Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 28. Februar 1931

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue1931 (Public Domain)

5996 
Berlin-Charlottenburg, Marburger Str. 8, Sn=1 181 |, bestimmt. 88. RN. 1.30. 
habers der Firma W. Klingberg, ist der Schluß= Berlin; den 16. Sebruar 1931. 
termin auf den 24. März 1931, 9,45 Uhr, vor dem Geschäftsstelle des Amtsgerichts 
Amtsgericht hier, Amtsgerichtsplatz, 2. Stockwerk, Beorlin-Cempelhof. 
Zimmer Nr. 254, bestimmt. Der Cermin dient zur 1413 Sn dem Konkursverfahren über das Ber- 
Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur mögen der Autofuhrgenoss enschaft e. G. 
Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußver= m. b. H. zu Berlin, Schleiermacherstraße 37, ist zur 
zeichnis der bei der Berteilung zu berücksichtigenden . Abnahme der Schlußreehnung, zur Erhebung von 
Sorderungen Jowie zur Anhörung der Gläubiger Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei 
über die Erstattung der Auslagen und die Gewäh=- der Berteilung zu berücksichtigenden Sorderungen 
rung einer Bergütung an die Mitglieder des Gläu-= sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstat- 
bigerausschusses. tung der. Auslagen und die Gewährung einer Ver- 
Berlin-Charlottenburg, den 18. Sebruar 1931 gütung an die Mitglieder des Gläubigerausschusses 
Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts der Schlußtermin. auf den 11. März 1931, 12,15 
Charlottenburg, Abt. 40. Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin=-Cempelhof in 
1409 3ö3n dem Konkursverfahren über das Ber= Berlin SW 11, Möckernstraße 128-130, Simmer 
mögen des Kaufmanns Ulrich H einn, Berlin- Ar. is ) 1, bestimmt. 8. N. 62. 30. 
Pankow, Berliner Straße 102, ist zur Abnahme, erlin, den 16. Sebruar 1951. 
der Schlußrechnung des Berwalters, zur Erhebung sehäsiesteile des Amtogorichts 
von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der Jud Sn empelbhof. über den RN 
bei der Berteilung zu berücksichtigenden Zorde- 1414 Wi em Ber ur5verjähren über den Nach- 
rungen der Schlußtermin auf den 14. März 1931, laß der Witwe Berta Kno blich ist zur Prüfung 
9 Uhr, vor dem Amtsgericht, hierselbst, Kissingen- nachträglich angemeldeter Sorderungen, Abnahme 
Fe den Feser 7 M 1,.50..0077 Spinkreihnung:der "Verwalters, Genehmigung 
Berlin-Pankow, den 20. Zebruar 1931. des Schlußverzeichnisses, sowie Anhörung der 
Amtsgericht Gläubiger über die Crstattung der Auslagen und 
EEN | die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder 
1410 dn dem Konkursverfahren über das Ver- des Gläubigerausschusses Schlußtermin auf den 
mögen der Trockenmastfutter=Ge] ell- jj. März 1931, 12,30 Uhr, vor dem Amtsgoricht 
jc<aft mit beschränkter Haftung in Berlin-Span- Borlin-Cempelhof zu Berlin SW 11, Möckern- 
dau, Viederneuendorfer Allee 6-11, ist Cermin zur straße 128-130, Simmer Nr. 181 1, bestimmt. 
Prüfung nachträglich angemeldeter Forderungen auf Berlin, den 16. Sebruar 1931. 8. N. 71. 30. 
den 12. März 1931, vormittags 11 Uhr, vor dem Geschäftsstelle des Amtsgerichts 
Amtsgericht Spandau, Moritzstraße 9, Zimmer 11, Borlin-Cempelhof. 
anberaumt. 7 N. 14. 30. 1415 3n idem Konkursverfahren über das Ber- 
Spandau, den 18. Sebruar 1931. | mögen der Sirma SlesJazek & Co., Maschinen- 
Das Amtsgericht. u. Werkzeugfabrik G. m. b. H., Berlin=Reinicken- 
1411 Sn dem Konkursverfahren über das Ber- | dorf, Klixstr. 23, ist H achträglicher Präfungstermin 
. “ WID er= | auf den 11. März 1931, 10 Uhr, vor dem Amts- 
mögen des Bauunternehmers Sriedrich Hartje, . .. . .... - 
; ; : gericht Berlin-Wedding, Berlin 'N 20 Brunnen 
Spandau, Viersener Straße 55, ist Cermin zur: 5; < Dx : 
BO, ier, . nN UU plaß, Simmer 90 1, anberaumt. 27. N: 72: 25. 
Anhörung der Gläubigerverjammlung über Mär Zeorlin den 19. Februar 1931. ' 
terung des Gläubigerausschustes auf den 9. März Gesehäftsstlle des Amt gerichts Berlin-Wedding 
Niorjalt H Sumner 1 Se Destin, 1416 Das Konkursverfahren über das Vermöge" 
rlin-Spandau, den 20. Sedruar ; des Kaufmanns Max Casparius, Allein- 
Das Amtsgericht. 7. NA. 43. 30. inhabers der Firma Casparius & Lev in - 
1419 3n dem Konkursverfahren über das Ver=] thal in Berlin € 2, Bischofstr. 2-3, ist infolge 
mögen der Gummifabrik Südwest, Ak-, Bestätigung des Zwangsvergleichs am 16. 2. 195' 
tiengesells<aft zu Berlin-Cempelhof, Ger- | aufgehoben worden. . . 
maniastraße 141-142, ist zur Abnahme der Geschäftsstelle des Amtsgyrichts Berlin-Mitte, 
Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Abt. 81. . 
Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei ' 1417 'Das Konkursverfahren über das Bermog2" 
der Berteilung zu berücksichtigenden Sorderungen der Kauffrau Gertrud Nathan, geb. Löffler 
sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstat-; (Sarderobenhaus Triumph), in Berlin N24, El- 
tung der Auslagen und die Gewährung einer Beor= | sasser Str. 41, ist infolge Schlußverteilung nach Ab- 
gütung an die Mitglioder des Gläubigeraussrhusses ' haltung des Schlußtermins am 16. S8 1031 aufge“ 
der Schlußtermin auf den 11. März 1931, 12 Uhr, hoben worden. : | n 
vor dem Amtsgericht Berlin-Cempelhof in Borlin | Gosehäftsstelle des Amtsgorichts Berlin-Mitte, 
<W. 11. Möckernstraße 128-130, Zimmer -Nr. Abt.. 81.
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.