Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

406 
24. Februar 1931 bei Lehmann, Paul, Kauf- ' teilung stattfinden. Nach dem auf de äft 
mann, und Sofia, geb. Klaußner, Berlin W 57, des et men wur ex es hs ohh: 
Schwerinstr. 7 1. gelegten Verzeichnis sind hierbei 4 249 049,41 24 
24. März 1931 bei Schade , Alfred, Monteur, vorrechtslose Forderungen zu berüsichtigen. Der 
und Hildegard, geb. Kahrs, Berlin-Shmargendorf. zur Begleichung der noch ausstehenden Masseschulden 
24. März 1931 bei Löc<h ert, Walter, Leder- Massekosten und' vorrechtslosen Forderungen verfüg- 
händler, und Hermance, geb. Köhler, Berlin-Char- bare Bestand beträgt 11 708,62 LH. Von der Vor- 
lottenburg. nahme der Schlußverteilung erhalten die Beteiligten 
Amtögericht Berlin-Mitte, Abt. 94. noch besondere Nachricht. 
Berlin SW 11, Hallesches Ufer 26, den 18. April 
VII. Verschiedene gerichtliche Angelegenheiten. 5m Konkursverwalter Wunderlich. 
2542 Die Ehefrau Klara M e Hh l , geb. Arloff, wohn- Konkursverfahren. 
Haft Berlin-Schöneberg, Mühlenstraße EE . In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des 
oschluß des AnmtögerchtsVerlin-Schöneharg - vom am 19. März 1926 verstorbenen Kaufmanns Walter 
54. Marz 1931 weren Verschwendung eninründigt “ 0 5... dw 2004.00 0 De ae 
urden. „JE 70.20--- Taubenstraße 23, zu Lebzeiten auch persönlich haften- 
Berlin-Schöneberg, den 4. 4. 1931. der Gesellschafter der Firma Lewimsky, Ret- 
A ? 4 laff & Co., Bankkommanditgesellschaft auf Aktien, 
; mtsgericht, Abteilung 9. ebenda, soll die einzige und zugleich Schlußverteilung 
2543 Der Invalide Oskar Dahms, Berlin, stattfinden. Nach deim auf der Geschäftsstelle des 
Wiesenstraße 39, ist am 20. März 1931.wegen Trunk- Amtsgerichts Berlin-Mitte, Abteilung 84, nieder- 
sucht entmündigt jwworden. -97.6.11.31-- gelegten Verzeichnis sind hierbei 6963,10 2 Vor: 
Berlin, den 10. April 1931. rechtsforderungen und 1 299 798,05 R M vorrechts- 
Amtsgevicht Berlin-Wedding, Abt. 27. lose Forderungen zu berücksichtigen. Der zur Be- 
9, gleichung der noch ausstehenden Masseschulden 
014 Über den Nachlaß des am 19. März 1931 ver- Massekosten, Vorrechtsforderungen und vorvechts- 
storbenen Architekten Alexander Haase, zuleßbt [losen Forderungen verfügbare Bestand beträgt 
wohnhaft gewesen in Charlottenburg, Neue Kant- 67 915,57 LH. Von der Vornahme der Schluß- 
straße 14, ist vom unterzeichneten Amtsgericht die verteilung erhalten die Beteiligten nach Abhaltu ; 
Nachlaßverwaltung angeordnet worden. Zum Nach- des Schlußtermins noch "MEG Nachricht Num 
laßverwalter ist bestellt worden der Kaufmann Bern- GS ere Rahim 
kar & 0 rnin Berlin, Michaelkirchplatz 16. Berlin SW 11, Hallesches Ufer 26, den 18. April 
Charlottenburg, 2. April 1931. 19314. Konkursverwalter Wunlderliüch. 
Amtögericht, Abt. 32. --32.V1. 44.31-- 29488 Konkursversahren 
5 In de Fontatöperfähnen Aber das Vetanönen der 
C. Bel . ansaBankE.G. m. b.H. in Berlin W, Rosen- 
c anntmahungen anderer Behörden. heimer Str. 4, soll die Schlußverteilung erfolgen. 
2545 Konkursverfahren. Nach dem auf der Gerichtsschreiberei 9 des Amts- 
In dem Konkursverfahven über das Vermögen des gerichts Berlin-Schöneberg in Schöneberg, Grune- 
Kaufmanns Max Ferdinand, Alleininhabers waldstr. 66/67, niedergelegten Verzeichnisse sind 
der Firma Paul Sachs Nachf. Ferdinand & Co., dabei RM 152 829,35 nichtbevorvechtigte For“ 
Holzhandlung in Berlin N 65, Schulzendorfer derungen zu berücksichtigen, wofür ein Bestand von 
Straße 20, Aktenzeichen: 81. N. 69/30, foll die erste XK. 3790,02 vorhanden ist. Von der Auszahlung 
und zugleich Schlußverteilung stattfinden. Zu berück- mache ich den Gläubigern noch weitere Mitteilung. 
sichtigen sind: 3 515,93 [ Vorrechtsforderungen 5 % Dividende sind bereits früher abschläglich 
der Klasse 1 bis V, 22 400,72 A vorvechtslose Forde- verteilt. | 
rungen. Für die Vorrechtsforderungen und vor- Berlin W 30, Haberlandstr. 3, den 11. April 1931. 
vechtslosen Forderungen einschließlich der noch aus- August Bel ter , Verwalter der Masse. 
stehenden Masseschulden und Massekosten sind ver- 33549 Konk 
fügbar: 981,59 M. Das Verzeichnis der zu berück- onfursyerfahren aude 
sichtigenden Forderungen ist auf der Geschäftsstelle Fn Fetinrmmersahren über das Verniügen der 
: 30er ht8 Berlin-Mi 0 0... v 0,-G. mb. H. 
NE" gerichts Berlin Mitte. Abteilung 81, NIeDEL Dern M Maakensie 05 soll die Schlußverteilung 
“ Berlin C2 te . r Masse erfolgen. Nach dem auf der Gerichts- 
1957 in C2, Neue Friedrichstraße 72, den 11. April schreiberei 9 des Amtsgerichts Berlin-Schöneberg in 
onfursverwalter Lengeling. : 
| Schöneberg, Grunewaldstr. 66/67, niedergelegten 
2546 Konkursverfahren. Verzeichnisse sind dabei 2-4 82 992,73 michtbevor“ 
In der Konkurssache über das Vermögen des vechtigte Forderungen zu berücfichtigen, wofür ein 
Kaufmanns Josef Markuse in Berlin W10, Bestand von RM 5468,45 vorhanden ist. Von der 
Hohenzollernstraße 28, persönlich haftender Gesell- Auszahlung mache ich den Gläubigern noch besondere 
schafter der Lewinsky, Retzlaff & Co. Bank- Mitteilung. 
kommanditgesellschaft auf Aktien, Berlin, Tauben- Berlin W 30, Haberlandstr. 3, den 11. April 1931. 
straße 23, foll die einzige und zugleich Schlußver- August Beltexr, Verwalter der Masse.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.