Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

241 
"4.14" 
Kartenblatt 65, Parzelle 215, 2 a 90 qm groß, | Lichtenberg, Band 44, Blatt Nr. 1381 (eingetra- 
Grundsteuermutterrolle Art. 247, Nutzungswert gener Cigentümer am 9. Februar 1931, dem Tage 
4400,-- M., Gebäudesteuerrolle Nr. 247. der Eintragung des Versteigerungsvermerks: Kauf- 
Berlin, den 16. Februar 1931. 86. K. 33. 31. mann Simon Bannet in Krakau), eingetragene 
Das Amtsgericht Berlin- Mitie, Abt. 80. Grundstüc: Vie VORDERE mit ease Si 
1516 Um 29. Mai 1931, 12 Uhr, an der ve] tenflügel, Quergebäude und Hof, Gemarkung Ber- 
richtsstelle, Neue Friedrichstraße 13-15, 3. Stock, | lin, Kartenblatt 148, Parzelle 177, 4 a 71 qm 
Quergang 9, Zimmer Ar. 113-115, das in Berlin, ' groß, Grundsteuermutterrolle Art. 643, Nutzungs- 
Lange Straße 17, belegene, im Grundbuche von der | wert 9600 M., Gebäudesteuerrolle Nr. 643. 
Königstadt, Band 28, Blatt Nr. 2008 (eingetra- | Berlin, den 23. Februar 1931. 87. K. 10. 31. 
gene Eigentümerin am 17. Dezember 1930, dem; Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 87. 
Cage der Eintragung des Bersteigerungsvermerks: 1519 Am 1. Juni 1931, 12 Uhr, an der Ge- 
Die Mogires Verwaltungsgesell= richtsstelle, Neue Friedrichstraße 13=14, 3. Stock= 
shaft für Grundbesit mit be= werk, Zimmer Nr. 119-120, Quergang 9, das in 
(at rettnrtne GembRt: 30 Borhenehn daike won Dr Mahe Bah 5, Dialt H 
, M jeu: a) < wohn= buche von der Konigstadt, Dam , Bla Tr. 
haus mit rechtem und linkem Seitenflügel, Doppel= 3884 (eingetragener Eigentümer am 8. November 
querwohngebäude und zwei Höfen, von denen der 1930, dem Tage der Eintragung des Versteige- 
erste unterkellert ist, b) Stall und Remise rechts im rungsvermerks: Kaufmann Leo Blumin in 
zweiten Hof, c) Werkstattgebäude im zweiten Hofe Berlin-Charlottenburg), eingetragene Grundstück: 
quer, Gemarkung Berlin, Kartenblatt 168, Da a) Borderwohnhaus mit abgesondertem Abtritts- 
zelle 27, 18 a 27 qm groß, Grundsteuermutterrol e gebäude und Hof, b) doppelseitiges Querwohn- 
Art. 3217, Nutzungswert 22 280 M., Gebäude= gobäude und Holzplat, Gemarkung Berlin, Kar- 
steuerrolle Nr. 3217. 85. K. 169. 30. tonblatt 41, Parzelle 388/42, 9 a 81 am groß, 
erin, Zo 23 Sepriae 1554. ZUR Sxondstenermutierrviie En 0705; Nutzungswert 
as Amisgert erim=<iinie, abl. 65. 15 190 M., Gebäudesteuerrolle Nr. 4349. 
1517 Am 1. Suni 1931, 9,30 Uhr, an der Ge“-| Berlin, den 25. Geste 1931. 87. K. 104. 30. 
eines, Nen, Stiedrichsträße 13-14, I Stock“ Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 87. 
werk, Simmer <tr. 119-120, Quergang 9, n| j5320 Am 2. Juni 1931, 10 Uhr, an der Gerichts- 
Berlin Bimentröße 31, velgene, im Grundbuch | gad, Bertin, Reve SrieSeipftrahe 13713, 3, Sti, 
. < m un : : | Quergang 9, Simmer Xr. 115- 5, das in DSeriin, 
(gee Eigenen am 3. Mai 1930, dem | Wilhelmstraße 22, belegen im Srundbuche von der 
Blumenstraße 31 Grundstücksgesell- Sriedricpstadt, Band 9, Blatt Nr. 637 (vingetra- 
wait mit Solabrtndet Fat: . gene Eigentümerin am 31. Januar 1931, dem Cage 
schaft mit beschränkter Hastung ?1| der Eintragung des Voersteigerungsvermerks: 
Berlin), eingetragene Grundstück: a) Vorder- Offene 'Handeisgeseils<aft in Firma 
wohnhaus mit rechtem Seitenflügel und drei unter= Sriß Kaeferle zu Hannover), eingetragene 
kellerten ösen, „b) Doppelquersabrikgebunde -- Grundstück: Borderwohnhaus mit rechtem Seiten- 
rechtem Seitenflügel, weitem Doppelquerfabrik“ füge, Doppelquorwohngeväude, zweitem rechten 
felbaus ditiks zur dritten Hof Gemarkung Berlin Seitenflügel und vier Höfen, von denen 2--4 unter= 
Sarabid Dale 500 dn 87 meier it, „Doppeiquerjahrikgebäude, Stall. und 
groß, Grundsteuermutterrolle Art. 9742, Nußzungs-= enijenge | 8 d ai ii: Hof, öpper 
wert 21 780 M., Geobäudesteuerrolle Nr. 509 fabrikgebäude, und Sabri LIQ rechts im vier- 
Berlin. den 23 Februar 1951. 87.8 R. 35. 30 ten Hof, Gemarkung Berlin, Kartenblatt 45, Par- 
Das Amigeri ht Berlin-Mitte Mb 1 87 : zelte 1298/99, 19,99 a groß, Grundsteuermutterrolle 
1518 Am 1. Juni 1931, 11 Uhr, an der Gerichts- | äudostonerrolle Ne It 85 R Ar SE 
stelle, Neue Friedrichstraße 13-14, 3. Stockwerk, Borlin -d 20.5 b 10724051. WU0 ' 
Quergang 9, Zimmer Nr, 119-120, das in Berlin, ern, Den ZV. Jeornar 
Schreinerstraße 16, belegene, im Grundbuche von ' Amtsgoricht Berlin-Mitte, Abteilung 85. 
1521 Am 20. Wai 1931, 10,39 Uhr, an der Goerichtsstelle, Berliner Straße Nr. 54, Zimmer Nr. 15, 
das im Styndburb von Srohnau, Band 41, Blatt Nr. 1012, eingetragene, nachstehend beschriebene 
)rundstück : 
, Grund=, Ge- Wirtschaftsart „. ,; Ge- 
& |Gemär- Slurbuch steuer = ' bäude- und Lage Sröße Srundy 11 äudes 
5 1<küig: N mutter- | steuer - Keri Ortsmast, Straße sieuer- teuer 
[4 Kartenbl. „elle | Trolle rolle 7 : ? reinertrag |nußungs 
get | Pale | u |. E „Riefen Feh 2 „jam dn 
Tmin oh. "an NEE . PTT OH 9... 
- EN IT - . -=- -r- een 
|Srobnaul! + 548/58 ' 1649 Holzung | 20 | 82 | 0,99 Ur. 
| an Straße 170 '
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.