Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 7. Februar 1931

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

13 
berger an dem im Grundbuche von Bln.=Zehlen- | Berlin, Kartenblatt 129, Parzelle 235, 4 a 55 am 
dorf, Band 98, Blatt 2864," eingetragenen Grund= ' groß, Grundsteuermutterrolle Art. 14, Nutzungs= 
stücks: Gemarkung Schönow, Kartenblatt 1, a) wert 8650 M., Gebäudesteuerrolle Nr. 14. 
Parzelle 1967/122, Sommerhäuschen mit Beranda- | Berlin, den 24. Sanuar 1931. 85. K. 8. 3]. 
vorbau und Hausgarten, Berl. Adolsstraße (Laehr= Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 85. 
straße), Ecke Straße 206 (Heimat), 22 a 57 gm ,816 Am 1. Mai 1931, 12 Uhr, an der Gerichts= 
groß, Grundsteuermutterrolle Art. 3019, Nutzungs- 1 stelle, Neue Friedrichstraße 13=14, 3. Stock, Quer- 
wert 180 M., Gebäudesteuerrolle Nr. 1983, Ge= 'gang 9, Zimmer Nr. 113=115, das in Berlin, 
bäudesteuer 7,20 M., b) Parzelle 1960/122, Straße | Allensteiner Straße 15, belegene, im Grundbuche 
zur Straße 206 (Heimat), 3 a 24 gm groß, Grund= | vom Königstorbezirk, Band 1, Blatt Nr. 10 (ein= 
steuermutterrolle Art. 3019, Einheitswert zusammen | getragene Eigentümer am 14. Januar 1931, dem 
91 700 ZM Der Versteigerungsvermerk ist am | Tage der Eintragung des Bersteigerungsvermerks: 
12. Dezember 1930 in das Grundbuch eingetragen. | Kaufmann Wolf Rotstein und Ehefrau Itta 
Als Eigentümer waren damals der Fabrikant Rotstein, geb. Kaminska, beide in Warschau, 
Sranz Guttenberger und seine Ehefrau zu gleichen *Rechten und Anteilen), eingetragene 
Käthe, geb. Zink, zu gleichen Bruchteilen einge- Grundstück: Vorderwohngebäude mit linkem Sei- 
tragen. 7. K. 161. 30. tenflügel, Anbau rechts und Hof, Gemarkung Ber= 
Berlin-Lichterfelde, den 24. Januar 1931. lin, Kartenblatt 129, Parzelle 236, 4 a 51 gm 
Das Amtsgericht. groß, Grundsteuermutterrolle Art. 15, Nutzungs- 
813 Am 16. April 1931, 9,30 Uhr, an der Ge= , wert 8650 M., Gebäudesteuerrolle Nr. 15. 
richtsstelle, Amtsgericht Berlin-Weißensee, Park= | Berlin, den 24. Sanuar 1931. 85.K.9,. 31. 
straße 71, Zimmer 331, das im Grundbuche von Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 85. 
Berlin-Weißensee, Band 60, Blatt Nr. 1775 817 Am 2. Mai 1931, 9,30 Uhr, an der Ge- 
(eingetragener Eigentümer am 26. August 1930, | richtsstelle, Neue Friedrichstraße 9=11, 4. Stock, 
dem Tage der Eintragung des Zwangsversteige= | Zimmer Nr. 523, die in Berlin, Adalbertstraße 57 
rungsvermerks: Grundstückserwerbsge-'und Melchiorstraße 12, belegene, im Grundbuche 
jells haft am Amtsgericht Weißen -=/ivon der Luisenstadt, Band 28, Blatt Nr. 1508 
jeem. b. H. in Berlin), eingetragene Grundstück: | (eingetragener Eigentümer am 10. Januar 1931, 
Berlin-Weißensee, Acker, Große Seestraße, Ecke 'dem Tage der Eintragung des Bersteigerungsver- 
Straße 2, Gemarkung Berlin-Weißensee, Karten- 'merks: Kaufmann Edmund H e < t in Berlin), ein- 
blatt 1, Parzelle Nr. 4164/296, 9,03 a groß, 'getragene Grundstückshälfte. Das ganze Grund 
Grundstouermutterrolle 1498, Grundsteuerrein= 'stück besteht aus: a) Vordereckwohnhaus mit rech- 
ertrag 0,96 Ur. 6. K. 36. 30 zu 15. tem Anbau und unterkellertem Hof, b) Klosett- 
Berlin-Weißensge, den 23. Januar 1931. und Remisengebäude rechts, Gemarkung Berlin, 
Das 'Amtsgericht, Abt. 6. ungetrennter Hofraum, Nutzungswert 15 250,-- 
814 Am 29. April 1931, 11 Uhr, an der Ge- |M., Gebäudesteuerrolle Nr. 55. 86.K. 1. 31. 
richtsstelle, Neue Friedrichstraße 9=11, 4, Stock, Berlin, den 27. Januar 1931. 
dimmer Nr. 523, das in Berlin, Markusstraße 24, Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 86. 
belogene, im Grundbuche von der Königstadt, Band | 818 Am 2. Mai 1931, 11 Uhr, an der Gerichts= 
52, Blatt Nr. 2990 (eingetragener Eigentümer am |stelle, Neue Friedrichstraße 9-11, 4. Stock, Zimmer 
0. September 1930, dem Tage der Eintragung des | Nr. 523, das in Berlin, Königsberger Straße 3, 
Versteigerungsvermerks: Architekt Alfred Wo i t= !belegene, im Grundbuche von der Königstadt, Band 
s<ac< zu Berlin), eingetragene Grundstück: a) 49, Blatt Nr. 2843 (eingetragener Eigentümer am 
Vorderwohnhaus mit rechtem Seitenflügel und '24. Januar 1931, dem Tage der Eintragung des 
Hof, b) Wagenremise quer, c) Pferdestall links, Versteigerungsvermerks: Drogist Hermann K5 = 
Gemarkung Berlin, in der Grundsteuermutterrolle nig in Berlin), eingetragene Grundstück: a) Vor- 
nicht nachgewiesen, Nutzungswert 8470 M., Ge- derwohnhaus mit rechtem Seitenflügel, Doppel- 
bäudesteuerrolle Nr. 3734. 86/85b. K. 134. 30. querwohngebäude mit rechtem Rückflügel und 
Borlin, den 28. Januar 1931. erstem und zweitem Hof, b) Doppelquerfabrik- 
Das Amtsgoricht Berlin-Mitte, Abt. 86. gebäude mit rechtem Vorflügel, rechtem Seitenflügel 
815 Am 1. Wai 1931, 10 Uhr, an der Gerichts- mit Querflügel und drittem unterkellertem Hof, 
stelle, Neue Sriedrichstraße 13-14, 3. Stock, Quer- Gemarkung Berlin, Kartenblatt 44, Parzelle 893/ 
vs 9, Zimmer Nr. 113-115, das in Berlin, 1150, 13 a 75 gm groß, Grundsteuermutterrolle 
llensteiner Straße 14, belegene, im Grundbuche | Art. 4930, Nutzungswert 21 700,-- M., Gebäude-= 
vom Königstorbezirk, Band 1, Blatt Ar. 9 (ein= 'steuerrolle Nr. 2239. 86. K. 192. 31. 
Erfragene Eigentümer am 14. Januar 1931, dem| Berlin, den 28. Januar 1931. 
gee der Eintragung des Vorsteigerungsvermerks: Das 'Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 86. * 
3 smann Wolf Rotstein und Ehefrau 819 Am 4. Mai 1931, 12 Uhr, an der Gerichts= 
: « ta Ro tst ein, geb. Kaminska, beide in War- stelle, Neue Friedrichstraße 13-14, 3. Stock, Quer- 
get zu gleichen Rechten und Anteilen), eingetra= gang 9, Zimmer Nr. 119-120, das in Berlin, 
Soe Grundstück: Vorderwohngebäude mit rechtem Liebigstraße 5, belegene, im Grundbuche von Lich- 
eitenflügel. Anbau links und Hof. Gemarkung » tenberg. Band 27. Blatt Nr.-879 (eingetragener
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.