Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 28. Februar 1931

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

216 
1321 967 
Berlin-Grunewald, Humboldtstraße 44, eingetragen. 
Charlottenburg, den 26. Januar 1931. 14. K. 348. 30. 
Das Amtsgericht, Abt. 14. 
1349 Am 20. April 1931, 10 Uhr, an der Gerichtsstelle, Charlottenburg, Amtsgerichtsplat, 
Zimmer Nr. 244 Ul, das im Grundbuch von Charlottenburg, Band 266, Blatt Nr. 8742, eingetragene, 
nachstehend beschriebene Grundstück : 
| Grund=; Ge- ' Wirtschaftsart  Ge- 
- Gemar- Slurbuch steuer- | bäude- und Lage Größe Grund- | häude= 
-3 k "rolle | jteuer= Rie Ortschaft, Straße steuer= | steuer= 
““ kung „Kartenbl. u rolle rolle wf DauSnummer 69ex ' reinertrag |nußungs 
iz ! (Sur) | Parze : | Art. Rx. jonsge orieiidliche ha | a | qm | * wert 
pr Em 1 Ww. 4.5 0 NT ERMTEES 8 
. < Berlin- i N 
' [Char - 2376 6655 | 5787. Cha En Durg, 9 | 30 | 20990 
[burg Kaiserin-Augusta- 
| Allee 92, Ecke 
|Wernigeroder Str.,“ 
' - Eckwohnhaus 
(eit rechtem Seine 
| | flügel und Hofraum | | 
Nach Angabe des Katasteramts soll die monatliche Sriedensmiete des Grundstücks 2069,05 RM 
betragen. 
Der Bersteigerungsvermerk ist am 22. Dezember 1930 in das Grundbuch eingetragen. Als 
Eigentümer war damals der Kaufmann Moissi Sischer in Leipzig, Nicolaistraße 29, ein- 
getragen. = 
Charlottenburg, den 16. Sebruar 1931. 14. K. 318. 30. 
Das Amtsgericht, Abt. 14. 
1350 Am 25. April 1931, 10 Uhr, an der Gerichtsstelle, Berlin-Weißensee, Parkstraße 71, Gim 
mer 3311, das im Grundbuch von Berlin-Weißensee, Band 51, Blatt Nr. 1513, eingetragene, nach- 
stehend beschriebene Grundstück * - 
| Grund=| Ge- Wirtschaftsart Stands 15 
S : Gemar- Slurbuch steuer- bäude= und Lage Sröße rund= häude- 
<| kung | mutter- steuer „Uress- Ortschaft, Straße steuer- jteuer- 
= Kartenbl. rolle rolle | nuf Hausnummer oder reinertrag |nutzungs 
& Parzelle d t tsübl . 9 
(Sur) | Ar. | Nr. | Mr. |** Fon eie be alia het Ner 
I Mu 8a To 4 6 -, Zie. 
2 |Weißen- 4587 ; Hofraum mit 13 | 55 |4250 M. 
, Jee 117 ' Gebäuden und 
' 181 etc. '  Hausgarten 
'Langhansstraße 26,1 
4588 ( Acker | „5 0,84 
116 | Langhansstraße 25, | 
4592 ' Acker | 8 | 4,17 
7 Langhansstraße 
Der Bersteigerungsvermerk ist am 13. Januar 1930 in das Grundbuch eingetragen. Als 
Egentümer war damals der Sabrikant Emil Weidemann in Berlin-Weißensee, Langhansstr. 27, 
eingetragen. 
Berlin-Weißensee, den 19. Sebruar 1931. 6. K. 3. 30. 
Das Amtsgericht, Abt. 6. 
[35] Am 27. April 1931, 9,30 Uhr, an der Gerichtsstelle, Charlottenburg, Amtsgerichtsplat' 
Zimmer Nr. 244 11, das im Grundbuch von Berlin-Wilmersdorf, Band 102, Blatt Nr. 3051. 
eingetragene, nachstehend beschriebene Grundstück :
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.