Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 28. Februar 1931

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

519 
Quise Roggenthin, Berlin-Steglitz), einge= richtsstelle, Borlin=Lichterfelde, Ringstr. 9, Zimmer 
tragene Grundstück: Ringstr. 31, Gemarkung Stegs) j22, das im Grundbuch von Berlin-Zehlendorf, 
litz, Kartenblatt 1, Parzellen 662/77 und 1018/77,1 Band 187, Blatt 5551, eingetragene Grundstück: 
Grundsteuermutterrolle Art. 470, Nußtungswert, Gemarkung Zehlendorf, Kartenblatt 9, Parzellen 
1656 M., Gebäudesteuerrolle Nr. 210, Wohnhaus | Nr. 467!4: Acker zur Potsdamer Chaussee, Nr. 
mit Hofraum und Hausgarten, Stallgebäude, Ate= 468/4: Acker Potsdamer Chaussee, 506/4 und 
liergebäude, Pferdestall, Schuppen, Lagerschuppen, | 507/4: Acker Berliner Straße, 508/4 und 5094: 
zusammen 9,46 a groß; und Acker an der Ringstr., Acker Dahlemer Weg, 510/4 und 511/4: Acker 
6 gm groß. 10. K. 4. 31. Dahlemer Weg, Ccke Berliner Straße, insgesamt 
Berlin=Schöneberg, den 16. Sebruar 1931. 1 ha 47 a 69 gm groß, Gesamtreinertrag: 13,40 
Amtsgericht, Abt. 10. Taler, Grundsieuermutterrolle Art. 5751. Der 
1326 Am 17. April 1931, 11 Uhr, an der Ge- Versteigerungsvermerk ist am 7. November 1930 
richtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplatz, Zimmer ' in das Grundbuch eingetragen. Als Eigentümerin 
87 Ill, das im Grundbuch von Berlin-Wedding, war damals die Öru ndstücksgesells<aft 
Band 32, Blatt 721, eingetragene, Prinzenallee 59 Zehlendorf, Berliner Straße, Cke 
und Stockholmer Straße 7, belegene Grundstück Dahlemer Weg m. b. H. zu Berlin einge- 
(eingetragene Cigentümerin am 29. Ganuar 1931, tragen. 7. 'K. 137.30. 
dem Tage der Eintragung des Wiederversteige- Beorlin=Lichterfelde, den 11. Sebruar 1931. 
rungsvermerks: Die Witwe Bertha S-hneider, Das Amtsgericht. * 
geb. Hüser, in Berlin): Kartenblatt Nr. 8, Parzelle 1330 Am 21. April 1931, 10 Uhr, an der Ge- 
260 und 26), Grundsteuermutterrolle Art. 5255, richtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplatz, Zimmer 
Gobäudesteuerrolle Nr. 5255, a) Vorderwohnhaus 87 111, die im Grundbuche von Berlin-Wedding, 
mit. Seitenflügel rechts, Quergebäude, Lagerplatz in der Soldiner Straße 32 bis 34, Ccke Stockholmer 
und 2 Höfen, b) Remise rechts, c) Sabrikgebäude, Straße 13, eingetragenen Grundstücke (eingetra- 
links mit Schornstein und Klosettanlagen, d) Steu] gener Eigentümer am 16. 1 und 6. 2. 1931, dem 
gebäude links, €) Gerberei links, f) Lagergebäude, ] Tage der Cintragung der BVersteigerungsvermerke: 
g) Lagergebäude, h) Sabrik= und Lagergebäude] Der Kaufmann Georg Cavoulas in Berlin): 
rechts, 1) Anbau rechts vor g), Größe: 27 a 03 Nn Berlin-Wedding, Band 67, Blatt Nr. 1589, Kar- 
4 a 77 gm, Gebäudesteuernutzungswert 152004 tenblatt 9, Parzelle Nr. 16, Grundsteuermutterrolle 
RM, Parzelle 262, Panke-&luß, Größe: 43 qm. | Art. 5721, Gebäudesteuerrolle Nr. 5721, Vorder- 
Berlin N 20, den 12. Sebruar 1931. 6. K. 214. 30. | wohnhaus mit Seitenflügel rechts, Quergebäude mit 
Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. Rückflügel rechts und 2 Höfen, Größe: 8 a 10 qm, 
1327 Am 18. April 1931, 9,30 Uhr, an der Ge= | Sebäudesteuernutzungswert 12 500,-- RM. = 
richtsstelle, Hohenzollernplat 1, Simmer 26, das | Berlin-Wedding, Band 71, Blatt 1685, Karten= 
in Gemarkung Köpenick=&orst belegene, im Grund= | blatt 8, Parzelle 249, Grundsteuermutterrolle Art. 
buch von Rahnsdorf, Band 61, Blatt Nr. 1828 5722, Gebäudesteuerrolle Nr. 5722, Vorderwohn- 
(am Tage der Eintragung des VBersteigerungsver= ' haus mit Seitenflügel links, Quergebäude mit 
merks, dem 25. September 1930, eingetragene Rückflügel links und 2 Höfen, Größe: 7 a 58 gm, 
Eigentümerin: Gemeinnüßige Bau = Gebäudesteuernutungswert 11 500,-- RM. - 
Sparkasse Groß-Berlin, eingetr. Ge- Berlin-Wedding, Band 71, Blatt 1686, Gemar=- 
nossensch. m. beschr. Haftpflicht zu Berlin), einge-= kung Berlin, Kartenblatt 8, Parzelle Nr. 248, 
tragene Grundstück: Wohnhaus mit Hofraum und Grundsteuermutterrolle Art. 5723, Gebäudesteuer- 
Hausgarten, Sahlenbergstr. 70, Kartenbl. 12, Par= rolle Nr. 5723, Vordereckwohnhaus mit Seiten- 
zelle 86/11, 7 a 61 gm groß, Grundst. Rolle 2219, | flügel und Hof, Größe: 9 a 47 gm, Gebäudesteuer- 
Nutzungswert 540 M., Gebäudest. Rolle 1197. nußungswert 16 800,-- ZL M, Parzelle 247, Acker, 
Köpenick, den 13. Sebruar 1931. 5. K. 165. 30. projektierte Stockholmer Straße, Größe: 12 a 
Das Amtsgericht, Abt. 5. 37 gm, Grundsteuerreinertrag 0,97 Ur., Parzelle 
1328 Am 18, April 1931, 10 Uhr, an der Ge- 246, Panke Zluß, Größe 1 a 80 gm. 6.K.204.30. 
richtsstelle, Hohenzollernplatz 1, Zimmer 26, das in Berlin N 20, den 13. Sebruar 1931. 
Gemarkung Köpenick belegene, im Grundbuch von Das Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. 
Köpenick=Stadtkreis Groß-Berlin, Band 106, 1331 Am 21. April 1931, 11 Uhr, an der Ge- 
Blatt Nr. 3293 (am Tage der Eintragung des , richtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplatz, Zimmer 
Bersteigerungsvermerks, dem 27. Januar 1931, 87 111, das im Grundbuch von Berlin-Wedding, 
eingetragene CTigentümerin: Srau Emilie Kar as, Band 127, Blatt 2957, eingetragene, Stettiner 
geb. Schulz, zu Köpenick), eingetragene Grundstück: Straße 59, belegene Grundstück (eingetragener 
Wohnhaus mit Hofraum und Hausgarten, Holz= Eigentümer am 27. Ganuar 1931, dem Tage der 
schuppen, Beethovenstr. 25, Kartenblatt 3, Parzelle Tintragung des Beorsteigerungsvermerks: der Kauf- 
1034/3, 6 a 55 gm groß, Grundst. Rolle 2794, ' mann Hans Ko ß in Wien): Kartenblatt Nr. 15, 
Nutzungswert 817 M., Gebäudest. Rolle 1384. Parzelle Nr. 249, Grundsteuermutterrolle Art. 
Köpenick, den 16. Februar 1931. 5. K. 10. 31. 5917, Gebäudesteuerrolle 5917, Vorderwohnhaus 
Das Amtsgericht, Abt. 5. mit Seitenjlügel links, Quergebäude mit Rückflüge! 
1329 Am 20. April 1931, 13 Uhr, an der Ge- , und 2 Höfen, Größe: 10 a 91 am, Gobäudesteuer-
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.