Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 14. Februar 1931

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

162 
. 106* 
Or 
: "N 
= 1.0: 
1024 Am 16. April 1931, 10 Uhr, an der Gerichtsstelle, Berliner Straße Nr.854, Gimmer Nr. 15, 
die im Grundbuch von Frohnau, Band 43, Blatt Nr. 1061, eingetragenen, nachstehend beschriebenen 
Grundstücke : - 
Grund- Ge- Wirtschaftsart Grund» Ge 
Gemar-/ Sturbuch steuer- | bäude- und Lage Größe steuer- ' bäude- 
i mutter=| steuer- (Kreis, Ortschaft, Straße 7 . steuer= 
1,3 - kung | Kartenbl mit Hausnummer oder reinertrag !nußungs- 
87 (Flur) * | Parzelle j rolle rolle die sonstige ortsübliche wert 
“ ; Ur. Ur. Ar. Ar. Bezeichnung) ha; a qm 
MiD Ba Bd: 4... 6 „Wi 6 SD TKM 
3[Srohnau] 3N | 337 : 5 Hofraum an der 8 | 89 
49 Burgfrauenstr. 
4 „. 3348 - Gebäudeflähe | 2159| 3 
43 , daselbst | 
. Der Bersteigerungsvermerk ist am 22. Dezember 1930 in das Grundbuch eingetragen. Als 
Cigentümer war damals der Architekt Johann Unterler<er in Berlin eingetragen. | 
Oranienburg, den 24. Januar 1931. K. 183/30/5. 
Das Amtsgericht. 
1025 Am 28. April 1931, 10,30 Uhr, an der Gerichtsstelle, Charlottenburg, Amtsgerichtsplatz 
Zimmer Nr. 251 11, das im Grundbuch von Berlin-Heerstraße, Band 5, Blatt Nr. 146, eingetragen 
nachltebend beschriebene -GSrundstück: . 
| Grund=! Ge- Wirtschaftsart Ge- 
Gemar- Slturbuch steuer- | bäude- und Lage Größe Grund- | bäude- 
ik Retail mutter- | steuer- (Reeis, Ortschoft, Straße steuer» ' steuer- 
“ ung | artenbl. lle | rolle | rolle ! 6 reinertrag |nußungs 
Z | Sir) | Parl | Ec. | Me 1 ere g jein 
a MW Wa 1 8. 8 8 DD = Wa BE 09 
1! Berlin- 391 ' 7586 | 6716 Gartenhaus 12 | 77 Wi-- 
Heer- 3 : iTannenbergallee 29 
straße ' : 
Der Bersteigerungsvermerk ist am 10. November 1930 in das Grundbuch eingetragen. Als Eigen- 
fümer war damals der Studienrat und Architekt Heinrich Schlumpp, Berlin-Charlottenburg, 
Spandauer Berg 29, eingetragen. 
Charlottenburg, den 3. Sebruar 1931. 14, K. 280. 30, 
Das Amtsgericht, Abt. 14. 
1025 Ain 30. April 1931, 10 Uhr, an der Gerichtsstelle, Berliner Straße Ar. 54, Zimmer Nr. 15, 
das im Grundbuch von Srohnau, Band 58, Blatt Nr. 1427, eingetragene nachstehend beschriebene 
Grundstück : 
Grund- Ge- Wirtschaftsart Ge- 
- Gemar- Glurbuch steuer- ' bäude- und Lage Größe Grund- ! häude- 
3 k * mutter- steuer= (Areis. Ortiehast Strähe steuer- ] stower“ 
“ ung 'Kartenbl. fie | rolle rolle mf Dansnummer over reinertrag |nußungs 
is (Sims) | Petrie | - Mx Br. ee FR eie zal al Mert 
. memememememeetemmmt EIE. nb. - .... nm S9. m mme . "m . ttt. EEE enen emmemrnmnmeeenteettitkttttlit 
7 2 3a | vb 4 5 6 7 8 9 
me - 4 - ' ante 
1 (Srobnau| 4 B 1948 1-31 'Solzung, jetzt Acker, 143 198 ..3 
755. jam Cichenhain und 
+, ' , 1! : an Straße 197 4 I. ' Eien . 
. Der Bersteigerungsvermerk ist am 2. Januar 1931 in das Grundbuch eingetragen. Als Eigentü- 
mer war damals der Architekt Willi Cietke in Berlin-Srohnau eingetragen. | 
Oranienburg, den 30. Januar 1931. K. 184/30. 3. 
Das Amtsgericht.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.