Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 21. Februar 1931

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

183 
(eingetragene Eigentümerin am 6. Januar 1931 „'Inowicez und Emanuel G licksmann in War- 
dem Cage der Eintragung des Versteigerungsver= ' schau, je zu einem Drittel, eingetragen. 
merks: die Witwe Karoline Bree st , geb. Krüger, | Berlin-Neukölln, den 10. Februar 1931. 
in Berlin), eingetragene Grundstück: Vorderwohn-= Das Amtsgericht, Abt. 21. 21.K.155.30. 
gebäude mit 1. linkem Seitenflügel, Doppelquer- ! 1161 Am 13. Mai 1931, 9,30 Uhr, an der Ge= 
gebäude, 2. linkem Seitenflügel und 2 Höfen, Ge- | richtsstelle, Neue Friedrichstr. 11, 4. Stock, im 
markung Berlin, Kartonblatt 98, Parzelle 224, 9 al Durchgang zum Hauptgebäude, Zimmer Nr. 523, 
70 am groß, Grundsteuermutterrolle Art. 2495, folgende 4, in der Gemarkung Berlin belegenen 
Nutzungswert 13000 M., Gebäudesteuerrolle Nr. | Grundstücke: 
2495. 87. K. 156. 30. ). Kleine Auguststr. 4a, eingetragen im Grund- 
Berlin € 2, den 28. Januar 1931. | buch von der Königstadt, Band 90, Blatt Ar. 4566, 
Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 87. Borderwohnhaus mit linkem Seitenflügel und un= 
1158 Am 12, Mai 1931, 10 Uhr, an der Ge- terkellertem Hof, Kartenblatt 39, Parzelle 817/25, 
richtsstelle, Neue Friedrichstraße 13-14, 3. Stoc, |2 a 28 qm groß, Grundsteuermutterrolle Artikel 
Quergang 9, Zimmer Nr. 113-115, das in Berlin, ' 1912, Nutzungswert 4470 M., Gebäudesteuerrolle 
Palisadenstraße 24, belegene, im Grundbuche von | Nr. 380; 
der Königstadt, Band 23, Blatt Ar. 1703 (einge= 2. Kleine Auguststr. 4, eingetragen im Grund= 
tragener Cigentümer am 30. Januar 1931, dem | buch von der Königstadt, Band 5, Blatt Ar. 387, 
Cage der Eintragung des Bersteigerungsvermerks: Borderwohnhaus mit rechtem Seitenflügel und 
Möbolfabrikant Georg Rademacher in Ber- | unterkellertem Hof, Kartenblatt 39, Parzelle 818/ 
lin), eingetragene Grundstück: a) Vorderwohnhaus 25, 2 a 28 qm groß, Grundsteuermutterrolle Ar- 
mit linkem Seitenflügel 'und zwei unterkellerten tikol 26018, Nutzungswert 4490 M., Gebäude- 
Höfen, b) Doppelquerfabrikgebäude mit linkem steuerrolle Nr. 379; 
Rückflügel, c) Stall- und Remisengebäude, Ge- | 3. Koppenplatz 7, eingetragen im Grundbuch 
markung Berlin, Kartenblatt 41, Parzelle 980/130, | yon der Königstadt, B and 58, Blatt Nr. 3213, 
6 a 42 gm groß, Grundsteuermutterrolle Art. Borderwohnhaus mit rechtem Seitenflügel, abge- 
25729, Nußzungswert 13 380 M., Gebäudesteuer= | sondertem Abtrittsgebäude und unterkellertem Hof, 
rolle Nr. 4284. 85. K. 19. 31. in der Grundsteuermutterrolle nicht nachgewiesen, 
Berlin, den 6. Februar 1931. unvermessen, Nutzungswert 5980 M., Gebäude- 
Das Amtsgoricht Berlin-Mitte, Abt. 85. | steuerrolle Nr. 2790; 
1159 Am 12. Mai 1931, 10 Uhr, an der Go- 4. Koppenplatz 8, eingetragen im Srundbuche 
richtsstelle, Berliner Straße 65-69, Zimmer 70, | von der Königstadt, Band 58, Blatt Nr. 3212, 
das im Grundbuche von Berlin=Novkölln, Band 1 Vorderwohnhaus mit linkem Seitenflügel, abgeson- 
102, Blatt Nr. 2908, eingetragene, nachstehend be="' dertem Abtrittsgebäude und unferkellertem Hof, in 
schriebene Grundstück: Gemarkung Neukölln, Rar-| der Grundsteuermutterrolle nicht nachgewiesen, un= 
tenblatt Nr. 8, Parzelle Nr. 668/174, 720/174, ' vermessen, Nutzungswert 5220 M., Gebäudesteuer- 
Srundsteuermutterrolle Nr. 3090, Gebäudesteuer- . rolle Nr. 2728 oo . 
rolle Nr. 1714, Wirtschaftsart und Lage: Vorder- Cingetragene Eigentümerin aller 4 Grundstücke 
wohnhaus mit Seitenflügel und Hofraum, Sabrik- | war am 14. und 15. Oktober 1930, den Cagen der 
gebäude, Kaiser=&riedrich=Straße 217, Größe: 10 a | Eintragung der Bersteigerungsvermerke: die Sirma 
16 qm, Grundsteuerreinertrag: 0,16 Caler, Ge=-, Sinanzverkehr, Gesellschaft mit beschränktor 
bäudestouernußungswert: 12.400 M. Der Ber=! Haftung zu Berlin. 86. K. 10. 30. 
steigerungsvermerk ist am 929. Januar 1931 in das | Berlin, den 6. Sebruar 1931. 
Grundbuch eingetragen. Als Eigentümer war da-' Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 86. 
mals der Cischlermeister Conrad € mm eluth) 1162 Am 16. Mai 1931, 9,30 Uhr, an der Ge= 
in Berlin-Neukölln eingetragen. 21.K.5.3]. richtsstelle, Neue Friedrichstraße 11, 4. Stock, im 
Berlin-Neukölln, den 9. Februar 1931. Durchgang zum Hauptgebäude, Zimmer Nr. 593, 
Das Amtsgericht, Abteilung 21. das in Berlin, Markgrafenstraße 59, belegene, im 
1160 Am 12. Mai 1931, 10,15 Uhr, an der Ge- Grundbuche von der Sriedrichstadt, Band 3, Blatt 
lichtsstelle, Berliner Straße 65-69, Zimmer 70, Nr. 155 (eingetragener Eigentümer am 29. Sanuar 
das im Grundbuche von Berlin-Neukölln, Band 1931, dem Cage der Eintragung des Bersteige- 
!37, Blatt Nr. 3802, eingetragene, nachstehend rungsvermerks: Kaufmann Max Crakats]< zu 
vchriebene Grundstück: Gemarkung Neukölln, Berlin), eingetragene Grundstück: Vordergeschäfts= 
Rärtonblatt Nr. 2, Parzelle Nr. 4966/37, Grund= haus mit rechtem und linkem Seitenflügel und 
"eermutterrolle Nr. 3988, Gebäudesteuerrolle Nr. unterkollertem Hof, Gemarkung Berlin, ungetrenn« 
B356, Wirtschaftsart und Lage: Eckwohnhaus mit ter Hofraum, Nutzungswert 11 700 M., Gebäude- 
Seitenflügel und Hofraum, Weisostrafe 26, Ecke | steuerrolle Nr. 1276. 86. K. 18. 31. 
llerstraße 39, Größe: 8 a 99 gm, Gebäudesteuer- Berlin, den 11. Februar 1931. 
m ungswert 15 500 M. Der VBersteigerungsver- Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 86. 
merk ist am 3. Dezember 1930 in das Grundbuch 1163 Am 18. Mai 1931, 9,30 Uhr, an der Ge- 
Rauf gen. „Als Eigentümer waren damals die richtsstelle, Neue Sriedrichstraße 13-14, drittes 
jleute Sajwicz Bakulin, Moses Rabie- . Stockwerk, Zinimer Nr. 119-190, Quergang 9, das
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.