Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

393 
1931 ist die Verwaltung und Nutnießung des Ehe- ' 2482 Konkursverfahren. 
mannes am Vermögen der Ehefrau ausgeschlossen. In dem Konkursverfahren über das Vermögen 
Pots8dam, den 30. März 19831. 8 G.R. 1207. der Firma E. Rosner & Co., Berlin N 58, 
Das Amtsgericht, Abt. 8. Maier Sir: 48749 uE Akten: 
zeichen . 205. 29 ---, soll die ußverteilung 
VI. Berschiedene gerichtliche Angelegenheiten. ver Majse erfolgen, Nach dem u. der Geruhis: 
: ; 6 reiberei des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Abt. 81, 
2475 Die Wegen Trunfsucht erfolgte. Enimündi- niedergelegten Verzeichnis sind 24 32,55 bevor- 
gung des Schmiedemeisters Erich Pumptow, rechtigte und 2 119 660,53 nichtbevorrechtigt 
Berlin-Reini>endorf-West, Straße 20, Nr. 82, ist J +» Eerlffimtiern D ii gO ie gle 
wieder aufgehoben worden. 7. 49. 30. 83 derungen zu berüfsihligen, Der zur Begleichung 
Berlin N 20, den 7. April 1931. er noch ausstehenden Massekosten, bevorrechtigten 
Annsgeri <t Berlin-Wedding, Abt. 27 und nichtbevorrechtigten Forderungen verfügbare Be- 
' ! .. stand beträgt Z X 3890,26. Konkursgläubiger, 
- deren Forderungen nicht festgestellt sind und für 
C. Bekanntmathungen anderer Behörden. deren Forderung ein mit der Vollstre>ungsklausel 
2479 Konkursverfahren. versehener Schuldtitel, ein Endurteil oder ein Voll- 
In dem Konkursverfahren über das Vermögen stre>ungsbefehl nicht vorliegt, werden darauf auf- 
der Firma Kaffee Mok, Kurt Freudenthal, merksam gemacht, daß sie bis zum Ablauf einer Aus- 
Berlin N 113, Schivelbeiner Straße 37 -- 27. N. sc<lußfrist von 2 Wochen dem unterzeichneten Kon- 
60. 30 ---, soll die einzige und zugleich Shlußver- kursverwalter den Nachweis zu führen haben, daß 
teilung erfolgen. Nach dem auf der Geschäftsstelle und für welchen Betrag die Feststellungsklage er- 
des Ämtsgerichts Berlin-Wedding, Abteilung 27, hoben ist oder das Verfahren. in dem früher an- 
niedergelegten Verzeichnisse sind dabei 2-4 22 326,10 hängigen Prozeß aufgenommen ist. Wird der Nach- 
nichtbevorrechtigte Forderungen zu berücsichtigen, weis nicht“rechtzeitig geführt, so werden die Forde- 
wofür ein Bestand von X 4000,-- vorhanden rungen bei der vorzunehmenden Verteilung nicht 
ist. Ze der Ausführung der Verteilung erhalten berücksichtigt. 
die Beteiligten noch besondere Nachricht. Berlin € 2, Burgstr. 28, den 1. April 1931. 
Berlin-Wittenau, Hauptstraße 55, den 31. März Hans Zettelmeyer, Konkursverwalter. 
1981. Wallis<hprinz, Konkursverwalter. 2483 Konkursverfahren. 
2480 Konkursverfahren. 4 In dem Nuutursoorsehten äber das Vermögen 
; . . es Kaufmanns Hermann Weißberger, Berlin, 
In dem Konkursverfahren über das Vermögen 2 dict. 120 ==. Aktenzeichen des Amtägerichts 
des Kaufmanns Hermann F u < 8 in Berlin SW 19, . . . . 
Jerusalemer Straße 30, soll die einzige und zugleich Berlin-Mitte 152/84 N. 215. 29 ---, soll die Schluß- 
Z . .. 818 zug " verteilung der Masse erfolgen. Nach dem auf der 
Sclußverteilung stattfinden. Nach dem auf der Ge- Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts Berlin-Mitt 
jhaficstelle des Amiögerihis Berlin-Mitte, Ab- Gei Ee wlenes Verzeichnis iind RH 8447 59 
eilung 81, niedergelegten Verzeichnis sind hierbei age " GE , 
1323,40 Rekact tan und | | vevorrechtigte „Forderungen und FM 124 525,-- 
32 430,55 Reichsmark vorrechtslofe Forderungen zu nichtbevorrechtigte Forderungen zu berücdsichtigen. 
berücsichtigen. Der zur Begleichung der no aus- Der zur Begleichung der noch ausstehenden Masse- 
stehenden Masseschulden, Massekosten, Vorrechts- kosten, : evorreihiigien und nich evorreihligien For 
forderungen“ und vorrechtslosen Forderungen ver- DAnn verfüg are Bestand beträgt Fest 5100,55. 
fügbare Bestand beträgt 3509,46 Reichsmark. Von >eriin CZ, Durgstr. 28, den 1. April 1931. 
der Vornahme der Schlußverteilung erhalten die ' Lans Zettelmeyer, Konkursverwalter. 
Beteiligten nach Abhaltung des Schlüßtermins noch ' **8* Konkursversahren. n 
besondere Nachricht. In dem Konkursverfahren über das Vermögen 
Berlin SW 11. Hallesches Ufer 2 :c+ des Kaufmanns Franz Henschel, Berlin N 24, El- 
, Hallesch fer 26, den 11. April 
1931. ! - sasser Str. 67, Gesellschafter der offenen Handels- 
Konkursverwalter Wunderlich. gesellschaft Gebr. Henschel. Berlin. Wusier- 
2481 Konkursverfahren. hausener Str. 17 == Aktenzeichen 153/83 N. 1. 29--, 
In dem Konkursverfahren über das Vermögen soll die Schlußverteilung der Masse erfolgen. Nach 
des Kaufmanns Siegmund Ro s8nexr, Mitgesell«- dem auf der Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts 
schafter der offenen Handelsgesellschaft E. Ro 8ner Berlin-Mitte, Abt. 153, niedergelegten Verzeichnis 
& C o., Berlin N 58, Wolliner Str. 18-19, wohn- sind ZRH 2686,45 bevorrechtigte Forderungen zu 
haft Putbuser Str. 54 -- Aktenzeichen 81 N. 269. berücksichtigen. Der zur Begleichung der noch aus- 
29 --, soll die Schlußverteilung der Masse erfolgen. stehender Massekosten und bevorrechtigten Forde- 
Bevorrechtigte und nichtbevorrechtigte Forderungen rungen verfügbare Bestand beträgt 8% H 570,42. 
sind im Gesellschaftskonkurse E. Rosner & Co. fest- | Berlin C 2, Burgstr. 28, den 1. April 1931. 
gestellt. Der zur Begleichung der noch ausstehenden Hans Zettelmeyer, Konkursverwalter. 
Massekosten, 'bevorrechtigten und nichtbevorrechtigten 2485 "Konkursverfahren. 
Forderungen verfügbare Bestand beträgt KH =-,--. In dem Konkursverfahren über das Vermögen 
„Berlin C 2, Burgstr. 28, den 1. April 1931. der 'offenen Handelsgesellschaft Markos & Da- 
Hans Zettelmeyer , Konkursverwalter. vidowißt, Berlin N, Weinbergsweg 2 --- Akten-
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.