit Mittel- 11. der Kaufmann Leonhard Großmann, 
und linfem Querflügel sowie 4 Hofkellern, Ge- Berlin-Neukölln, Weserstraße 71, 
markung Berlin, Kaxtenblatt 37, Parzelle 1096/40, haben das Aufgebot folgender Uxkunden beantragt: 
33 a 75 qm groß, Grundsteuermutterrolle Art. Der Hypotheken- bzw. Grundschuldbriefe über die im 
10 204, Nutungswert 65.000 4, Gebäudesteuer- Gvundbuch des Amtsgerichts Berlin-Wedding von 
rolle Nr. 1758. ; -=- 85. K. 24. 31 -- 1. Berlin-Reini>endorf, Band 32, Bl. 977 in 
Berlin, den 8. April 1931. Abt. M, Rr. 2 für die Antragstellerin ein- 
- Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 85. getragene Restkaufgeldhypothek ' von 7000 PM,, 
II. Aufgebote. aufgewertet auf 1398,59 GM., 
9578 Sammelaufgebot 2. Berlin - Heiligensee, Band 37, Blatt'1117 und 
1.. Die Frau Bertha ine nlotter, geb. Band 39, Blatt 1181 in Abt. I], Nr. 2 bzw. 2 für 
Bothe, in Australien, vertreten durch ihren General- den Antragsteller eingetragenen Restkaufgeld- 
bevollmächtigten, Kaufmann Fritß Hennen- Hypotheken von 5000 PM. bzw. 4700 PM, 
lotter in Berlin-Reiniekendorf, Holländer Str. 19, 3- Berlin (Wedding), Band 56, Blatt 1350 in 
dieser vertreten duxc<h die Rechtsanwälte Martin Abt. NI, Nr. 12 für den verstorbenen. Bäckermeister 
Pincas und Dr. Ludwig Marcus in Berlin- Karl Friedrich Schwabe in Berlin eingetragene 
Reini>endorf, Seebad 6, Restkaufgeldhypothek von 14 000 PM., | 
9. der Kaufmann Friß Pflaum in Berlin W8, *- Berlin (Wedding), Band 56, Blatt 1351 in 
Kronenstr. 24, vertreten durch Rechtsanwalt Abt. IN, Nr. 16 für die Deszendenz des Leutnants 
Dr. Hans Heymann, Berlin W 9, Friedrich- Friedrih Schultze-Moderow eingetragene 
Ebert-Straße 15, Serlehnöhppoher von 54 450 PM., aufgewertet 
3. der Rudolf Sc<hwabe in Berlin, Rügener aus 1 „Il -r : 
SRE def -Se ir 5. Berlin - Reini>kendorf, Bartd 9, Blatt 295 in 
4. Die Deszendenz des Leutnants Friedrich Abt. Il, Nr. 14 für den am 8. X]. 1926 ver- 
Schulte-Moderow, nämlich: a) der Ritt- storbenen Rentner Hermann Griebert in 
meister a. D. Kurt Schulte-Moderow in Berlin-Reini>endorf eingetragene Aufwertungs- 
Kleinen (Me>lenburg), Genesungsheim, b) die Frau hypothek von 2360 GM., | 
Oberstleutnant a. D. Gertrud von Laffert, b-Berlin - Heiligensee, Band 25, Blatt 762 in 
geb. Schulße-Moderow, in Garlit b. Lübtheen Abt. I], Nr. 4 für den Jngenieur Max Ruth 
(Melenburg), ce) der Rittmeister a. .D. Ernst in Berlin-Tegel eingetragene Grundschuld von 
Shultve-Moderow.in Springhärsch. bei Lent- 1000 ZM, und zwar auf Grund der Pfändungs- 
föhrde (Holstein), d)-die verw.-Rittmeister a. D. Else uid Überweisungsbeschlüsse des Amtsgerichts 
von Ostau , geb.. Schulte-Moderow, in Genthin. Berlin-Wedding vom 12. XU]. 29 --- 28. M. 6940. 
- 5..die Witwe Helene Grieb ert, geb. Meier, in 29 -- und. 11.41. 1931 --- 28. M. 858..31 --,. 
Berlin-Reini>endorf-Ost, Winterstr..10, 7. Berlin - Hermsdorf, Band 42, Blatt 1275 in 
6. der Apotheker Maximilian B u be [ in Berlin- Abt. I], Nr. 3 für die Treubund Terrain- 
Brit, Chausseestr. 102, vertreten durch Rechtsanwalt und Warenhandelsgeselljc<haft m. 
Erich Pi tsc<h in Berlin NW 40, Alexanderufer 7, b. H. in Berlin eingetragene Darlehnshypothek 
7. die Firma .-Görs & Karsten, Berlin- von 18000 PM, . 
Spandau, Moxitstraße 5/6, vertreten durch Rechts- - Berlin-Reini>endorf, Band 66, Blatt 2007 in 
anwalt Erich Simoni , Berlin SO 16, Brüfen- Abt. I], Nr. 12 für den Verlagsbuchhändler 
straße 8, Bruno Cassirer in Berlin eingetragene Dar- 
8. der Bäckermeister Erich S < effler in Berlin- lehnshypothek von 5500 KH, | 
Reini>endorf-West, Wacholderstr. 23, vertreten durch 9- Berlin-Tegel, Band 2, Blatt 64 in Abt. I1, 
die Rechtsanwälte Dr. Reiwald und Dr. Nr. 13 für den Erblasser eingetragene Darlehn3- 
Foe r der in Berlin .W 8, Charlottenstraße 53, . hypothef von 20000 -PM., aufgewertet auf 
„9. die Erben.des verstorbenen Gärtners Eduard 5000 GM., | | | 
Seidel in Groß-Machnow, nämlich: a) Handels- 10. Berlin (Wedding), Band 130, Blatt -3065 an 
gärtner Wilhelm Seidel, b) Gärtner'Karl Abt. IN, Nr. 2 für die Erben des am 6. 11. 1911 
Seidel „e) Sattler-Jul iars Seidel, d) Kauf- in Berlin-Grunewald verstorbenen Kommerzien- 
mann Georg. Seidel, e) verehelichte Gärtnerei- rats Friedrich August Lü de >e eingetragene 
besitzer Helene Finger, geb. Seidel, wohnhaft zu Hypothek von 17 200 PM., | 
3,4, € in Grof Manon: zu b in Berlin- idau, 11- Berlin-Hermsdorf, Band 4, Blatt 114, in 
Bödickersteig 3,. zu - c in Berlin-Spandau, Neuen - Abt. 1, Nr. 11 für den am 18. Mai 1926 ver- 
dorfer Str. 400, Ei. verierier durch den Rauf- siorbenen Kaufmann Adolf Großmann in 
mann. Erwin Seidel in. Berlin .SW 68, Berbin eingetragene Darlehnshypothek von 
411
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.