Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 7. Februar 1931

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue1931 (Public Domain)

135 
genfalls die Codeserklärung erfolgen wird. An ale, 1) Berlin-Wilmersdorf, Band 36, Blatt 1093 
welche Auskunft über Leben oder Tod der Ber= |/in Abt. ll unter Nr. 16 a) für den Dr. rer. pol. 
schollenen zu erteilen vermögen, ergeht die Auffor= Alfred Weißbarth, db) für den Ingenieur 
derung, spätestens im Aufgebotstermine dem Gericht 'Sriß Weißbarth, eingetragenen Grund 
Anzeige zu machen. 13. &. 68. 30. jsehuld von 10 000,-- GM; 
Charlottenburg, den 24. Januar 1931. 92) Charlottenburg, Band 162, Blatt 5679 in 
Amtsgericht, Abt. 13. | Abt. M unter Rr. 9 für die Srau Ida Nonnast, 
829 ' Aufgebot. "geb. Skibba, Berlin-Lichterfelde-West, Clisabeth- 
Der Einrichter Kar | Fin; in Berlin, 8: 25, Eingetragenen Hypothek von 1500,-- 
Kopenhagener Str. 42, hat beantragt, seine ver= / Fapiermark; . 
jschollene Ehefrau Selma Hedwig Kinz, geb." 3) Berlin-Wilmersdorf, Band 42, Blatt 
Samaiska, geboren am 28. September 1884 in 1288 im Abt. I unter Nr. 8 für &Srau Lina Reu- 
Kaltwasser, Kreis Bromberg, zulett wohnhaft in ker in Schwaighof, Post Rottach, Oberbayern, 
Berlin, Gotlandstr. 9, für tot zu erklären. Die be- ' eingetragenen Hypothek von 50 000,-- PM; | 
zeichnefe Verschollene wird aufgefordert, sich spä- , 4 Charlottenburg, „Band 282, Blatt 9329. in 
tostens in dom auf den 26. August 1931, 10 Uhr, vor ' Abt. !ll unter Nr. 2, für den verstorbenen Kauf= 
dem Amtsgericht Berlin-Wedding, Brunnenplatz, mann Georg Lips<iß, früher in Sohannisburg, 
Zimmer 90 Ill, anberaumten Aufgebotstermine zu zuleßt in Berlin-Westend wohnhaft, eingetragenen 
melden, widrigenfalls die Todeserklärung erfolgen Srundschuld von 3 kg Seingold | 
wird. An alle, welche Auskunft über Leben oder für kraftlos erklärt. w. - 13. 5..21..30: 
Tod der Verschollenen zu erteilen vermögen, ergeht Das Amtsgericht. 
die Aufforderung, spätestens im Aufgebotstermine 834 Durch Aussc<lußurteil des Amtsgorichts 
dem Gericht Anzeige zu machen. 27. &. 72. 30. Charlottenburg vom 24. Ganuar 1931 sind die 
Berlin N 20, den 26. Sanuar 1931. Hypothekenbriefe über die im Grundbuch von Ber- 
Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 27. lin=Charlottenburg, Band 67, Blatt Nr. 2682, in 
830 Oeffentliche Aufforderung. Abt. UW unter Nr. 7 und 9 für den Rentier Robert 
Die Erben des am 21. Januar 1929 gestorbenen, Mamrotb in Charlottenburg, Mommsenstr. 64, 
in Borlin, Pflugstraße 6 (bei Maske), wohnhaft eingetragenen Hypotheken von 4000,-- RM und 
gewesenen Mechanikers Gustav Adolf Her- 5355,-- 8-4 für kraftlos erklärt. 13. 5. 51. 30. 
mann Puppe, als Sohn des Zimmermanns Das Amtsgericht. 
Carl Sriedrich Wilhelm Puppe und 835 Durch Ausschlußurteil vom 24. Januar 1931 
seiner Ehefrau Sriederike Auguste Pau= ist der Hypothekenbrief über die im Grundbuch von 
line, geb. Böse, geboren am 12. November 18684 Berlin-Wilmersdorf, Band 34, Blatt. 1027, in 
in Berlin, haben nicht ermittelt werden können. Die Abt. Il unter Nr. 18 für die Sirma Gebrüder 
Erben werden aufgefordert, sich spätestens im Cer= Zränkel zu Berlin eingetragenen 75 000,-- 
min am 15. Mai 1931, 1'1 Uhr, vor dem Amts- ' Papiermark für kraftlos erklärt. 13. &. 56. 30. 
gericht Berlin-Mitte, Abt. 111, in Berlin € 2, Das Amtsgericht. 
Stralauer Straße 42-43, 3. Stock, Zimmer Nr. 27, 836 Durch Ausschlußurteil vom 26. Sanuar 1931 
zu melden und ihr Erbrecht nachzuweisen. Andern- ist der Hypothekenbrief über die im Grundbuch von 
jalls wird festgestellt werden, daß ein anderer Crbe, Grünau, Band V, Blatt 127, in Abteilung lll unter 
als die Stadtgemeinde Berlin nicht vorhanden ist. Nr. % für die Köpenicker Bank, e. G. m. b. H., in 
Berlin C 2, den 21. Januar 1931. 111. Vl 337.29. Köpenick eingetragenen 900 Mk. für kraftlos 2gT= 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 111. | klärt. 3. F. 29. 30. 
831 Das Aufgebot des Hypothekenbriefes von Köpenick, den 26. Januar 1931. 
12 000 GM. auf Berlin-West, Band 2, Blatt 54, Amtsgericht Abteilung 3 
at. ll, Nr. 20, für die Balentin'schen Erben hat ; | 
[eh erledigt. Der Hypothekenbrief pat sich einge m: Rouse und Berleichrfarhen. .. 
i noi 0. 1921 1337 eber das Bermögen des Kaufmanns 2llax 
Zerlin-Schönoberg, den 59. Damnar 1931. Weißmann, Inhabers der nicht eingetragenen 
832 Durch Ausschlußurtoil vom 24. Januar 1931 Sirma Johanna Eichhorn, Berlin NO, Strauß- 
ist der Hypothekenbrief über die im Grundbuch von berger Str. 24, Detailhandel mit Saussihuhen, 
Berlin-Sthmargendorf, Warmbrunner Straße 39 Pantoffeln, ist am 26. Januar 1931, 12,30 Uhr, von 
Band: 18, Blatt 547, in Abt. M unter Ar, 5 für dem Amtsgericht Berlin-Mitte das Konkursver- 
den Diplom-Ingenieur Sais TN birner in fahren eröffnet worden. =- 152. N. 27. 31. -- Ver- 
Berlin-Südende Märkische Str. 1, eingetragenen walter: Kaufmann Sranz Petznick in Berlin 
Hypothek von 10:000,-- M für-kraftios erklärt SW, Zimmerstr. 94. Frist zur Anmeldung der 
Das Amtegeticht. 13. 5. 37.30. Anfang, 20, Sobener 1991, 10 Wr 
; 4 I 30 -MV: äubigerver ::20. : s 
Geg urch Ausschlußurteil des Amtsgerichts Prifungstermin am 15. April 1951, 10,30 Uhr, im 
Bui oitenburg vom 24. Januar 1931 sind folgende Serichtsgebäude, Neue Friedrichstr. 13=14, 3. Stock, 
iefe über die im Grundbuch von ' Simmer 147. Hauptgang A. zwischen Quergang 6
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.