Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 14. Februar 1931

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

165 
86 16< 7. 76 
Ae „is 0.7 
Grund- Ge- Wirtschaftsart Ge- 
; Gemar- Slurbuch steuer- | bäude- und Lage Größe Grund- bäude- 
3.3 mutter! steuer- |Kreis, Ortschaft, Straße steuer- '/ steuer= 
ung | Habfennl| Päizelts * Fölle: | vile vit Sonne aber reinertray (205 
2. r 
u AE me | Ur. j Ar. ' Nr. ' Bezeichnung) ha a lam! Ur. wer! 
M2 DDR 1 Sbg ns iT eo Mz WW 3 
Blatt 62 | i 
1|Sträalau| | 323 Dd 3 Wiese, Garten, 11301001 043 | "2 
61 Hofraum mit 
324 Gebäuden Alt . 
"55. Stralau 
325 
“ .. . 
330 Jährl. Sriedens- 
"611. miete 8970 RM 
Blatt 170 
2| Rum- | . 2 | 2:2 | - |. Wassergrundstück | 3 | 99 | 51 | -" 
mels- ] Alt Stralau Nr. 36 
burg ; 5 I 
. 1 , , . 
Der Bersteigerungsvermerk ist am 17. Sept. 1930 in das Grundbuch eingetragen. Als Cigen- 
tümer -war damals die offene Handelsgesellschaft Gebr. Opwis, Dampfsägewerk und Holzgroß- 
handlung Bln.=Stralau eingetragen. 
Bln.-Lichtenberg, den 20. Januar 1931. 2, KR. 127.30. 
Das Amtsgericht, Abt. 2. 
II. Aufgebote. "Stephan in Münster, sämtlich vertreten durch 
1031 Aufgebot. ben „Recshtsanwält Sustirat Plonsker in Ber- 
„Die Srau Anna Hartrampf, geb. | in 4, 3) et 2, Emmy M ey , geb. Lüge, in 
Lreitsehke; in Berlin: Viederschönoweide, Zieuste | Berlin, Uferstr. 12, b) die Witwe 'Anna H afe- 
3, Hat Toantragt, ihren versllenen, Ehemann || 9, geb Cilge, 1 Bertin-Welßenfer, Prenner 
am 26. November 1873 zu Mit dort Kreis Promenade 22, c) der Paul Lüge in Berlin, 
S ' 4. 3 . SOE. 8 Wriezener Str. 36, 
prottau, zuletzt wohnhaft in Berlin-Niederschöne- 5. die Erben des verstorbenen Kausmanns 
weide, Sließstr. 23, für tot zu erklären. Der be- Siegfried Heimann in Berlin, nämlich: a) die 
zeichnete Berschollene wird aufgefordert, sich späte- ' Srau Seima Meyer, geb Seinzann, in Breslat 
siens in dem auf den 19. Oktober 1931, 9 Uhr, vor | Klosterstr. 62, b) vr Stau Hulda Sän ger geb. 
dan aujerfeichneten Gericht, Ziminer 35, andern. | Heimann, in Breslau, Schweidniter Stadtgraben 8, 
ufgebotstermin zu melden, widrigenfalls die <> ru ; ; i . 
Codoserklärung NE wird. An R wt SS Ee 2 Deimänn, in 5er. 
Anzkunft über Leben oder od des ee pellet ; Albert Heimann in Berlin, sämtlich vertreten 
t0. n vermögen, ergeht die Aufforderung, 1 durc< die Rechtsanwälte Zustizrat Danziger 
jwätesicus fim Ausgebotstermine dem eri „Zur | in Dr Mamtloc> it Berlin € 25. Kaiser-=Wil-= 
« Nn / : 1. [d'Z . * he M ir. 36, 
Köpenick, den 26. Januar 1931. cs die Bank für Immobiliarbesit m. 
"'Amtsgericht, Abteilung 3. b. H. i. Liqu, in Berlin, vertreten durch ihren Liqui- 
1039 I [-A b dator Kaufmann Kurt Slaeser in Berlin-Wil- 
1"Di ammel-Aufgebot. | . 1mersdorf, Pommersche Str. 28, vertreten durch den 
Berliü-C ie Sm, Helene S ax, geb. Richter, in | Nechtsanwalt von Sragstein und Niems- 
R ee weiwerai TE 8 . vs r if in Berlin W 5, A peburan Str: Si irode 
. die verwitwete Zxrau Cmm eyrin „die Maria Lesne' 
geb. Lüdke, in Berlin N 65, Malplaquetstr. 38, H: a. Harz, Borhecksgasse 1, vertreten durch Rechts- 
| 3. die Erben des verstorbenen Studiendirektors -anwalt Loesc<her in Osterode, - 
ke r iz dr i Gs: e pb an in Berlin, nämlich S 8 Fer Arbeiter As PD f 5 i N e . as Borlitt, 
Funker, b) die 31] : E* R n 1,48 in Berlin, Srenadier] ik ner 1 in Berlin C 95, M EUnnET 
ilsiter Str. 87. ce) der Oberleutnant Sriedrichlitraße 50,
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.