Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

337 
terre, bestimmt. 7. N. 28. 30. 'C 25, Prenzlauer Straße 11a Ul, ist infolge Schluß 
Spandau, den 18. März 1931. verteilung nach Abhaltung des Schlußtermins am 
Das Amtsgericht. 16. März 1931 ausgehoben worden. 
9117 In dem Konkursverfahren über das Vermö-' Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
gen des Deutschen Beamten-BVereins, Abteilung 84. 
Beoamten=-Spar- und Darlehnsbank, e. G. m. b. H., 2123 Das Konkursversahren über das Vermögen 
in Berlin, Beollo-Alliance-Platz 8, ist der allge-= der offenen Handelsgesellschaft Heimann & 
meine Prüfungstermin auf Antrag des Konkurs= 'He<t, Berlin, Neuer Markt 13=15, Engros- 
verwalters Wunderlich vom 8. April 1931 auf betrieb in Baumwollwaren und Wäschekonfektion, 
den 6. Mai 1931, 10,45 Uhr, verlegt worden. Die ist infolge Schlußverteilung nach Abhaltung des 
Srist zur Anmeldung der Konkursforderungen läuft Schlußtermins am 16. März 1931 aufgehoben 
ab am 1. April 1931. worden. 
Geschäftsstelle Abt. 152 des Amtsgeorichts Berlin- 1 Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
Mitte. Abt. 154. 
9118 In dem Konkursverfahren über das Vermö=' 2124 Das Konkursversahren über das Vermögen 
gen der Sirma Neuköllner Damenkonsektions- des Tischlermeisters Emil Lange in Berlin O 34, 
Yabrik Kempner & Co. G. m. b. H., Berlin= Boxhagener Str. 111, Cischlerei in Zeesen: Werk 
Neukölln, Hermannstr. 256, wird die Bergütung Zeesen (früher Schütte-Lanz), Post Königswuster= 
des Konkursverwalters Kaufmann Hugo Wink= hausen, ist infolge Schlußverteilung nach Abhaltung 
[er in Neukölln, Wildenbruchstr. 86, auf 1673,58 des Schlußtermins am 16. März 1931 aufgehoben 
RM festgesett. Gleichzeitig werden die in der worden. 
Schlußrechnung aufgeführten Auslagen des Ber= Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
walters mit festgesetzt. 24. N. 16. 30. Abt. 153. 
Berlin-Neukölln, den 16. März 1931. 9125 Das gerichtliche Bergleichsverfahren über 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts. das Vermögen der Firma Mineralöl H. Müller 
9119 Das Konkursverfahren über das Bermögen & Co., Berlin.N 65, Tegeler Str. 42-43, ist nach 
der offenen Handelsgesellschaft Paul War-= Annahme und Bestätigung des Vergleichs auf= 
shawski & Co. in Berlin SO 36, Wiener ' gehoben worden. 27.B.N. 3.31. 
Straße 62 -- Kleinhandel mit fertiger Serrengarde- | Berlin N 20, den 18. März 1931. 
robo --, ist am 18. März 1931 mangels einer den Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Wedding, 
Kosten des Verfahrens entsprechenden Masse ein= Abt. 27. 
gestellt worden. Der Schlußtermin zur Abnahme | 2126 Das Bergleichsverfahren über das Vermö= 
der Schlußrechnung des Berwalters sowie zur An= / gen des Kaufmanns Carl Küster, Berlin € 25, 
hrung der Gläubiger über die Erstättung der Aus- | Aloxanderstraße 35 (Photo, Kino, Projektion), ist 
logon und die Gewährung einer Vergütung an die am 16. März 1931 nach Bestätigung des Vergleichs 
Mitglieder des Gläubigerausschusses findet am 24. | aufgehoben worden. 
April 1931, 10,15 Uhr, vor dem Amtsgericht Bor-=- Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
lin-Mitte, Neue Friedrichstraße 13-14, Haupt- Abteilung 84. 
gang A, zw. Quergang 6. u. 7, 3. Stock, Zimmer ' 2127 Das Konkursverfahren über das Vermögen 
147, statt. des Kaufmanns Otto Kalthoff, Alleininhabers 
Goschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, der gleichnamigen Firma in Berlin € 2, Burgstraße 
Abt. 152. | 28, ist, nachdem der in dem Vergleichstermin vom 
2120 Das Konkursverfahren über das Vermögen | 23. Sebruar 1931 angenommene Zwangsvergleich 
des Kaufmanns Sally Lewinski in Berlin & 2, durch rechtskräftigen Beschluß vom 23. &ebruar 
Kaisor=Wilholm=Str. 35, ist infolge Schlußvertei- | 1931 bestätigt ist, am 16. März 1931 aufgehoben 
lung nach Abhaltung des Schlußtermins am 20. worden. 
März 1931 aufgehoben worden. 153. N. 93. 30. Geschäftsstelle des Amtsgorichts Berlin-Mitte, 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Abteilung 84. 
Abt. 153. 91298 Das Konkursverfahren über das Bermögen 
2121 Das VBergleichsverfahren über das Ber= des Kaufmanns Alex Lewinski in Berlin, Neue 
mögen does Kaufmanns Otto Martin, Allein= Königstr. 62, ist infolge Schlußverteilung nach Ab= 
ochors der gleichnamigen Sirma in Berlin N 4, haltung des Schlußtermins am 20. März 1931 auf= 
R validenstraße 19 (Privatwohnung: Borgsdorf, gehoben worden. 
17.8 Niederbarnim) (Eisenwarenhandlung), ist am Geoschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
ewe 1931 nach Bestätigung des Vergleichs Abt. 153. 
oden worden. 9199 Das Bergleichsverfahren über das Vermö= 
Goschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, gen des 05 ergieiwersahre Hirsch, Allein- 
9 Abt. 84. | inhabers der gleichnamigen Sirma, Berlin SW 19, 
d 22 Das Konkursverfahren über das Bermögen ! Kurstraße 16, ist am 16. März 1931 nach Bestäti- 
B. Rauchwarenhändlers Samson Münzer in gung des Vergleiches aufgehoben worden. 
Fern C 2, Klosterstraße 44, Alleininhabers der Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
irma Münzer & Co... Privatwohnung: Berlin : Abt. 154.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.